Nähanleitung für eine Innentasche

Heute gibt es eine anfängertaugliche Nähanleitung für eine Innentasche.

Taschen Crochetalong Teil 5 fertige Tasche mit Henkeln Endbild schoenstricken.de

Vor einiger Zeit haben wir diese wunderbare “Sand und Meer” Tasche als Crochetalong gehäkelt.

Innentasche für Sand und Meer Tasche nähen schoenstricken.de

Das ist übrigens die Tasche von Anne-Katrin.

Innentasche für Sand und Meer Tasche nähen 1 schoenstricken.de

Aber Anne-Katrin wollte mehr: Obwohl sie Nähanfängerin ist, hat sie sich eine wunderschöne Innentasche in die Häkeltasche hineingenäht.

Innentasche für Sand und Meer Tasche nähen 2 schoenstricken.de

Ich finde das hat sie supertoll und vorallem superordentlich gemacht.

Innentasche für Sand und Meer Tasche nähen 3 schoenstricken.de

Sogar mit Schlüsselanhänger und Handytasche. Als mir Anne diese Bilder geschickt hat, hab ich sie gefragt, ob sie die Nähanleitung nicht mit allen Lesern und Häkelfreunden teilen möchte. Ich glaube, dass Viele die diese Tasche häkeln – oder generell Häkel – oder Stricktaschen machen möchten – genau das interessiert: Wie nähe ich eine passende Innentasche?

Innentaschen waren übrigens auch Thema in der Crochetalong Ravelrygruppe.

Und was soll ich sagen? Anne hat sich große Mühe gemacht und eine superausführliche Anleitung mit Fotos und sogar Skizzen erstellt.

Du kannst dir die Nähanleitung hier kostenlos als PDF herunterladen:

Anleitung für eine genähte Innentasche schoenstricken.de

(Achtung das Öffnen kann ein bisschen dauern, weil das PDF recht groß ist! Es funktioniert aber, habe es gerade schon getestet!)

Vielen Dank Anne!

Deine Tasche sieht wirklich toll aus – von innen wie von außen. Und so soll es ja sein :)

9 Kommentare
  • Neidl Angela
    Posted at 10:32h, 19 Februar Antworten

    Super, hab mir grad den Kopf zerbrochen wie ich das am Besten mache, zwar nicht mit eurer tollen Tasche, aber mit so einer Ahnlichen, der “Mochila”. Die Anleitung ist sehr schön und übersichtlich, ganz toll gemacht. Vielen, lieben Dank Gruß Angela

  • Astrid
    Posted at 19:12h, 14 November Antworten

    Die Anleitung ist super verständlich geschrieben, ich bin selbst seit Anfang Oktober Nähbegeisterte Anfängerin und werde mich daran versuchen, sobald meine Nähmaschine da ist! Vielen Dank für die Mühe! ♥

  • Renate K.
    Posted at 19:08h, 11 November Antworten

    *RICHTIG* die Tasche ist wirklich innen wie aussen wunderschöööön *DANKE* für die Nähanleitung
    ;O)

  • Regina
    Posted at 10:03h, 06 November Antworten

    Super! Darauf habe ich quasi gewartet j- ich kann zwar häkeln, mit dem Nähen hab ich’s aber nicht so. Ich werd’s versuchen, denn das sieht wirklich super aus! Mal schauen, ob ich’s hinkrieg.
    Liebe Grüße und lieben Dank für die Anleitung!
    Regina

  • Gerlinde
    Posted at 23:24h, 05 November Antworten

    Super toll. Ich habe eine Freundin gebeten mir das Futter zu naehen und habe es dann selst eingenäht. Auf die Anleitung freue ich mich sehr. Wollte es schon lange mal lernen.
    Danke
    Gerlinde

  • Traudi Gartendrossel
    Posted at 15:58h, 05 November Antworten

    Allein die Tasche ist ein absoluter Hingucker und das perfekt eingenähte Futter macht sie noch edler!

    Liebe Drosselgartengrüße
    von Traudi

  • Nicole Weinbrecht-Buchert
    Posted at 14:30h, 05 November Antworten

    Das i-Tüpfelchen für die wunderschöne Tasche!
    Vielen Dank

  • Kerstin*
    Posted at 11:11h, 05 November Antworten

    Das ist ja super*Vielen,lieben Dank dafür :-)

  • Sigrid
    Posted at 07:54h, 05 November Antworten

    Hallo Jessica,
    eine sehr schöne Idee und toll umgesetzt,insbesondere der Schlüsselclip! Ich bin leider überhaupt nicht nähkompatibel und so habe ich mir nur eine kleine zusätzliche Innentasche für wichtigen Kleinkram gehäkelt und mit Druckknöpfen versehen eingeknöpft. Ist schon im Nordseeherbstferienurlaub getestet und für gut befunden worden. Hätte ich ein besseres Handy oder würde meine Tochter mir ihres mal zur Verfügung stellen, so könnte ich diese auch einmal auf einem Foto zeigen – jetzt aber genug der möglichen Unwahrscheinlichkeiten.
    Liebe Grüße, Sigrid

Eine Antwort schreiben an Traudi Gartendrossel Cancel Reply