Ich heiße Jessica, gebürtige Berlinerin, gelernte Fernsehredakteurin, glückliche Mutter einer kleinen Tochter und

ICH LIEBE STRICKEN!

Das ist der Grund warum ich diesen Blog mache. Stricken ist für mich Meditation, Entspannung, das Gefühl etwas zu erschaffen, die Möglichkeit jemandem eine Freude zu machen und der Ausdruck meiner Kreativität!

Grauholz Stricknadeln - schoenstricken.deStricken gelernt habe ich im Alter von 8 Jahren von meiner Großmutter. Aber wer jetzt denkt “Sie ist der Superprofi, weil sie seit 30 Jahren strickt!” liegt leider falsch! Gelernt habe ich das Stricken zwar mit 8, habe aber mit ungefähr 9 wieder damit aufgehört und erst im Herbst 2011 wieder damit angefangen: An einem sonnigen Herbsttag kam ich mit dem Kinderwagen an einem Strickladen vorbeigefahren, sah wunderschöne Wolle im Schaufenster, bin in den Laden rein und hab mir von der überraschten Verkäuferin die Strick-Grundtechniken neu erklären lassen. Ich hatte tatsächlich komplett vergessen wie es ging: Rechte Masche? Linke Masche, was ist das? Zum Glück konnte ich mich relativ schnell wieder erinnern, die nette Verkäuferin nahm mir die richtige Anzahl Maschen auf und zeigte mir wie ich das Bündchen stricke. Nach etwa 1 Stunde verließ ich den Laden mit Rundnadeln Stärke 4,5 und einer wunderbar weichen, mehrfarbigen Wolle. In den nächsten Tagen entstand mein erstes Werk nach 30 Jahren: Eine Zipfelmütze für mein Kind – ich wollte erstmal klein anfangen. Es war wunderschön sich an diesem Abend auf die Couch zu setzen, auf dem Tisch eine Tasse heißer Schokolade, eine Decke über den Beinen, ruhige Musik im Hintergrund und dabei zu stricken. Eigentlich hat nur noch der Kaminofen gefehlt. Es fühlte sich an wie früher, gab mir ein geborgenes Gefühl, war wahnsinnig gemütlich und ich kam zur Ruhe. Meine Gedanken hörten auf die kreisen. Ich war im Hier und Jetzt, glücklich und entspannt. Und so passierte es: Ich wurde STRICKSÜCHTIG!

Natürlich bin ich mit dem ersten Strickstück, der Zipfelmütze, noch oft in meinen Strickladen gelaufen und habe die nette Verkäuferin ausgequetscht: Wie nehme ich Maschen ab? Wie kette ich ab? Wie mache ich die Bommel? Und nach etwa 1 Woche kam ich mit dem fertigen Werk zurück in den Laden und die Verkäuferin half mir beim Zusammennähen. Fertig! Es war geschafft. Ich hab dann noch einen kleinen Loop-Schal dazu gestrickt und meine Tochter hat das Ensemble tatsächlich ohne zu murren getragen. War ich stolz, mein Gott…

 

Ja und seitdem stricke ich. Noch nicht profi-mässig gut, aber schon immer besser. Und nun dieser neue Blog. Weil ich besser werden und mich mit anderen “Strickern” austauschen möchte. Ich bin immer auf der Suche nach schönen Strickideen und Anleitungen zum Nachstricken, die ich hier mit dir teilen möchte.

Alles was ICH stricke und werkele findest du in der Rubrik  ” Jessica” unter Meine Projekte.

In der Strickschule  – eine Rubrik noch im Aufbau – kannst du von Katrin, meiner super-kompetenten Strickexpertin, Stricktechniken lernen. Da kommt bald noch mehr rein. Etwas Geduld…

Und seit Neuestem haben wir hier auch noch einen kleinen Shop. Dort findest du unsere liebsten Naturgarne, Strickkits und Zubehör.

 

Ich hoffe diese Seite macht dir soviel Freude wie mir! Schreib mir, kommentiere alles, ich freu mich von dir zu hören!

PS: WEITERE TOLLE RUBRIKEN SIND:

HÄKELFREUNDE: Hier stelle ich schöne gehäkelte Projekte vor, wie immer mit Anleitung.

DIY: Ich liebe auch Basteln! Deshalb findest du in der “Do It Yourself” Kategorie alles zum Thema Selbermachen. Unterteilt in SCHOENBASTELN, SCHOENLEBEN, SCHOENWOHNEN.

Und das hier ist meine niedliche Katze Pipi. Sie liebt zwar nicht Stricken, liegt aber gern auf Wolle:

Pipi

Wenn du Fragen, Tipps und Anregungen für diese Seite hast dann erreichst du mich per email:

jessica@schoenstricken.de

Alles Liebe, Jessica

Ach ja: WENN DIR MEIN BLOG GEFÄLLT, KANNST DU IHN SEHR GERNE VERLINKEN!!!

 

XSLT Plugin by Leo Jiang