schoenstricken Knitalong Summertime Teil 4

Summertime Raglan-Pullover Teil 4

Heute kommt der 4. und damit letzte Teil vom Summertime Raglan-Pullover Knitalong: Das Zusammnnähen und der Halsauschnitt.  Fassen wir mal zusammen: Du hast jetzt ein Rückenteil, ein Vorderteil und zwei Ärmel fertig gestrickt. Diese vier Teile werden nun zusammengenäht, und anschließend wird dann der Halsausschnitt gearbeitet. Diese Aufgabe zählt vielleicht nicht zu deiner Lieblingsbeschäftigung? Deshalb möchte ich dir mit meinen Step-by-step Bildern zeigen, wie einfach das eigentlich ist.

 

Erster Schritt zur Fertigstellung:

 

Lege dir die gestrickten Teile mit der rechten Seite (also die, die später zu sehen ist) nach oben um den Halsausschnitt herum zusammen.

schoenstricken Knitalong Raglan

Jetzt kannst du vom Hals ab die Raglanschrägen bis zur Achsel zusammennähen.

Und das geht so:

Genäht wird zwischen der Randmasche und der folgenden Masche. Bei dem Teil welches dichter vor dir liegt, beginnst du. Du stichst mit der Nähnadel in der Mitte des Rippenmusters ein und nach zwei Querfäden (2 Reihen) kommst du mit der Nadel wieder nach vorne – ebenfalls in der Mitte des Rippenmusters.

schoenstricken Knitalong Raglannaht 1

 

Die Nadel mit dem Faden durchziehen und auf der anderen Seite jetzt vor dem Rippenmuster einstechen. Nach zwei Querfäden kommst du hinter dem Muster wieder nach vorne.

schoenstricken Knitalong Raglannaht 2

 

Wenn du das auf diese Art nähst, fügt sich das Rippenmuster der Teile so zusammen, dass kaum ein Übergang zu sehen ist. Also ein kleiner Trick! Es müssen die beiden Teile um eine Reihe versetzt aneinandergefügt werden, dann verzahnen sich die Rippen des Musters von beiden Teilen miteinander.

schoenstricken Knitalong Raglannaht

 

Nähe alle drei weiteren Raglanschrägen ebenso zusammen.

schoenstricken Knitalong Raglan Halsausschnitt

 

 

 

Zweiter Schritt: Der Halsausschnitt

 

Du benötigst nun die Rundstricknadel mit 60 cm Länge, um den Halsausschnitt mit einem Abschluß zu umstricken.

Für Größe 38-40 nimmst du 136 Maschen auf.

Für Größe 42-44 nimmst du140 Maschen auf.

Für Größe 36 nimmst du 132 Maschen auf.

Für Größe 46 nimmst du 144 Maschen auf.

Für jede Masche nimmst du eine Masche auf, indem du wie zum Rechts-Stricken in die Masche der letzten Reihe mit der Stricknadel einstichst …

schoenstricken Knitalong Maschenaufnahme Halsausschnitt

 

…und so wie wie beim Stricken einer rechten Masche diese Masche aufnimmst.

schoenstricken Knitalong Maschenaufnahme Halsausschnitt1

 

Du schliest die Arbeit zur Runde indem du in gleicher Richtung weiterstrickst.

schoenstricken Knitalong Maschenaufnahme Halsausschnitt2

 

2 Runden linke Maschen, dann die Maschen mit links gestricken Maschen abketten.

schoenstricken Knitalong Raglan Halsbund

 

Wenn dir der Ausschnitt deines Pullovers zu weit ist, dann kannst du auch noch 4 oder 8 Runden im Rippenmuster stricken (2 Runden rechte Maschen, 2 Runden linke Maschen im Wechsel stricken) und dann mit links gestrickten Maschen abketten.

 

 

Wie du den Halsauschnitt schließt:

Den Strickfaden abschneiden und auf eine Nähnadel einfädeln.

schoenstricken Knitalong Faden vernähen Halsausschnitt1

 

Die erste abgekette Masche mit der Nähnadel umstechen und den Strickfaden durchziehen…

schoenstricken Knitalong Faden vernähen Halsausschnitt

 

…und mit der Nähnadel wieder in die Mitte der letzten Masche einstechen.

schoenstricken Knitalong Faden vernähen Halsausschnitt2

 

Somit gibt es optisch keinen Anfang und kein Ende. Und nun den Faden auf der linken Seite vernähen.

schoenstricken Knitalong Faden vernähen Halsausschnitt3

 

 

Dritter Schritt: Seiten- und Ärmelnähte

 

Jetzt müssen noch die Seiten- und Ärmelnähte geschlossen werden. Hier beginnst du immer von unten und arbeitest in Richtung der Achseln hoch. Die später außen getragen Seite ist auch die Seite auf der du nähst.

Nutze den Faden vom Anschlag und stich von hinten nach vorne zwischen Randmasche und folgender Masche ein…

schoenstricken Knitalong Faden vernähen Ärmel

 

…ziehe den Faden durch und wiederhole dies auch an der Seite vom Nähfaden.

schoenstricken Knitalong Faden vernähen Ärmel1

 

Nun muss wieder versetzt zusammengenäht werden. Also so wie beim oben schon beschriebenen “Trick”.

Bei der Seite, die du mit dem Daumen hältst, umstichst du die beiden Reihen (hier zwei linke Reihen) des Rippenmusters,…

schoenstricken Knitalong Faden vernähen Ärmel3

 

…die Seite gegenüber wird mit je einer Reihe von der linken und der rechten Rippe, also versetzt genäht.

schoenstricken Knitalong Faden vernähen Ärmel2

 

 

Wenn alle Nähte geschlossen sind, müssen nur noch die Fäden vernäht werden.

Jetzt bist du fertig mit deinem Summertime Raglan-Pullover!

Ich wünsche dir viel Freude beim Tragen und vorallem viele Komplimente für deinen tollen Pullover.

Auch ich trage meinen Pullover sehr gerne!

schoenstricken Summertime Knitalong  (2)

 

Artikel teilen:
3 Kommentare
  • Katrin
    09.Oktober um 19:12 Antworten

    Fertig!!! Danke für die tolle Anleitung! Und die Wolle fühlt sich auch super an!
    Hat wieder mal viel Spaß gemacht und ich freue mich schon auf das nächste Projekt.

  • Anja
    21.August um 09:22 Antworten

    Hu hu
    Ich weiß der Pullover wird schön , ich bin noch weiter hinter her , nämlich erst beim ersten Teil. Aber auch er wird irgendwann fertig . Da ich eher der häkeltyp bin dauert es eben.. Wünsche allen noch einen schönen Sonntag
    Lg Anja

  • Peti
    19.August um 21:08 Antworten

    Liebe Katrin,
    ein toller Pullover! Ich hänge immer noch weit hinterher – bin erst beim Rückenteil. Ich kam mit den Maschen ewig nicht hin, ich stricke leider sehr locker und selbst die Vorlage Größe 36 ist zu weit. Aber ich gebe nicht auf! :-) Allen Mitstrickerinnen wünsche ich einen guten Abschluss und irgendwann werde auch ich fertig. Ich freue mich schon jetzt auf weitere Projekte. Liebe Grüße, Peti

Post A Reply to Katrin Cancel Reply

XSLT Plugin by Leo Jiang