Deutsche Strickanleitung für Spültücher

Strickanleitung zum Spültücher stricken - schoenstricken.de

Warum eine Strickanleitung zum Küchentücher stricken? Ganz einfach: Es ist Sommer. Was kann man da stricken? Am Besten doch alles wozu du im Winter viel zu wenig Zeit hast! Der Trend sagt: Spültücher. Ich hatte schon vor einiger Zeit über Spültücher berichtet. Damals hatte ich aber nur englische Strickanleitungen. Diesen Trend gibt es in Amerika eben schon viel länger. Aber jetzt – tadaaaa – einige deutsche Strickanleitungen für Spültücher.

Die kostenlosen Strickanleitungen für die Spültücher findest du bei www.garnstudio.com

Tags:
6 Kommentare
  • Annelene
    Posted at 16:39h, 11 November Antworten

    die Strick ich auch mach auch welche mit einem Herz Inder Mitte

  • Magda
    Posted at 23:43h, 10 Oktober Antworten

    also was die Hygiene von den Spültüchern angeht: meine Mama und meine Oma benutzen nur so welche, also keine Schwammtücher oder so. Man kann sie bei 60Grad waschen, also alles kein Problem. Und regelmäßig austauschen muss man so Lappen ja eh: egal aus was sie sind.

    lg

  • Evi
    Posted at 11:23h, 19 Juni Antworten

    Die Spültücher sehen echt klasse aus, hätte sofort Lust sie nachzuhäkeln. Eine Frage hätte ich noch: die werden aus Baumwolle gehäkelt, dauert das dann nicht ewig bis sie wieder trocken sind? ( Hygiene?!)

    • Jessica
      Posted at 20:18h, 19 Juni Antworten

      Hi Evi, ich habs noch nicht ausprobiert, aber ich denke von der Hygiene her ist es unbedenklich wenn du sie regelmäßig wäscht.

  • Annika
    Posted at 13:15h, 18 November Antworten

    Ich habe mir jetzt deinen kompletten Blog durchgelesen und bin total begeistert. Eigentlich häkel ich nur, aber ich habe sofort mit dem stricken einer Baydecke angefangen, nach dem Muster was ich hier auch gefunden habe. Ein paar Weihnachtsgeschenke habe ich hier auch finden können, wie z.b die Spültücher :) Ich hab also viel vor mir ;)
    Mach weiter so ♥
    LG Annika

    • Jessica
      Posted at 15:08h, 18 November Antworten

      Danke liebe Annika. Ich freue mich sehr!!!

Einen Kommentar schreiben