IMG_0921klkl

Einfache Strickanleitung zum Teddybär stricken

Bild 1: Anleitung Teddybär stricken - schoenstricken.de

Ich habe einen Teddybär gestrickt nach einer superleichten Strickanleitung. Hab doch gesagt ich war fleissig die letzten Tage!

Bild 2: Anleitung Teddybär stricken - schoenstricken.de

Das ging wirklich ganz schnell und leicht: Du fängst mit den Beinen an, dann wird direkt an die Beine schon der Körper gestrickt. Zum Schluss noch Kopf (annähen) und Arme (auch annähen) und schon bist du fertig!

Bild 3:  Strickanleitung Teddybär stricken - schoenstricken.de

Ach Halt – Ausstopfen musst du natürlich auch noch, mit Füllwatte.

Ich hab den Körper offen gestrickt und dann alles zusammengenäht. In der Strickanleitung steht, du sollst den Körper in Runden stricken. Das kannst du dir aussuchen – wie es für dich leichter ist. Als Augen habe ich Knopfaugen aus dem Bastelmarkt verwendet (die hatte ich zufällig noch Zuhause).

Bild 4:  Strickanleitung Teddybär stricken - schoenstricken.de

Der neue Kollege kam erstaunlich gut an. Wahrscheinlich weil er die gleiche Farbe hat wie das Krümelmonster! Die Zwergen-Mütze hab ich übrigens auch neu gehäkelt. Alles darüber schreibe ich dir in einem Extra-Beanie-Artikel. Ich liebe die Farben!!! Frühling pur oder? Da muss aber noch ein Bommel dran…

Die Strickanleitung für den Teddybären findest du bei www.strickanleitungen-kostenlos.de.

Die Inspiration für die Idee habe ich bei www.curiouscat.de  gefunden.

Artikel teilen:
Tags:
, ,
1Kommentar
  • Suse
    19.November um 21:52 Antworten

    Der Teddy ist einfach nachzustricken – habe schon den dritten in Arbeit. Für den Teddy kann man auch prima Wollreste verwerten…

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

XSLT Plugin by Leo Jiang