loop-haekelanleitung

Häkelanleitung für einen Loopschal

loop häkelanleitung - schoenstricken.de

by nurnichtdenfadenverlieren.blogspot.co.at

Hier kommt eine schöne Häkelanleitung für einen Loopschal:

Nina von nurnichtdenfadenverlieren.blogspot.co.at hat diesen hübschen Loopschal hier gehäkelt. Ja, er ist wirklich gehäkelt auch wenn man auf den ersten Blick glauben könnte er sei gestrickt.

loop häkelanleitung - schoenstricken.de

by nurnichtdenfadenverlieren.blogspot.co.at

Der Schal besteht einfach nur aus festen Maschen, bei denen du aber auf eine besondere Art und Weise einstichst. Wie das genau geht, erklärt dir Nina im Fototutorial.

Mein Wolltipp für dich:

schoenstricken Alpakawolle Weissensee 209 Mittelblau

Mit unserer wunderschönen Alpaka-Merino Wolle WEISSENSEE kannst du dich exakt an die Anleitung halten und diesen Loop nachhäkeln. WEISSENSEE gibt es in vielen tollen Farben, natürlich auch in hellgrau. Du findest sie in unserem kleinen Onlineshop.

Für diesen Loop brauchst du 4 Stück der 100g Knäuele.

Artikel teilen:
Tags:
,
16 Kommentare
  • [BLOGOSPHÄRE] Sonntags kreativ sein | Frollein Keks und Herr Brot
    28.Oktober um 14:49 Antworten

    […] kann ich ja nicht, aber Häkeln geht ganz gut. Dieser Loopschal wird allerdings gehäkelt und sieht dann aus wie gestrickt. Ob sich das auch auf anderes andwenden […]

  • Handarbeit – hip oder altmodisch? | sweeery
    15.März um 15:34 Antworten

    […] dar, der in einem sogenannten Rippenmuster gehäkelt wird. Das Muster gibt’s kostenlos unter http://schoenstricken.de/2013/09/hakelanleitung-fur-einen-loopschal/ und ist für jedermann geeignet. Hierbei werden nur halbe Stäbchen benötigt und man muss keine […]

  • enrico
    18.Januar um 20:38 Antworten

    Hallo . ich wollte für meine Tochter einen loopweste hekeln aber er wird länger ,als breiter . was mache ich falsch .
    Ich habe mit 1,04 Meter angefangen und jetzt ist er 1,60 Meter . wer kann mir einen Tipp geben wie ich ihn breiter bekomme .

  • Katja
    31.Oktober um 10:15 Antworten

    Danke für den Tipp, das möchte ich auch nachmachen- aber der Loop besteht doch aus halben Stäbchen, die besonders eingestochen sind und nur am Anfang aus einer Reihe feste Maschen?Bin Anfänger und stehe offenbar auf dem Schlauch..sorry..

    • Jessica
      31.Oktober um 10:17 Antworten

      Hi Katja, das ist nicht unsere Anleitung, nur ein Hinweis darauf. Bitte frag dort direkt nach.

      Liebe Grüße!

      • Heidi
        14.Dezember um 18:44 Antworten

        Hallo Jessica, danke für die Übermittlung der wirklich tollen Häkelanleitung. Allerdings hat die erste Leserin recht mit ihrer Bemerkung, dass dieser Schal nicht aus “festen” Maschen, wie auf eurer Homepage beschrieben, sondern aus halben Stäbchen, die immer nur ins hintere Maschenglied eingestochen werden, besteht. Das hat dann diesen “Strickeffekt”.
        Ich bin gerade dabei, diesen Schal nachzuhäkeln und es geht “wie geschmiert”!

  • Hildegard Mtahni
    07.Februar um 19:34 Antworten

    Habe diesen Schal soeben in dunkelblau fertig gehäkelt. Ist toll geworden, habe den Faden auch doppelt genommen. Danke ;-D

  • ilona schmidt
    04.Januar um 21:09 Antworten

    Hi habe deine seite entdeckt ich bin begeistert,freue mich weiter auf deine tollen Ideen,so kann ixh was für mich stricken und meine kleinen müssen her halten.Stricke noch nicht solange,da entspanne ich toll

  • Nica
    12.November um 11:19 Antworten

    :)))) bester Loop ever, nach ganz vielen Jahren der Strick/häkelabstinenz endlich wieder zur Nadel gegriffen und innerhalb einer Woche zwei Menschen glücklich gemacht!!!

    Vielen Dank für diese tolle und kreative Seite::))))

    • Jessica
      12.November um 15:40 Antworten

      Oh vielen Dank für das Kompliment. Ich freu mich. Wie sehen deine Loops denn aus? Hast du eine Foto gemacht?

  • Gabi
    11.November um 19:00 Antworten

    wie lang sollte er denn mindestens werden???

  • Sabrina Cosic
    01.Oktober um 00:51 Antworten

    Traumhaft. Danke für die mühe

  • Sonja
    27.September um 08:18 Antworten

    Danke Jessica! So einen Loopschal brauche ich auch noch. Liebe Grüße, Sonja

  • Nicole
    26.September um 17:42 Antworten

    Danke für diesen Post!
    Ich habe mich sofort in diesen Schal verliebt.

  • Pami Style
    24.September um 20:45 Antworten

    gefällt mir gut! ich habe meinem mann letztes jahr eine mütze in dem stil gehäkelt, das sieht genauso aus!
    und es ist schön dick & fest, wenn man den faden doppelt nimmt!
    als schal genial :-)

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

XSLT Plugin by Leo Jiang