schoenstricken Katrin

Seelenwärmer & “Flower-Power”

Liebe Strick- und Häkelfreundin,

zur Zeit bereite ich mit großer Vorfreude den nächsten Knit Along – es wird ein leichter, sommerlicher Pullover werden – vor und bin gedanklich auch schon dabei, mich mit dem nächsten Crochet Along zu beschäftigen. Zunächst möchte ich Dir heute etwas über zwei andere aktuelle Projekt schreiben, die gerade entstehen. Und vor allem, wie sie entstehen:

Ich stöbere für meine Projekt- und Modellideen nämlich gerne in Zeitschriften (Brigitte kreativ) oder auch im Netz (crazypatterns) nach Anregungen. Manchmal übernehme ich dann die Anleitungen komplett, gerne wandle ich sie auch ab. Sogar im Fernsehen gibt es hin und wieder tolle Empfehlungen.

So zeigte mir letztes Jahr vor Weihnachten Marselina, eine meiner Damen vom Stricktreff, eine Anleitung für einen Seelenwärmer, der in der Sendung ARD Buffet vorgestellt wurde:

„Sie möchte den für ihre Schwiegertochter zu Weihnachten stricken und zwar wie im Original in beige.“

Die Novena von Lang Yarns passte genau zu der Anleitung, und so hat sie losgelegt. Es wurde ein wirkliches Traumstück. Es gefiel mir so gut, dass ich es mir auch stricken wollte. Wie ich Dir oben schon erzählt habe, arbeite ich nur manchmal genau nach Anleitung – ich lasse mich eher inspirieren und schreibe mir Anleitungen nach meinen Vorstellungen um.

Diesmal war es jedoch anders. Die Tatsache, dass es damals Jessica so schlecht ging, hat mich sehr stark beschäftigt. Ich wollte zu der Zeit etwas stricken, wo ich meine Gedanken schweifen lassen kann. Es sollte schließlich auch was für meine Seele sein. Ich liebe Pastelltöne und so habe ich mir 400g  Novena Rosa (Fb. 19) für den Seelenwämer bestellt. Sogleich machte ich mich an die Maschenprobe und mit drei unterschiedlichen Nadelstärken habe ich Proben gestrickt. Es sollte ein locker fallender Seelenwärmer werden, und da ich fest stricke, entschied ich mich, das Ganze mit Nadelstärke 5 zu stricken. Immer wenn ich Zeit und das Gefühl habe, meiner Seele etwas Ruhe spendieren zu müssen, arbeite ich an diesem Projekt und bin jetzt etwa zur Hälfte fertig. Ich werde berichten, wenn ich meinen Seelenwärmer vollbracht habe!!!

schoenstricken.de Seelenwärmerschoenstricken.de Zopfmuster Seelenwärmer

 

 

 

 

 

 

Die Anleitung dazu findest du übrigens auf der Seite vom SWR.

Ein anderes Projekt ist für meine Tochter. Hier stehe ich jetzt ein bisschen unter Zeitdruck, denn dies soll ein Geschenk zum Geburtstag sein! Da muss ich mich ganz schön ranhalten.

Seit Herbst 2015 gibt es die Zeitschrift Brigitte Kreativ. Die erscheint 4 x im Jahr und es gibt, wie ich finde, dort viele schöne Ideen, nicht nur zum Stricken.

brigitte  kreativHäkelpullover aus Brigitte kreativ

Das Titelbild der Ausgabe 1/ 2016 machte mich neugierig, denn der „Flower-Power-Stil“ und die hippen Farben gefielen mir richtig gut.

Also Farben und Art waren super – nur die Garnstärke fand ich zu dick, weshalb ich eine Maschenprobe mit einem anderen Garn – Baby Cotton von LangYarns – ausprobiert habe. Du siehst, hier bleibe ich meinem Motto treu, Ideen oder Anleitungen abzuwandeln. Und schließlich wird aus dem sommerlichen Pullover ein Kleid, das am Strand über dem Badeanzug getragen werden kann oder aber als Kleid über einem leichten Hängerkleid. Ich habe die neun Farben  ausgewählt und die Anleitung an meine Vorstellung angepasst. Also viel mehr Maschen anschlagen und damit die Streifen auch eine entsprechende Breite bekommen, verdoppelte ich die gehäkelten Reihen, denn das Garn ist viel dünner.

schoenstricken.de Häkelkleid aus Baby Cotton

Dies ist meine Farbfolge: marine, türkis, altrosa, rot, pfirsich, citron, apfelgrün, pink und dunkelrot. Auch hier werde ich noch ein Bild vom fertigen Kleid nachliefern.

Du siehst, es gibt so viele Möglichkeiten, Inspiration für dein nächstes Häkel- oder Strickprojekt zu bekommen: So gibt es neben Strick- und Häkelzeitschriften (Brigitte) auch die Möglichkeit Anleitungen im Internet (crazypatterns) zu finden – zu den Anleitungen geht es hier lang. Auch im Fernsehen (SWR) und natürlich hier bei schoenstricken.de – bald auch wieder mit dem Gemeinsam-Strick-Erlebnis „Knit-along summertime“!

Artikel teilen:
19 Kommentare
  • Angela
    19.Juli um 20:49 Antworten

    knitknitknit. habe heute wolle bestellt und freu mich auf den start. sollen sie doch alle in den urlaub fahren… der knitalong wird mindestens genauso entspannend ;-)
    danke dafür!

  • Claudia
    18.Juli um 12:11 Antworten

    Ich freue mich sehr, dass bald ein neuer Knit Along startet. Ich bin auf jeden Fall dabei ….

    LG Claudia

  • Lissi
    15.Juli um 22:07 Antworten

    Hallo Katrin,
    also das Kleid sieht ja toll aus… mich kribbelts in den Fingern
    Bin gespannt auf den knit along…

    Beste Grüße vom bitterkalten Südtirol
    Lissi

  • Gerli
    15.Juli um 14:42 Antworten

    Hallo Katrin.
    Wow, tolle Ideen und leider weiß ich gar nicht wann Du das alles so machst.
    Bei mir hat der Tag nur. . . Na du weißt schon.
    Aber ich schaue mir alles gerne an und vielleicht wird mal die Eine oder andere Idee aufgegriffen.
    Ich bin zwar schon Rentnerin und habe meine 4 Enkel nicht zu Hause, aber der Tag ist jetzt schneller um, als auf Arbeit.
    Verbringe viel Zeit im Internet. Es gibt ja so viele tolle Ideen. Na und einen Garten haben wir auch noch.
    Liebe sonnige Grüße von
    Gerli

  • Kerstin R.
    14.Juli um 20:07 Antworten

    Liebe Katrin, das ist ja toll, dass es bald wieder ein gemeinsames Projekt geben wird! Bin schon ganz gespannt !!!
    Liebe Grüße Kerstin

  • Anja
    14.Juli um 15:50 Antworten

    Hallo Katrin,

    die Wolle, die ich im Mai in deinem Laden gekauft habe, ist komplett verhäkelt. Ich muss es nur noch posten …. aber ich bin im häkeln schneller, als beim schreiben …

    Auf das Kleid bin ich neugierig … Fräulein Tschi-Tschi hätte bestimmt GENAU SO ein Kleid gern ;)

    Liebe Grüße
    Anja

  • Nina
    14.Juli um 14:27 Antworten

    Oje oje, jetzt hat Katrin mich auf eine neue Zeitschrift gebracht. Mein Mann wird schlimm mit den Augen rollen … aber egal :o)

    Wie sagte Goethe so schön ? Sammler sind glückliche Menschen !

    Und ich sage: Isso !

    Viele Grüße aus Düsseldorf,
    Nina

  • Yvonne Fronmüller
    14.Juli um 12:23 Antworten

    Eine Frage hätte ich noch, wann beginnt der nächste Knit Along und wie kann man da mit machen?
    Liebe Grüße Yvonne

    • Katrin Bloeck
      18.Juli um 19:49 Antworten

      Hallo Yvonne,
      wir fangen am 29. Juli 2016 an. Alle wichtigen Information zum Knitalong findest du ab heute im neuen Blog-Artikel “Knitalong Summertime”.
      Viele Grüße
      Katrin

  • Yvonne Fronmüller
    14.Juli um 12:21 Antworten

    Hallo zusammen
    ich habe letztes Jahr auch den Seelenwärmer gestrickt in beige Tönen es war eine 100% Merinowolle extrem kuschlig weich das Garn heißt Maike. Und er ist wirklich für die Seele.

  • Heike Treichel
    14.Juli um 12:14 Antworten

    Ich finde die Anleitung beim swr leider nicht

    • Katrin Bloeck
      15.Juli um 21:40 Antworten

      Hallo Heike,
      wenn du auf den Link “Anleitung” klickst, wirst du zum ARD Bufett weitergeleitet. Da kannst du dann die Anleitung als PDF öffnen und ausdrucken.
      Viele Grüße
      Katrin

      • Manuela Engling
        18.August um 18:52 Antworten

        Der Seelenwärmer ist eine Wucht, mich würde interessieren, wie lang muss die Rundstricknadel sein, wenn ich eine Lauflänge von 113 m/25 g habe?

        • Katrin Bloeck
          18.August um 22:38 Antworten

          Hallo Manuela,
          ich habe eine 80 cm lange Rundnadel benutzt, diese sollte auch für deine Wolle reichen.
          Viele Grüße
          Katrin

  • Sabrina
    14.Juli um 09:13 Antworten

    Hallo Katrin,

    wundervolle Ideen kündigen sich an.

    Ich finde den Seelenwärmer sehr schön und werde mal schauen, dass ich auch leichte Wolle dafür finde.

    Und wenn mir der Sommerpulli mir gefällt, bin ich beim Knit Along auch wieder dabei.

    Ich freue mich schon und sehe es mit großer Bewunderung, dass du Jessicas tolle Arbeit weiter fortsetzt. Lieben Dank dafür
    Sabrina

  • Katja Schilling
    14.Juli um 06:46 Antworten

    Hallo Katrin,

    ich habe den Pulli in der Brigitte auch gesehen und fand das Material zu dick. Super, dass du die Anleitung verändert hast. Ich bin dabei! Habe gerade dir zweite Babydecke aus dem “Crochet Along” fertig gemacht. Ist wunderschön geworden, nochmal danke!

  • Angelika
    13.Juli um 22:26 Antworten

    Hallo Katrin!
    Die Idee mit dem Seelenwärmer gefällt mir richtig gut. In dem (wenigsten in Süddeutschland) recht nasskalten Sommer denke ich schon wieder an den Herbst. Und da passt er wirklich super. Ich habe eine kleine Sammlung von zweiseitigen Mustern, die sich auch dafür eignen würden. Mal sehen, welches Muster das Rennen macht.
    Vielen Dank und weiter so!!
    P.S.: Die Decke für Leni und die anderen Decken und Kissen sind ganz toll geworden. Vielen Dank für die Mühe, die Ihr Euch gegeben habt!

  • Franziska
    13.Juli um 22:12 Antworten

    Juhu!Ein knit-along!Die Vorfreude wächst ins Unermessliche,besonders weil es ein Sommerpulli wird!

  • Heike Cornelissen
    13.Juli um 21:16 Antworten

    Hallo Katrin,
    ich habe voriges Jahr schon diesen Seelenwärmer in dicker Wolle mit Nadel 8 gestrickt. Wurde aber am Schluss sehr! schwer. Er ist toll geworden und meine Tochter hat sich sehr gefreut.
    Liebe Grüße, Heike

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

XSLT Plugin by Leo Jiang