img_2399

Kindermütze häkeln

Kindermütze häkeln - schoenstricken.de

Ich wollte aus dem Baumwollgarn von der Goodybox eine Mütze für Leni häkeln und das habe ich auch getan. Hier ist das Ergebnis. Wenn du dich über die vielen Farben wunderst – Leni hat die Farbkombi selbst ausgesucht! Sie kommt erst am Samstag wieder daher kann ich sie ihr jetzt noch nicht aufsetzen. Ich hab die Mütze so gehäkelt, dass sie am Hinterkopf viel Platz hat. Ich hoffe das sieht gut aus, weil ich die Baumwolle doppelt genommen habe und damit wurde sie ein bisschen fest. Nicht, dass der Rest der Mütze senkrecht zu Berge steht… Wenn das Kind wieder da ist, mache ich ein Foto dann kannst du sehen wie sie sitzt.

Kindermütze häkeln - schoenstricken.de

Wenn du wissen willst wo die Wolle herkommt und wie die Entstehungsgeschichte dieser Häkelmütze ist,

dann lies hier bitte weiter!

Artikel teilen:
Tags:
5 Kommentare
  • Julia
    19.Juli um 07:41 Antworten

    Sieht wirklich toll aus. Und die Farben passen auch super gut zusammen. :-)

    Ich hab auch eine Mail an Red Heart verschickt. Als Antwort bekam ich, dass die Wolle derzeit in Deutschland nur über die Rossmann Filialen verkauft wird. Onlinequellen konnte sie mir keine nennen…

    Dann muss ich wohl in einen meiner seltenen Deutschland Besuche die Rosmann Filialen abklappern. ;-)

    lg
    Julia

    • Jessica
      19.Juli um 11:48 Antworten

      Mail mir doch mal deine Adresse dann schicke ich dir was davon. War ja ne Menge ;)

  • Sonja
    19.Juli um 01:36 Antworten

    Sieht gut aus, Jessica! Da wird sich Leni sicherlich drüber freuen. Und dazu noch der Filz-Fuchs. Eine schöne Ferienüberraschung!

    • Jessica
      19.Juli um 11:49 Antworten

      Danke Sonja!!! Fuchs habe ich allerdings noch nicht gemacht hoffe ich hab noch Zeit dazu!

  • Daisy
    18.Juli um 20:48 Antworten

    Sehr schön.Und eigentlich ist die Farbkompie doch niedlich.♥

Ich freue mich auf deinen Kommentar!