Jessica Bewernick yay Bloggerkonferenz The Hive

Nachtrag zur Bloggerkonferenz “The Hive”

Bloggerkonferenz The Hive in Berlin - schoenstricken.de

Guten Morgen! Hier kommt ein kleiner Nachtrag zur Bloggerkonferenz “The Hive”, auf der ich vor ein paar Tagen war. Ich musste gerade so lachen. Und jetzt zeige ich dir warum:

In meiner Wohnung ist meistens etwas Chaos, das daher rührt weil ich Dinge nicht gleich wegräume: Es sammeln sich dann überall kleine Häufchen aus diversen Gegenständen an. Solange bis ich irgendwann total genervt alles wegräume oder sogar wegwerfe (worüber ich mich in paar Tagen später IMMER total ärgere). Du siehst, ich brauche unbedingt ein Lifecoaching-Seminar ;) Jedenfalls hat diese Häufchen-Ansammlerei heute Morgen zu einem lustigen Moment geführt:  Seit der Konferenz liegen ein paar Fotos auf meinem Couchtisch herum,  einfach weil ich nicht so genau wusste wo ich sie unterbringen sollte. Heute hat mich dieses Couchtisch-Häufchen geärgert. Ich hab die Bilder in die Hand genommen und musste auf einmal so lachen, weil ich mich so richtig blöd angestellt hab im Fotoautomaten. Das war die TOTALE Verpeilung!!! Wir sollten unsere Blognamen auf ein Schild schreiben und da SCHOENSTRICKEN.DE ziemlich lang ist, dachte ich mir, dann nehme ich doch einfach 2 Schilder und mache Halbe Halbe. Aber so richtig EINFACH war das für mich dann doch nicht, mit dem “spiegelverkehrt oder nicht halten müssen”. Man konnte sein Bild im Moment der Aufnahme nicht sehen in der Fotobox. Sonst hätte ich das wahrscheinlich eher geschnallt! Haha. Guck mal, das ist

FOTO NUMMER EINS:

Bloggerkonferenz The Hive in Berlin - schoenstricken.de

So, beim ersten Bild oben war noch alles in Ordnung. Und dann kamen mir erste Zweifel: Halte ich die Schilder überhaupt richtig rum? Man will ja schliesslich nicht als kompletter Idiot gelten ;)

Im Bild darunter hab ich dann einfach mal gewechselt.

Nächstes Bild. Gedanke: “Auf Nummer Sicher lieber nur die Stricknadeln zeigen!”

Und dann im letzten Bild – NOCHMAL – verkehrt herum …

Als ich die Bilder gesehen hab wollte ich natürlich sofort nocheinmal so ein Foto machen, weil das doch zu bescheuert aussieht mit dem verdrehten Namen!

HIER FOLGT ALSO FOTO NUMMER ZWEI: 

Bloggerkonferenz The Hive in Berlin - schoenstricken.de

Natürlich hatte ich im Automaten schon wieder vergessen wierum nun richtigrum war. Und daher ist das erste Foto wieder auf Nummer Sicher die Stricknadeln (dachte das gibt mir Zeit zum Überlegen!)

Danach in totaler Panik einfach irgendetwas hochgehalten. Haha das ist so doof …

Und jetzt kommts: Im nächsten Bild hab ich dann scharf nachgedacht (siehe Gesicht!) und festgestellt: Aaaaaach sorum könnte es vielleicht klappen.

Und im letzten Bild die Riesenfreude weil ich es geschafft hab 2 Schilder so zu kombinieren, dass es Sinn macht… YAY!

Ich musste echt lachen als ich diese im Bild festgehaltene Verpeilung wiederentdeckt hab. Ich hänge mir die Bilder über den Schreibtisch…

Ein drittes Mal hab ich mich dann nicht mehr in den Automaten getraut! Was bleibt, ist diese ewige Erinnerung.

Ich glaube das Ganze rührt daher, dass ich auch immer kurz überlegen muss wo rechts und links ist. Irgendwas ist da nicht so richtig verbunden bei mir. Oje. Lifecoaching-Seminar ich komme…

HAPPY SUNDAY!!!

Artikel teilen:
4 Kommentare
  • Nina
    09.Juni um 22:03 Antworten

    Liebe Jessica,
    danke nochmal für den Lacher am Abend,
    beste Grüße von Nina

    • Jessica
      09.Juni um 22:28 Antworten

      Hallo. Hast du auch Fotos in dem Ding gemacht? Mein Gott das war nicht so leicht… :)

  • Heike
    09.Juni um 14:53 Antworten

    Ist doch super und ne richtig schoene Erinnerung.
    LG
    Heike

    • Jessica
      09.Juni um 20:05 Antworten

      Ja Das stimmmt… :)

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

XSLT Plugin by Leo Jiang