duster-pic2_medium

Einen Staubwedel häkeln

Häkelanleitung Staubwedel häkeln - schoenstricken.de

© Krysten Lewelling

Heute gibts mal was Lustiges, einen Staubwedel den du häkeln kannst! Warum auch nicht? Leni ist gerade an der Ostsee, da hab ich viel Zeit um die Wohnung mal endlich so richtig tiptop auf Vordermann zu bringen. Das ist zumindest der Plan. Nebenbei bearbeite ich Fotos für den Shop, überlege mit Carina eine schöne Anleitung für unseren Babydecken CAL (crochet along) im August. Ja und ansonsten schaue ich nach schönen DIY Ideen. Den Staubwedel fand ich gut. Die kostenlose Häkelanleitung dafür (englisch) gibts bei Ravelry.

Letztes Jahr hatte ich schonmal so eine ähnliche Häkelanleitung, damals war es ein Wischmop (!).

Schau mal hier.

Artikel teilen:
2 Kommentare
  • Sonja
    14.Juli um 11:46 Antworten

    Das ist ja eine witzige Häkelidee! Zum Putzen finde ich meine Häkelarbeiten allerdings zu schade. Bin schon gespannt auf den Shop und freue mich auf das cal! Viele Grüße, Sonja

    • Jessica
      14.Juli um 12:39 Antworten

      Hey Sonja. Ist vielleicht eine Idee für wenn du überhaupt nicht mehr weißt was du häkeln sollst ;) Schönen Sonntag und danke für den netten Kommentar.

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

XSLT Plugin by Leo Jiang