Klein gegen Groß - Das unglaubliche Duell

Wolle-Duell bei “Klein gegen Gross”

“Klein gegen Gross” ist eine Samstagabend Spiel-Show für die ganze Familie. Moderator der Sendung ist Kai Pflaume. In der Show treten Kinder mit besonderen Talenten gegen Prominente an und egal wie das Duell ausgeht, erhalten die Kinder für ihre Leistung ein Geschenk. Meine Tochter liebt diese Sendung und diesmal ist sogar ein Duell wie für mich gemacht dabei. Mit verbundenen Augen werden Strickmützen abgetastet und die Wollqualität soll bestimmt werden. Darauf bin ich richtig gespannt!

Klein gegen Groß - Das unglaubliche Duell

© NDR/Thorsten Jander

Sarah (11) fordert den Modedesigner und Shopping-Queen-Moderator Guido Maria Kretschmer heraus, handgestrickte Mützen zu betasten und zu erkennen aus welchem Material diese gearbeitet wurden. Sarah ist in dem Handarbeitsgeschäft ihrer Mutter groß geworden. “Klein gegen Gross – Auf los geht’s los” am Samstagabend, 18.03.2017 um 20:15 Uhr im Ersten.

 

 

 

Artikel teilen:
2 Kommentare
  • Jens
    22.September um 18:35 Antworten

    Hallo,
    ich habe mir den Teil nun auch endlich einmal angesehen. Wirklich verrückt, was das Mädchen geschafft hat. Kinder lernen einfach schnell und – wenn man dann noch eine besondere Begabung hat – kommen solche Sachen dabei raus. Also ich könnte das nicht… Muss ja aber auch nicht sein. :-)

    Grüße
    Jens

  • Heidrun Kipp
    21.März um 23:53 Antworten

    Ich habe die Sendung gesehen,die Talente der Kinder waren schon außergewöhnlich.Das Mädchen
    konnte ja wirklich die Zusammensetzung der Mützen erraten,daran sieht man doch,wie schnell
    Kinder die an sie gestellten Erfordernisse umsetzen können,da können wir uns noch so anstrengen,
    es fällt uns schwerer.Ich habe die Sendung zum ersten Mal gesehen und sie war sehr unterhaltsam.
    Durch das Handarbeitsgeschäft der Mutter wuchs sie ja schon mit Wolle auf.Ich finde es gut,wenn
    kleine Mädchen mit der Handarbeit beginnen,meine Enkelin ist 9 Jahre und näht schon auf der Näh-
    maschine,die wir ihr zu Weihnachten geschenkt haben.
    Viele Grüße
    Heidrun

Post A Reply to Heidrun Kipp Cancel Reply

XSLT Plugin by Leo Jiang