Starwars Krieg der Sterne Häkelbuch schoenstricken.de

Das Starwars Häkelbuch mit Yoda ist da

Starwars Krieg der Sterne Häkelbuch schoenstricken.de

Juhu endlich ist es da, das Starwars Krieg der Sterne Häkelbuch von Luci Collin!

Liebe Strick- und vorallem in diesem Fall Häkelfreundin. Ich bin wieder da und zwar gleich mit einer Knallermeldung:

Häkel Jedimeister Yoda schoenstricken.de

Sehr oft wurde ich gefragt, warum der Häkelyoda nicht mehr bei etsy zu kaufen ist, also ich meine die englische Häkelanleitung dafür. Auf einmal war er verschwunden. Das Gerücht, dass die Designerin Luci ein Buch mit der kompletten Starwars Familie macht, hielt sich lange. Und nun (eigentlich schon seit Mai, aber das hab ich nicht mitbekommen) ist es da, das Häkelbuch mit dem du Yoda, Prinzessin Lea, Luke Skywalker und alle anderen Sternenfreunde nachhäkeln kannst. Das ist nicht nur süß, sondern das ist auch noch total cool. Dein Sohn, Ehemann oder Boyfriend wird dich dafür sicher (noch mehr) lieben! Wenn das überhaupt möglich ist :)

Das Buch gibt es laut meiner Kenntnis erstmal nur in englisch und ich weiß auch nicht ob Darth Vader drin ist. Vielleicht hast du das Buch ja zufällig schon Zuhause und kannst mir bei diesen Infos weiterhelfen?

Für eine Rezension werde ich es auf jeden Fall bestellen. Das Starwars-Häkelbuch ist Platz 1 der Häkelrankliste bei amazon. Zur Zeit kannst du es dort leider nur vorbestellen, ich hab aber gehört bei anderen großen Anbietern ist es noch erhältlich. Vielleicht kann die Buchhandlung deines Vertrauens das Buch ja auch für dich ordern? Ansonsten kommt es sicher in einiger Zeit wieder in den Shop.

Katrin hatte den Yoda übrigens auch mal nachgehäkelt. Das Ergebnis kannst du hier sehen.

Und den Jedimeister Yoda als Cupholder kannst du hier anschauen.

Also, möge die Häkel-Macht mit dir sein …

Artikel teilen:
10 Kommentare
  • Caro
    23.Oktober um 18:30 Antworten

    Dieser Verlag ist ja der Hammer! Was sehen meine müden Augen denn da: Disney Frozen crochet!!! Aaaah!
    Das Buch soll am 1. Dezember erscheinen. Cool :-D

  • DIY: coole Weihnachtsgeschenke stricken und häkeln
    20.Oktober um 11:44 Antworten

    […] bin auch ich Amigurumi-infiziert und, passt auf, hochgradig ansteckend… denn schaut mal hier. So süß habe ich Yoda (und ich bin KEIN Star Wars Fan) wirklich noch nie (!!!) gesehen. Also […]

  • Sibylle
    08.Oktober um 17:59 Antworten

    Ich will meinen Kommentar doch nochmal etwas ergänzen…
    Das Häkelbuch ist erstmal ernüchternd kleinformatig. Dafür bekommt man zusätzlich aber auch gleich das nötige Material für einen Yoda und einen Stormtrooper, inkl. Garn, Füllwatte und Augen. Die beiliegende Häkelnadel ist nett, aber nix Tolles.
    Die enthaltenen Anleitungen sind: Yoda, Stormtrooper, C3-PO, Leia, Ewok, Luke Skywalker, R2-D2, Han Solo, Chewbacca (im Kuschellook!), Darth Vader, Boba Fett und Jabba the Hutt.
    Wie gesagt, mit der Anleitung kann man auch auf Englisch gut klarkommen und wenn man erstmal drin ist, häkeln sich die Figuren recht schnell.
    Im Blog von Lucy Ravenscar gibt es auch Tipps, wo man die passende Wolle beziehen kann.

  • Carina
    08.Oktober um 11:48 Antworten

    Yoda, ein stormtrooper, Luke Skywalker, Darth Vader, Princess Leia und Jabba the Hutt sind im Buch. Außerdem sechs andere. Salacious Crumb gibt es im Blog der Autorin als kostenlose Anleitung http://lucyravenscar.blogspot.de/ – wohl weil er ins Buch nicht mehr gepasst hat.
    Gruß Carina.

    • Jessica
      12.Oktober um 11:03 Antworten

      Wie immer topinformiert, die Frau Häkelmonster. Danke dir :)

  • Dani
    07.Oktober um 20:35 Antworten

    Vielen lieben Dank für die Vorstellung des Buches. Ich habe sofort nachrecherchiert. Darth Vader ist wohl in dem Buch enthalten. Jedenfalls steht es auf der Etsy Homepage. Bestellt habe ich deswegen das Buch auch umgehend….

  • Melanie
    07.Oktober um 19:47 Antworten

    Juhu, du bist wieder da. Haben dich und den Blog schon arg vermisst. :)
    Das Buch ist ja der Knaller, vielleicht muss das auch auf meine Wunschliste.

    • Jessica
      12.Oktober um 11:04 Antworten

      Ja bin wieder da!!! Freue mich, dass ich tatsächlich vermisst wurde. Das ist sehr lieb!!!

  • Sibylle
    06.Oktober um 16:17 Antworten

    Ich habe das Star Wars-Häkelbuch schon im Mai ergattert und bin ganz begeistert! Die Figuren sind sehr niedlich und die englische Anleitung ist nicht allzu schwierig zu verstehen. Im Notfall findet man ja auch im Internet alle Begriffe übersetzt …

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

XSLT Plugin by Leo Jiang