Sylter Mütze stricken 2 schoenstricken.de

Strickanleitung für eine klassische Sylter Mütze

Hier kommt meine Strickanleitung für die klassische Sylter Mütze.

Die Rückkehr der Sylter Mütze schoenstricken.de

Vor einigen Tagen hatte ich in diesem Artikel die Rückkehr der Sylter Mütze beschworen. Daraufhin kamen einige Rückmeldungen, die mir bestätigten, dass dieser Mützenstil wieder ganz groß auf dem Vormarsch ist.

Sylter Mütze stricken 2 schoenstricken.de

Zuletzt feierte die Mütze mit dem Mohair-Flair in den 80gern auf den ganz große Modebühnen mit. Und nun ist sie wieder da. Die Mütze, die eng am Kopf liegt, deren fluffige Härchen sich im Wind biegen und die dich einfach “klassisch” aussehen lässt.

Sylter Mütze Rand schoenstricken.de

Besonders markant an der Sylter Mütze ist der Rollrand. Der ist ja gerade wieder total angesagt. Vergiss das Bündchen, ab jetzt wird wieder gerollt. Ganz besonders klassisch und original übrigens ist die Sylter Mütze in der Farbe weiß. Wir fanden rosa aber auch schön.

Sylter Mütze schoenstricken.de

Durch diverse Abnahmen am Oberkopf bekommst du die ideale Passform.

Hier kommt die Strickanleitung für unsere Sylter Mütze.

Sie passt: Kopfumfang ca. 52-56cm (Teenie / Frau).

Wir haben folgende Wolle verwendet:

♥ 50g Merinowolle HEILIGENSEE in der Farbe rose als Basiswolle

♥ 25g Mohair-Seidewolle GRUNEWALD in der Farbe altrosa für die extra Fluffigkeit.

Beides strickst du zusammen, mit doppeltem Faden. 

Mit Nadelspiel 3,5 schlägst du 104 Masche an. Nun strickst du 20 Reihen rechte Maschen, das sind bei uns 6 cm.

Sylter Mütze Strickanleitung Faden Markierung schoenstricken.de

Tipp: Damit du weißt, wann deine Reihe zuende ist, solltest du dir am Besten eine Markierung setzen.

Nun wechselst du auf Nadelspiel 4 und strickst weitere 30 Runden rechte Maschen, das sind noch einmal 9 cm.

Jetzt folgt schon die Abnahme:

Du strickst 11 Maschen und dann strickst du die 12./13. Masche rechts zusammen. Das wiederholst du 8 Mal.

Die nachfolgende Runde strickst du ohne Abnahmen.

Jetzt strickst du jede 11./12. Masche rechts zusammen.

Die folgende Runde keine Abnahmen.

Jetzt strickst du jede 10./11. Masche zusammen.

Die folgende Runde wieder ohne Abnahmen.

Jetzt strickst immer du jede 9./10. Masche rechts zusammen.

Die folgende Runde wieder ohne Abnahmen.

Jetzt jede 8./9. Masche rechts zusammenstricken.

Die folgende Runde ohne Abnahmen.

Jede 7./8. Masche rechts zusammenstricken.

Die folgende Runde ohne Abnahmen.

Jede 6./7. Masche rechts zusammenstricken.

Die folgende Runde ohne Abnahmen.

Jede 5./6. Masche rechts zusammenstricken.

Die folgende Runde ohne Abnahmen.

Jede 4./5. Masche rechts zusammenstricken.

Nächste Runde: Jede 3./4. Masche rechts zusammenstricken.

Nächste Runde: Jede 2./3. Masche rechts zusammenstricken.

Jetzt in der letzten Runde musst du jede Masche mit der nachfolgenden Masche zusammenstricken.

Durch die übrigen Maschen ziehst du deinen Faden mit einer stumpfen Nadel und vernähst dein Fadenende auf der Innenseite.

Return of the Sylter Mütze schoenstricken.de

Und schon hast du eine tolle neue Mütze und siehst du so cool aus wie Katrin.

Jetzt musst du nur noch eine Reise nach Sylt buchen und alles ist perfekt für einen Spaziergang durch die Dünen.

Viel Spaß beim Nachstricken!

Artikel teilen:
27 Kommentare
  • Helga
    14.Februar um 16:46 Antworten

    Habe soeben die sylter mütze entdeckt. -wunderbar- eine frage: kann ich die wolle bei ihnen bestellen =?
    wenn ja, sehr gern. bitte gleich den preis pro a) 25 g von beiden mitmailen
    herz. grüße -hjelga-

    • Katrin Bloeck
      24.Februar um 12:32 Antworten

      Hallo Helga,

      die Wolle Heiligensee und Grunewald kannst Du in unserem schoenstricken-shop bestellen. Heiligensee kostet 4,95€ und Grunewald 8,95€.

      Liebe Grüße
      Katrin

  • Kathi
    22.November um 18:33 Antworten

    Hallo!
    Ich hab eine Frage zu den ersten Reihen: sowohl bei der Sylter Mütze als auch bei der Fischermütze (die ich beide noch bis Weihnachten stricken möchte) nimmst Du für die ersten paar Centimeter dünnere Stricknadeln und wechselst dann auf dickere.
    Was hat das für einen Hintergrund? Ich habe bisher immer alles mit derselben Nadelstärke gestrickt.

    Vielen lieben Dank!
    Kathi

    • Jessica
      22.November um 21:41 Antworten

      Hi Kathi, das machen wir damit das Bündchen enger ist. Kannst du machen oder seinlassen, je nach Geschmack :)

      • Kathi
        23.November um 09:21 Antworten

        Danke für die prompte Antwort :o)
        Werds mal vergleichsweise probieren was mir besser gefällt!

  • Susanne
    28.April um 12:41 Antworten

    Hallo.
    Ich würde die Sylter Mütze gerne für meinen Sohn stricken. Aktuell hat er einen Kopfumfang von 46cm. Wie viele Maschen soll ich anschlagen und ab wann soll ich mit den Abnahmen beginnen? Kann mir da jemand helfen? Das wäre sehr lieb.

  • Christel
    20.Dezember um 11:49 Antworten

    Super Mützchen.Aber für Anfänger doch etwas schwierig,die Fummelei mit dem Nadelspiel ist erheblich.Ich bin keine Strickanfängerin,aber ich kann gar nicht sagen,wie oft mir Maschen von der Nadel gerutscht sind.Das Strickergebnis ist aber absolut überzeugend.Liebe Grüße aus Wesel am Rhein.Christel.

  • Nancy
    14.Dezember um 06:56 Antworten

    Hallo liebe Jessica,
    heisst Nadelspiel ich muss die 104 Maschen auf 4 Nadeln verteilen, wie beim Socken stricken? Schade, dass nicht ein paar mehr Foto’s in der Anleitung beigefügt sind!
    ist auch Cotton Wolle dafür geeignet ?
    danke
    lg Nancy

  • Claudia
    15.November um 13:08 Antworten

    Hallo,
    leider komme ich mit einem Nadelspiel nicht zurecht!
    Da ich diese Mütze gerne stricken möchte, hier meine Frage: kann ich sie auch in Reihen stricken und was müsste ich dabei beachten?
    Vielen Dank für eine baldige Rückmeldung.
    Beste Grüße, Claudia

    • Jessica
      15.November um 18:25 Antworten

      Hallo Claudia wir haben diese Mütze nicht offen gestrickt, daher kann ich dir leider keine genauen Maschenangaben machen. Ich denke aber das müsste funktionieren. Ich würde dann aber die Randmaschen rechts stricken wegen der schöneren Naht.

  • Barbara
    02.November um 18:59 Antworten

    Schöne Mütze, aber warum gibts keine Druckversion oder pdf file, Man kann doch nicht zum Stricken vor den LAP sitzen.

    • Jessica
      03.November um 19:04 Antworten

      Liebe Barbara, du könntest dir den Text auch in eine Worddatei kopieren, das geht ganz fix!

  • Eli
    02.November um 09:40 Antworten

    Hallo ihr zwei,
    Ein dank für eure tolle Anleitung !!!! Gruß aus Neukölln;)

  • Astrid
    01.Oktober um 22:31 Antworten

    Jippieh, meine Mütze ist gerade von der Nadel gehüpft und ich freue mich sehr über das Ergebnis. Eine frage hätte ich aber: wieso sollte man 50g von der GRUNEWALD nehmen, Knäuel eins hat eigentlich mehr als ausgereicht? ;) ganz liebe grüße und vielen dank für die Anleitung!!!! ♥

    • Jessica
      02.Oktober um 10:57 Antworten

      Auweia, das sollte 1 Knäuel sein, also 25g :( Du kannst das andere Knäuel natürlich zurücksenden.

      • Astrid
        02.Oktober um 11:23 Antworten

        ich behalt’s lieber, wenn’s Recht ist…irgendwann wird es verstrickt, das spür ich!!! :-)))

        • Jessica
          02.Oktober um 12:29 Antworten

          Na juuut. Aber das tut mir echt leid, war ein blöder Vertipper!

  • Margret
    17.September um 23:22 Antworten

    Vielen Dank für die Anleitung.
    Ich hab sie mal schnell nachgestrick.

    Aber hat sich da nicht ein Fehler eingeschlichen???

    “Du strickst 11 Maschen und dann strickst du die 12./13. Masche rechts zusammen. Das wiederholst du 8 Mal.

    Die nachfolgende Runde strickst du ohne Abnahmen.

    Jetzt strickst immer du jede 9./10. Masche rechts zusammen.”

    Ich hab da auf jeden Fall 4 zusätzliche Reihen gestrickt und es passt.

    LG Margret

    • Jessica
      18.September um 11:46 Antworten

      Ja du hast natürlich Recht. Ich habs korrigiert. Vielen Dank fürs Aufmerksam sein :)

      • Andrea
        06.November um 17:18 Antworten

        Liebe Jessica,
        eine tolle Anleitung. Hab gerade einen Loop-Schal gestrickt. Da noch Wolle uebrig ist, wird nun noch die
        Mütze gestrickt. Hab nur eine Frage:
        Wenn alle Abnahmen erfolgt sind, wieviel Maschen bleiben am Schluss uebrig.

  • Alena
    17.September um 15:58 Antworten

    Huhu, meine Wolla ist da. Danke, wirklich süß verpackt und so schnell und unkompliziert. Freu mich schon bald eine neue Mütze zu haben. :-)

  • Tatjana
    11.September um 20:44 Antworten

    Uiiiiihhhhhh die Mütze ist wunderschön, die MUSS ich nachmachen und Sylt ist sowieso schön gebucht ;-).
    Danke für die Anleitung, alles Liebe von Tatjana

  • Sabine
    11.September um 11:09 Antworten

    Prima ☺ Danke für die Anleitung. Durch den Rollrand passt sie immer perfekt und ist auch für Anfänger gut zu stricken. Die Frauen in meiner Strickrunde werden sich sicher freuen ☺

    Liebe Grüße
    Sabine

  • Punktemarie
    10.September um 14:18 Antworten

    Perfekt, danke für die tolle Anleitung.

    Liebe Grüße, Brigitte

  • Astrid
    10.September um 14:03 Antworten

    Hallo liebe Jessica, das muss wohl Gedankenübertragung gewesen sein, denn vorhin war ich auf Deinem Blog um zu schauen, ob es die Anleitung vielleicht schon gibt und eivorbibsch, da isse ;-) Sehr cool und vielen Dank, ich bestelle gleich mal die Wolle, auch für die Stulpen und mal schauen, was ich sonst noch so gerne hätte bzw machen würde. Liebe Grüße aus BaWü

  • Petra
    10.September um 12:51 Antworten

    ja, das stimmt!. Man sieht sie hier überall, allerdings ist ein Stern vorne drauf…..

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

XSLT Plugin by Leo Jiang