IMAG1035kl-350x423

Ein Affe als Prinzessin auf der Erbse

© smallworldland.blogspot.de

 

Genau so etwas habe ich vor für mein Kind zu machen. Aber gestrickt. Ich wollte ihr ursprünglich ein größeres Weiden- Körbchen kaufen und ganz viele Decken, Matratzen, Kissen etc. dazu stricken. Das Bett soll für ihr “Äffchen” sein, das sie über alles liebt. Sie liebt es vorallem ihre Puppen, den Affen und einfach alles ins Bett zu bringen und zu zudecken, und dann wieder um zu betten. Und dann noch einmal alles von vorne.

Das macht sie stundenlang, kein Scherz.

IMAG1032kl-350x265

Und das habe ich bisher schon für Lenis Äffchen gestrickt. Zwei Kissen (das Gestreife ist gehäkelt). Eine Decke in altrosa in glatt rechts, die Enden und Seiten habe ich krauss rechts gestrickt, damit sich die Decke nicht so wellt. Ja und eine zweite Decke in rosé ist in Arbeit. Die Decken sind etwa 30×30 cm groß. Davon mache ich noch ganz viele in verschiedenen Farben. Ich versuche in etwa die gleiche Größe hinzubekommen, das sieht einfach schöner aus finde ich.

IMAG1035kl-350x423

Und das ist ihr Äffchen, in der aktuellen Unterbringung.

© smallworldland.blogspot.de

Und hier gibts das Tutorial für das tolle Superbett mit den 1000 genähten Matratzen.

Und Manu schenkt mir eine von ihren Erbsen, die muss unter die ganzen Kissen, Decken und Matratzen. Auch wenn es ein Affen-Bett wird!

Herrlich, und der Geburtstag ist gerettet. Hoffentlich wird es nicht regnen… Ist aber erst im August, kann also tatsächlich noch die Sonne scheinen.

Artikel teilen:
Tags:
,
No Comments

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

XSLT Plugin by Leo Jiang