Teil 7 Reihe 6 crochet along - schoenstricken.de

Crochet Along Regenbogen Babydecke Teil 7

Hier kommt nun auch schon Teil 7 unserer Regenbogen-Babydecke. Schön, dass du immer noch dabei bist. Wir ziehen gerade das Tempo etwas an, damit du zu Weihnachten deine wunderschöne Decke verschenken kannst – wenn du magst. In deiner Decke steckt inzwischen soviel Liebe, soviel Zeit und vielleicht auch Nerven (…) – wir würden es verstehen, wenn du sie behälst :)

Heute gibt es wieder einen besonderen Stich: Den kennst du allerdings schon, das heißt er geht dir sicher schnell von der Hand. Lass dich überraschen!

Wie jedesmal: Decken auf Instagram bitte mit #schoenstricken und #hklmonster taggen. Die fertigen Reihe kannst du bei Carina im Facebook-Häkelmonster-Konto posten.

Hier kommt Teil 7:

Teil 7 Reihe 1 crochet along - schoenstricken.deReihe 62 (rot): halbe Stäbchen über die ganze Reihe, dann Farbwechsel und 3 Wendemaschen

Teil 7 Reihe 2Reihe 63 (orange): Stäbchen über die ganze Reihe, dann Farbwechsel und 2 Wendemaschen

Teil 7 Reihe 3 crochet along - schoenstricken.deReihe 64 (flaschengrün): halbe Stäbchen über die ganze Reihe, dann Farbwechsel und 3 Wendemaschen

Teil 7 Reihe 4 crochet along schoenstricken.deReihe 65 (gelb): und noch mal Stäbchen über die ganze Reihe, dann Farbwechsel und 3 Wendemaschen. Dann kommt das Muster. Letzte Woche habe ich es schon geschrieben: Granny Stripes wiederholen sich in (relativ) regelmäßigen Abständen, um der Decke eine Struktur zu geben. Hier sind sie also wieder:

Teil 7 Reihe 5 crochet along - schoenstricken.deReihe 66 (pink): die erste Reihe der Granny Stripes. Die Anleitung kannst du in unserem Teil 2 der Anleitung noch mal nachlesen, wenn du sie brauchst.

Teil 7 Reihe 6 crochet along - schoenstricken.deReihe 67 (apfelgrün): die 2. Reihe der Granny Stripes – klasse Farbkombination, oder? Wir waren ganz begeistert und sind es noch!

Teil 7 Reihe 7 crochet along - schoenstricken.deReihe 68 (pink): und die 3. Reihe der Granny Stripes, am Ende der Reihe Farbwechsel und 2 Wendemaschen

Teil 7 Reihe 8 crochet along - schoenstricken.deReihe 69 (blau): eine Reihe halbe Stäbchen, dabei jedes dritte in den Zwischenraum der Vorreihe häkeln – aber das weißt du ja längst.

Teil 7 Reihe 9 crochet along - schoenstricken.deReihe 70 (gelb): eine Reihe halbe Stäbchen und das wars schon wieder für dieses Wochenende. Gestern gabs 11 Reihen, heute nur 9 – das gleicht sich wieder aus.

Teil 7 Reihen 1-70 crochet alongUnd – TA-DAAAH – unsere Decke wird wirklich eine Decke! Jetzt kann man es langsam sehen. (Auch wenn wir in unserer Euphorie ein Bild von der linken Seite gemacht haben …). Wie ist es bei dir? Hast du deine Decke schon mal probeweise über den Kinderwagen oder die Sofalehne gelegt? Wie jede Woche sind wir auch heute total gespannt auf dein Bild!

So, das wars für diese Woche. Viel Spaß beim Häkeln und bis nächten Freitag um 19h, hier bei schoenstricken.de!

Alles Liebe, Carina und Jessica ♥♥♥

 

 

Artikel teilen:
29 Kommentare
  • Christiane
    22.Mai um 10:39 Antworten

    Ich möchte so unglaublich supergerne noch anfangen mit der Decke!!! Geht das? Und was muss ich machen? Ich bin noch neu hier.
    Bitte antwortet bald, es juckt mir schon in den Fingern.
    Liebe Grüße aus Ostfriesland
    Christiane

  • Andrea
    05.Februar um 06:40 Antworten

    Habe diese superschöne Decke erst vor vielleicht 2 Wochen entdeckt und mich sofort darin verguckt.
    Kann gar nicht mehr aufhören zu häkeln …absoluter Suchtfaktor…und hab mir auch gleich Wolle für eine zweite Decke bestellt.
    Vielen Dank für die wirklich tolle bebilderte Anleitung und die vielen guten Tips dazu.Damit komme ich super zurecht.
    Muss nur immer Maschen zählen und manchmal/oft welche dazumogeln oder wegmachen.
    Aber der Rand hat nur leichte Wellen und ich hoffe,dass man das mit der Umrandung nachher nicht mehr so sehr sieht.

    • Ines
      13.März um 17:34 Antworten

      Die Ränder sind bei mir auch etwas krumm. Ich hoffe auch noch, dass ich das beim Umhäkeln ein bisschen ausgleichen kann. Ich häkle schon länger an einer Decke in der vorgeschlagenen Farbvariante, allerdings eine Nummer größer. Mein ziel:1,35 * 1,80m

  • eine neue Mütze | Juliespunkt
    29.Januar um 10:22 Antworten

    […] crochet-along habe ich über 100 Fäden vernäht!! Außerdem habe ich mal recherchiert. Ich war bei Teil 7 der Anleitung bei Reihe 67. Mal sehen, vielleicht komme ich ja doch noch weiter, aber eines meiner Ufo-Ziele habe […]

  • Elke
    19.August um 08:04 Antworten

    Durch Zufall bin ich auf Deine Seite aufmerksam geworden. Diese bunte Decke hat es mir angetan.
    Eine Babydecke wird grad nicht gebraucht, aber ich häkel sie kleiner als Tischset (und gleichzeitg als Mustertuch).
    Meine Mutter (82) hat bald Geburtstag und freut sich sicherlich darüber.
    Danke für die schöne Anregung.

  • Krajewski Elisabeth
    22.November um 16:22 Antworten

    Guten Abend meine Damen! Jetzt warte ich schon ganz aufgeregt seit 3 Tagen auf Teil 8 der Babydecke (Decke ist bis Teil 7 fertig und alle Fäden vernäht) und leider kann ich heute Abend nicht anfangen (Kegeln) und morgen kommt die werdende Mama den ganzen Tag zu Besuch, welche die Decke bekommen soll. Und da brauche ich jetzt gaaanz viel Geduld bis ich endlich weiterhäkeln kann. Ich wünsche Euch allen schon einmal viel Spaß beim häkeln. Einen schönen Abend wünscht Euch Elisabeth :-)

  • Lissi
    21.November um 13:37 Antworten

    Da ich erst gestern mit der Decke begonnen habe, bin ich immer noch hinterher … bin aber bereits bei Teil 5 angelangt :-):-):-) und da es draußen schneit, werde ich mich jetzt wieder der Decke widmen. Und vielleicht schaff ich es bis morgen Teil 7 zu beenden. :-) Danke euch für die tolle Arbeit.
    Wie kann ich die Fotos hochladen? (Bin weder bei facebook noch bei twitter)
    LG
    Lissi

    • Carina
      21.November um 16:55 Antworten

      Wie schön, dass Du dabei bist! Du kannst mir ein Bild mailen (carina@haekelmonster.com) dann stelle ich es für dich auf Facebook (wo du dir übrigens auch die Bilder der anderen ansehen kannst ohne einen eigenen Account zu haben). Schnee haben wir hier in Berlin zum Glück noch nicht!

      • Lissi
        21.November um 21:12 Antworten

        Super ich werde dir gleich morgen ein Bild mailen… danke dir!
        Und ich freue mich total auf die tolle Decke

  • Barbara
    20.November um 20:20 Antworten

    so, ich habe nun auch mit der Decke angefangen, all die schönen Bilder von den Decken haben mich nicht ruhen lassen :)
    allerdings wird es, wegen nicht vorhanden sein eines Babys, ein große Decke und bin jetzt bei Teil 2 , sie ist 135cm breit bei 240 Maschen und hübsch bunt ;)

    Liebe Grüße
    Barbara

  • lissi
    20.November um 14:03 Antworten

    Hallo,
    Ich bin heute zufällig auf den Blog gestoßen und war sofort begeistert von der Babydecke. Ich starte heute und hoffe, dass ich euch hinterher komme… und mein Baby (37+2 Schwangerschaftswoche) wird sichdamit zugedeckt sicherlich wohlfühlen
    Liebe Grüße aus Südtirol
    Lissi

    • Jessica
      20.November um 15:09 Antworten

      Das hört sich schön an Lissi. Viel Spaß!

  • Tanja (Neladesign)
    17.November um 22:38 Antworten

    Ich habe den 7. Teil nun auch fertig und tagge euch auch immer auf Instagram :) danke für die tolle Anleitung, freue mich immer aufs Wochenende! mein Mann kriegt aber so langsam glaub ich die Krise ;)
    Ist am Schluss noch ein Rand komplett um die Decke geplant?

    LG Tanja

    • Carina
      18.November um 08:59 Antworten

      Wie schön, dass du so viel Spaß hast an der Decke! Ja, zum Schluß machen wir noch einen Rand. Sag Deinem Mann es ist absehbar – wir sind bald fertig :)

    • Krajewski Elisabeth
      19.November um 18:55 Antworten

      Liebe Tanja , ich habe da mal eine Frage. Was bedeutet “tagge” und “Instagram:) Bin nicht sehr firm was solche Sachen angeht. Bin ja auch schon bald 60 Jahre alt. Und mit einigen Sachen kann ich nicht umgehen, oder verstehe ich nicht. Würde mich über eine Antwort sehr freuen LG Elisabeth Krajewski :-)

      • MarikkeF
        06.Dezember um 11:06 Antworten

        Hallo Elisabeth,
        Instagram ist eine Seite im Internet, auf der man Photos hochladen kann. Das besondere ist, dass man mit seinem Photohandy ein Photo macht, und dieses dann direkt vom Handy aus hochlädt. Hier findest Du den Wikipedia-Artikel dazu: http://de.wikipedia.org/wiki/Instagram

        “Taggen” ist so etwas wie ein “Schlagwort”. Man schreibt #häkeldecke in die Unterschrift seines Photos, und wenn andere dann nach #häkeldecke suchen, dann wird das Photo angezeigt.

        Ich selber nutze Instagram auch nicht, und hoffe daher, dass ich alles richtig erklärt habe, und auch verständlich.
        Gruß, MarikkeF

  • Krajewski Elisabeth
    17.November um 20:46 Antworten

    Meine Decke Teil 7 ist fertig. Habe ein Foto eingestellt. Die Welle ist mir nach langer Überlegung geglückt (hoffe ich) Bedenkt bitte, hier sind viele Anfänger und da braucht es eine gute Anleitung. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich das hinbekomme?! LG Elisabeth Krajewski :-)

  • Brandy
    17.November um 17:55 Antworten

    gut, so weit bin ich leider noch nicht. ich hab erst vor kurzem eure super Seite entdeckt und mich entschlossen mit zu machen…aber bin jetzt schon voll begeistert. Tolle Ide. hab das Häkeln für mich entdeckt.

  • Regina
    17.November um 12:40 Antworten

    Moin Jessica, ganz ehrlich? Wäre die Decke nicht für einen echten und unfassbar niedlichsüßen Herzensmenschen von mir … ich würde sie nimmer hergeben wollen. Werde jetzt meine Fäden vernähen und mit der Vorfreude auf nächsten Freitag beginnen. Euch allen ein schönes Wochenende! :-)
    Regina

    • Krajewski Elisabeth
      17.November um 17:15 Antworten

      Liebe Regina!
      Dem stimme ich Dir zu! Wäre Die Decke nicht für mein 4. Enkelkind, welches im Februar 2014 kommt, würde ich die lieber behalten. Ich habe noch nie ein so großes Teil gehäkelt! Und ich finde es super, dass nur einmal pro Woche 10 Reihen kommen. Da kann ich mit umgehen. So eine Decke am Stück (also in einem Teil) hätte ich niemals angefangen! (und ich muß bis Nikolaus noch drei Tiere fertig häkeln) Viele liebe Grüße Elisabeth Krajewski

      • Regina
        18.November um 09:28 Antworten

        Guten Morgen, Elisabeth,
        ich find’s so auch extrem entspannt. Und man muss sich nicht fragen: Werd ich wohl fertig bis Weihnachten?
        Ich vermute mal, dass die Decke das am entspanntesten “besorgte” Weihnachtsgeschenk ever ist! Schön so!
        Weiter viel Häkelfreude – auch tierisch.
        Liebe Grüße
        Regina

        • Krajewski Elisabeth
          19.November um 12:11 Antworten

          Liebe Regina. Ja mir gefällt diese Häkelarbeit auch sehr gut. Aber ich glaube, die Häkeltiere schaffe ich nicht bis Nikolaus. Wird dann wohl doch eher ein Neujahrsgeschenk, da ich diese auch gleichzeitig verschenken will. Man will ja auch kein Enkelkind bevorzugen. Ich wünsche Dir ebenfalls viel Häkelspaß. Liebe Grüße Elisabeth Krajewski :-)

          • Regina
            20.November um 09:23

            Guten Morgen, wenn ich ein Enkelkind wäre, fänd ich Neujahrsgeschenke auch großartig! :-) Damit rechnet man nämlich nicht wirklich und für besondere Häkeltiergeschenke ist doch ein besonderer Tag auch fein! Kann ich mich bei dir als Enkelkind bewerben? ;-)
            Liebe Grüße
            Regina

    • Jessica
      18.November um 15:11 Antworten

      Das glaub ich dir. Sie ist auch sooo schön!!!

  • Daniela
    16.November um 20:08 Antworten

    Wie groß ist eure Decke jetzt?

    • Carina
      17.November um 14:56 Antworten

      Nach Ende Teil 7 war sie 53 cm lang.

      • Sabine
        17.November um 18:44 Antworten

        Oh, ich habe nach Ende Teil 7 “nur” 44 cm, komisch?!

        • Andrea
          23.November um 22:26 Antworten

          Das war auch mein Problem. :(( Ich hab sie jetzt zum dritten Mal angefangen, denn alle guten Dinge sind drei. Bin jetzt bei der 44. Reihe und hab die Reihen mit den fM, hStb und Stb jeweils verdoppelt und nur die Motivreihen nach Anleitung gehäkelt, damit ich mehr Decke habe ;)). Bis jetzt ist sie 32 cm lang. Ich freu mich jeden Freitag aufs Neue und bin auf die Motivreihen gespannt. Bis nächste Woche hab ich euch eingeholt. Wünsch euch einen schönen Sonntag.

  • Simone (simsaswollwerke )
    16.November um 19:56 Antworten

    Bin schon wieder begeistert dabei ! Die Wellen habe ich nach 2 Reihen durch Staebchen ersetzt ,heute wollte die Konzentration wohl nicht so ….Jetzt geht es weiter …..:-))
    L G, Simone (simsaswollwerke )

Ich freue mich auf deinen Kommentar!