Letzte Reihe grün Totale

Crochet Along Regenbogen-Babydecke Teil 3

Hier kommt der 3. Teil des Regenbogen-Babydecke Crochet Along: Viel Spaß bei den nächsten 10 Reihen!!! Wenn du deine Decke bei Instagram zeigst, dann tagge bitte #schoenstricken. Und falls du zu denen gehörst die twittern, findest du uns unter #schoenstricken und #hklmonster.

Und ganz neu: Du kannst deine Bilder jetzt selbst hochladen auf der Facebookseite von Häkelmonster. Das erspart uns einfach viel Arbeitszeit, die wir lieber in neue Crochet Along Posts stecken möchten. Wenn du kein Facebook Account hast, dann kannst du eine email senden und wir laden dein Bild dort hoch!

Die Bildergalerie aller Regenbogen-Babydecken bis heute ist bei Carina im Blog: haekelmonster.wordpress.com. Das Spektrum ist schon jetzt unglaublich: von rein weißen Decken über zwei- oder vierfarbige bis zu Arbeiten in den Farben des Regenbogens ist alles dabei und in den unterschiedlichsten Wollqualitäten. Falls du es dir noch nicht angesehen hast – es lohnt sich! Wir sind gespannt, was da noch kommt!

Dein Engagement, die Bilder, die Kommentare, die Motivation und die gegenseitige Hilfe könnten nicht besser sein. Bitte fülle Carinas Facebookseite reichlich. Vielen Dank! Auch uns macht der CAL unverändert großen Spaß.

Schon jetzt, in der dritten Woche, wird nicht nur in Deutschland gehäkelt, sondern auch in England, Frankreich, Österreich, Israel, Agentinien, der Schweiz und Luxemburg (haben wir jemanden vergessen?) – mal sehen, wo uns das noch hinführt :)

So! Und nun geht’s los:

Regenbogen Babydecke Crochet Along Teil 3 - schoenstricken.deReihe 21 (orange): 2 Wendemaschen am Ende von Reihe 20, dann eine Reihe halbe Stäbchen. Das war zum “Aufwärmen”, denn jetzt kommt das schon angekündigte schwierigere Muster, der Sternstich:

Reihe 2 CAL 3

Reihe 22 (rot): Farbwechsel am Ende von Reihe 21 und drei Wendemaschen. Egal, wie du normalerweise häkelst: der Sternstich muss (!) locker sein, sonst werden diese Reihen sehr schnell sehr viel schmaler als die übrigen und das sieht nicht schön aus. Also: schön locker und wenn das nicht geht, nimm im Ernstfall (und nur für diese Reihe) einen dickeren Häkelhaken (maximal eine halbe Stärke).

Reihe 2 CAL 3 STERNSTICH aDann durch die zweite Luftmasche stechen und den Faden holen. Nun sind zwei Schlingen auf der Nadel.

Reihe 2 CAL 3 STERNSTICHDurch die nächste Luftmasche stechen und noch mal den Faden holen; nun sind drei Schlingen auf der Nadel.

Reihe 2 CAL 3 STERNSTICH bDurch die erste Masche der Vorreihe stechen und den Faden holen – vier Schlingen auf der Nadel

Reihe 2 CAL 3 STERNSTICH cUnd durch die nächste Masche der Vorreihe stechen – dann sind es fünf Schlingen.

Reihe 2 CAL 3 STERNSTICH dUnd das gleiche nochmal durch die nächste Masche, dann sind es sechs Schlingen.

Reihe 2 CAL 3 STERNSTICH eDen Faden holen und alle sechs Maschen zusammen häkeln.

Reihe 2 CAL 3 STERNSTICH fEine Luftmasche häkeln, damit das Ganze hält.

Reihe 2 CAL 3 STERNSTICH gIn “das Auge” des langsam wachsenden Sterns stechen und den Faden holen = 2 Schlingen auf der Nadel

Reihe 2 CAL 3 STERNSTICH hDann in die “Sternenspitze” darunter stechen und den Faden holen – 3 Schlingen auf der Nadel

Reihe 2 CAL 3 STERNSTICH iDann in die Masche der Vorreihe stechen aus der die “Sternspitze” kommt und den Faden holen (4 Schlingen), das gleiche in der nächsten Masche (5 Schlingen) und in der übernächsten (6 Schlingen).

Reihe 2 CAL 3 STERNSTICH jAlle 6 Schlingen zusammen häkeln und wieder ist nur eine Schlinge auf der Nadel. Eine Luftmasche und wieder von vorne: in das “Auge” einstechen und den Faden holen (2 Schlingen), in die “Sternenspitze” einstechen und den Faden holen (3 Schlingen), in den Fuß der “Sternenspitze” einstechen und den Faden holen (4 Schlingen) und aus der nächsten (5 Schlingen) und übernächsten Masche (6 Schlingen). Alle 6 Schlingen zusammen häkeln usw.

Kompliziert? Nein. Nur schwer zu beschreiben. Drei Schlingen kommen aus roten Maschen, drei aus orangen. Sie werden zusammengefasst, dann kommt eine Luftmasche und dann geht es vorne los.

Reihe 2 CAL 3 STERNSTICH EndeAm Ende der Reihe ein halbes Stäbchen häkeln und mit der gleichen Farbe zwei Wendemaschen. Dann kommt die Rückreihe (die obere Hälfte der Sterne) und die ist viel einfacher:

Reihe 3 Sternstich CAL3Reihe 23 (rot): ein halbes Stäbchen in das erste “Auge” der Vorreihe. Es ist wirklich schwer Worte für einzelne Maschen zu finden … Deshalb noch mal zur Erklärung: Das “Auge” ist für mich der Mittelpunkt eines jeden Sterns. Also: 1 halbes Stäbchen in das erste Auge und dann in jedes dieser Augen 2 halbe Stäbchen. Am Ende der Reihe 2 halbe Stäbchen in das letzte Auge und 1 letztes halbes Stäbchen in die letzte Masche. Aber nicht zu Ende häkeln, sondern Farbwechsel wenn noch drei Schlingen auf der Nadel sind (bei uns ist das wieder orange) und zwei Wendemaschen.

Reihe 3 Sternstich Ende orangeCAL3Reihe 24 (orange): halbe Stäbchen, aber anders als bisher. Stich immer zwischen (!) die Stiche der Vorreihe, denn nur dann haben deine Sterne auch Spitzen nach oben.

Reihe 4 orange komplettSo soll das dann aussehen. Am Ende der Reihe zähl bitte wieder deine Maschen. Das kommt zwar gleich nach Fäden vernähen, ist aber echt wichtig. Farbwechsel und 3 Wendemaschen.

Reihe 5 hellblauReihe 25 (türkis): Stäbchen über die ganze Reihe, am Ende Farbwechsel und 2 Wendemaschen. (Übrigens: deine Decke hat jetzt eine Vorder- und eine Rückseite – das kann man hier schön sehen. Darauf musst du bitte ab sofort achten).

Reihe 6 grünReihe 26 (grün): eine Reihe halbe Stäbchen, Farbwechsel, 3 Wendemaschen

Reihe 7 gelbReihe 27 (gelb): eine Reihe Stäbchen, Farbwechsel, 2 Wendemaschen

Reihe 8 blauReihe 28 (blau): eine Reihe halbe Stäbchen, Farbwechsel und drei Wendemaschen

Reihe 9 rotReihe 29 (rot): eine Reihe Stäbchen, Farbwechsel und 1 Wendemasche

Letzte Reihe grün TotaleReihe 30 (grün): eine Reihe feste Maschen – der Anfang eines neuen besonderen Musters, aber mehr wird (noch) nicht verraten.

Das wars schon wieder. 10 Reihen sind gehäkelt und wenn du Anfängerin bist, guck dir deinen Sternstich noch mal an. Dass du den hinbekommen hast ist eine Leistung – Kompliment! Mochtest du ihn gerne? Hoffentlich, denn er kommt noch (mindestens) einmal irgendwann später und danach vergisst du ihn nie mehr :)

CarinaundJessica2

ACHTUNG: Unser Angebot zum Crochet Along Superkit (16x50g vom Original Baumwollgarn) gibt es noch bis Samstag 02.11.2013 für 32,00 Euro (statt 40,00 Euro). Danach wird es zum regulären Preis verkauft.

Artikel teilen:
Tags:
56 Kommentare
  • Katje
    18.Oktober um 17:24 Antworten

    Seit 2 Wochen ist eure Seite quasi das ganze Wochenende geöffnet. Ich häkele den Deckentraum auch mit 216 Grundmaschen und habe den Stern auf Anhieb verstanden: dank dieser supertollen Erklärung…. Und: ich bin restlos verschossen in die Qualität und die Farben der Halensee-Wolle!!!! Das wird wohl doch zur Sucht…..

    • Jessica
      05.November um 20:26 Antworten

      Ach wie fein, das höre ich sehr gerne :)

  • Anne
    11.April um 14:57 Antworten

    Auch ich probiere mich gerade an dieser tollen Decke. Doch bei dem Sternenstich verliere ich immer zwei Maschen und ich weiß nicht warum. Hoffe mir kann jemand helfen.
    Ich habe insgesamt 216 Maschen. Nach eurer Anleitung verbrauche ich für den ersten Stern 3 Maschen der Vorderreihe und dann für jeden weiteren Stern 2 Maschen, oder? Komme dann auf 107 Sterne und als Abschluss folgt das letzte Stäbchen. Nun soll ja in das erste Auge ein halbes Stäbchen und in alle anderen 2 und ganz zum Schluss wieder eins. Da komme ich aber rein rechnerisch nur auf 214 (106 Sterne *2 + 1M aus dem 1.stern und die letzte M) Maschen. Was mache ich falsch.
    Habe extra darauf geachtet, dass meine Maschenzahl durch 24 teilbar ist.
    Ich hoffe, meine Nachricht erreicht noch jemanden. Es ist ja schon lange her.
    Vielen Dank!

  • Xandra
    16.September um 12:30 Antworten

    Irgendwie finde ich die Anleitung für Teil 2 und Teil 8 nicht… wer kann mir helfen?

    • Jessica
      16.September um 14:22 Antworten

      Links in der Sidebar ist ein Crochetalong Button da findest du alles.

  • Juliane
    07.September um 18:29 Antworten

    Hallo.
    Vielen Dank für die suuuper Erklärung des Sternenstichs. Ich war schon am verzweifeln, als ich versucht habe, anhand einer finnischen Anleitung (ich kann kein Wort finnisch) mit google-Übersetzung (immer wieder lustig) und den Fotos dort irgendetwas zu verstehen.
    Liebe Grüße. Juliane

  • Mareike
    13.Juni um 04:03 Antworten

    Hallo ihr Lieben, ich bin durch Zufall auf eurer Seite gelandet und total begeistert von eurer Aleitung.
    Gibt es diese Anleitung auch zusammengefasst?
    Schon mal Danke.

  • Franziska
    11.Februar um 21:02 Antworten

    Hallo, ich hab den cal jetzt erst gefunden und es macht wahnsinnig Spaß! Es ist auch für mich das erste mal häkeln und mit dem Stern hab ich echt ein Problem. Ich versteh einfach nicht wo die Sternspitze ist, in die ich reinstechen soll und welches dementsprechend die Masche ist, aus der sie kommt. Ich hoffe Ihr könnt mir helfen!
    Liebe Grüße und vielen Dank
    Franziska

    • Petra
      22.Februar um 09:22 Antworten

      Liebe Franziska, die Sternenspitze ist das Loch was sich bildet, wenn Du die Luftmasche am Ende machst.

      • Anne
        20.August um 13:59 Antworten

        Hilfe! Ich bin gerade dabei die Sterne zu machen. Aber leider verstehe ich das mit der “Sternenspitze” auch nicht wirklich

        Also; kommt die Nadel, nachdem ich ins “Auge” steche und den nun zwei Fäden auf der Nadel habe zwischen die letzten zwei Maschen des vorherigen Sterns oder muss ich die Nadel in der letzten Masche nur hinter den vorderen Faden führen? Weil das ist was ich mit “Loch” wie Petra schrieb verstehe.
        Oder auch wieder ins Auge?

  • Esther Schieritz
    10.Februar um 09:35 Antworten

    Hallo. Erstmal vielen Dank für dieses tolle Projekt. Ich bin erst kürzlich mit dem Häkeln überhaupt angefangen und habe mich trotzdem an diese wunderschöne Decke gewagt. Nun hab ich eine Frage, für die ich eventuell ausgelacht werden könnte…wie vernähe ich die Fäden????
    Ich habe es schon versucht, aber man sieht es total und auf euren Bildern sieht man überhaupt nichts davon. Was mache ich falsch? Werden die Fadenenden irgendwie miteinander verknotet?

    • Jessica
      10.Februar um 10:03 Antworten

      Hallo Esther. Das ist in Teil 1 erklärt. Viele Grüße, Jessica

  • Christoph
    28.Januar um 20:28 Antworten

    Ich hatte den Sternenstich zuvor noch nie gemacht.
    Erst dachte ich – wie kompliziert – aber mit eurer Hilfe habe ich ihn ohne Probleme hinbekommen. :-D

  • Irena
    20.Januar um 19:35 Antworten

    Hallo liebe Jessica,
    ich häkel gerade an diesem Teil der Babydecke und bin begeistert. Es ist mein erstes Häkelprojekt und ich musste mir dafür meine erste Häkelnadel kaufen. Außer dem obligatorischen Topflappen in der Grundschule hatte ich damit nie etwas zu tun. Stricken habe ich vor einigen Monaten auch gelernt und das Häkeln macht mir mindestens genauso Spaß. Danke an dieser Stelle für die tolle und verständliche Anleitung!
    Eine kleine Anmerkung: Ich habe die Wolle bei dir im Shop gekauft und die Farben selbst zusammengestellt. Dafür wäre es hilfreich gewesen, von jeder Farbe das Bild eines ganzen Knäuls sehen zu können. Die Miniaturansichten konnte ich ganz schlecht einschätzen. Die Farben sind anders als gedacht. Einzeln wunderschön, aber die Kombination ist leider nicht so stimmig, wie ich es mir durch die kleinen Abbildungen im Shop erhoffte. Nichtsdestotrotz eine tolle, weiche Wolle und die angehende Decke habe ich schon in mein Herz geschlossen.
    Schöne Grüße
    Irena

    • Jessica
      20.Januar um 23:10 Antworten

      Hi Irena. Du kannst du Farben gerne umtauschen wenn sie dir nicht gefallen. Ich mache alle Fotos selbst und werde die Farben nach und nach komplettieren. Viele Grüße, Jessica

      • Irena
        08.Februar um 16:53 Antworten

        Hey Jessica. Danke für das Angebot, aber die Wolle wird bereits verhäkelt und ist ja eigentlich auch sehr schön :) War nur eine kleine Anmerkung, falls du deinen Shop mit der Zeit noch etwas aufpimpen willst.
        Foto von der fertigen Decke bekommst du auf jeden Fall. Bin im Moment an Teil 5.
        Schöne Grüße
        Irena

  • Franziska
    14.Dezember um 14:14 Antworten

    Hilfe! Habe gerade den Stern fertig gemacht und will nun in orange den Rand häkeln. so wie beschrieben und auch auf dem Foto zu sehen, fehlt da aber pro Stern eine Masche. Sieht man auch, wenn man auf dem Foto den unteren orangenen Rahmen mit dem oberen vergleicht. Oder was mach ich falsch?

    Freue mich über einen Tipp, macht sehr viel Spaß!!!

    • Carina
      14.Dezember um 21:52 Antworten

      Was ist “der Rand”? Meinst Du Reihe 26? Ich verstehe deine Frage nicht: denn auf dem Bild zu Reihe 27 sieht man, dass die Maschen in beiden orangen Reihen genau übereinander sitzen. Der Ausschnitt zeigt je 23 Maschen – alles gut also. Erklär mir bitte noch mal wo es bei dir “klemmt” dann helfe ich gerne.

      • Franziska
        17.Dezember um 20:14 Antworten

        Hab getrickst, sieht ok aus..

        • Petra
          22.Februar um 09:26 Antworten

          Genau dasselbe Problem hatte ich auch. Hab auch getrickst, wahrscheinlich genau wie Du. Sieht gut aus.

  • Carmen Raum
    24.November um 19:46 Antworten

    Wie erkenne ich eigentlich Vor-und Rückseite? Ich hab die Fäden schon vernäht, bei mir wären die Sterne auf der Rückseite. Ist das richtig?

    • Carina
      25.November um 12:32 Antworten

      Guck Dir am besten hier in Teil 3 das Bild zu Reihe 25 noch mal an – das ist die Rückseite des Sterns und damit auch die Rückseite der Decke. Stern und Noppen unterscheiden zwischen Vorder- und Rückseite, bei allen anderen Reihen unterscheiden sich die Seiten zwar auch, aber nicht so deutlich.

  • Laneylee
    04.November um 14:30 Antworten

    Hallöle
    Und erstmal Danke für eure Mühe!!!
    Suuuper Idee den Cal auf deutsch zu machen =)
    die decke macht soooviel freude!! Jetzt hab ich aber das Problem dass nach den
    “sternchen”rot die orangene Reihe von der Maschen Zahl so über haupt nicht mehr passt!!?? :(
    Wer kann mir helfen??
    LG laneylee

    • Tina B.
      04.November um 21:39 Antworten

      Ich hatte auch plötzlich 4 M weniger. Eigentlich glaube ich, daß ich lt. Bilder richtig gehäkelt habe. Ich habe halt 2 halbe M am Schluß dazugemogelt und in der kommenden Reihe auch noch. Ist zwar nicht optimal, aber nach 2 x neu häkeln hatte ich dann keine Lust mehr und bin auch nicht auf den Fehler gestoßen.
      LG Tina

    • Steffi
      05.November um 19:53 Antworten

      Mir fehlen nun bei meiner großen Decke fast hundert Maschen, aber es ist alles richtig und sieht so wie auf den Bildern aus. Gezählt habe ich mehrmals ….

      • mamaskleinefee
        08.November um 10:49 Antworten

        Hallo Steffi,
        bist du sicher, dass du in der Sternchenhinreihe nach den Stichen in die Luftmaschen immer in die Reihenmasche gestochen hast, aus der die Sternchenspitze kommt und nicht daneben. Ist mir nämlich erst passiert und dann verliert man pro Stern eine Masche. Das summiert sich schnell. Aussehen tut es fast gleich, bloß dass das Muster stark zieht.
        Liebe Grüße
        Cordua

  • Monika Kurtz
    03.November um 21:59 Antworten

    Ich muss schnell noch meinen “Senf” zum Facebook loswerden:
    Das kann ja jeder machen, wie er will, aber: “FACEBOOK BEISST NICHT ! ! !” Es braucht ja keiner etwas von sich preiszugeben, aber die photos zu posten oder/und anzusehen find ich wirklich problemlos. Der Blog ist super und es wird wohl wieder eine lange Woche bis zum Teil N° 4.

  • Nicole
    03.November um 09:47 Antworten

    Durchs Stöbern im Internet bin ich auf diese Seite gestoßen. Die Idee “gemeinsam” eine Decke zu häkeln hat mich sofort begeistert. Habe mir jetzt Farben nach meinem Geschmack bestellt und warte auf die Lieferung, so dass ich hoffentlich noch vor Teil 4 einsteigen kann. Klasse Idee & Umsetzung!

  • Bettina
    02.November um 21:11 Antworten

    Ich schicke Euch dann ein Foto von der fertigen Decke. Facebook sagt mir nicht zu…
    Ich schicke dann einen Kommentar, wenn meine Teile fertig sind.
    Liebe Grüsse
    Bettina

    • Carina
      03.November um 18:01 Antworten

      Du kannst mir Dein Bild gerne (wie letzte Woche auch) an carina@haekelmonster.com schicken. Dann stelle ich es auf Facebook ein. Die Seite dort ist öffentlich einsehbar, d.h. Du kannst Dir die anderen Decken unverändert ansehen.

  • Tina B.
    02.November um 16:41 Antworten

    Das Sternenmuster gefällt mir wahnsinnig gut. Das hatte ich noch nie gehäkelt, aber dank der Bilder hat es auch super geklappt. Allerdings mußte ich 2x aufrippeln weil ich dauernd 4 M weniger hatte. Naja, jetzt sind sie wieder da ;-), hab halt ein bißchen “gemauschelt”.
    Bei facebook bin ich auch nicht…schade, es ist so spannend die Fortschritte aller anzuschauen. Noch Fäden vernähen und es kann nächste Woche weitergehen. LG Tina

    • Carina
      03.November um 10:37 Antworten

      Es ist mein Lieblingsmuster :)

      • Regina
        06.November um 14:21 Antworten

        Ich mags auch total gerne und habs deshalb gleich zweimal drangehängt… obwohl ich weiss, irgenwann kommt’s nochmal :-) Noch zweimal schlafen!

  • Malou
    02.November um 13:12 Antworten

    Juhuuu, ich bin so froh :0) es hat mit der Sternenspitze geklappt :0) ich bin ganz begeistert.
    Wünsche allen ein schönes Wochenende.
    Malou

    • Sarah
      02.November um 15:35 Antworten

      Ich weiß ja nicht ob ich es einfach überlesen habe, aber wie viel cm müssten es jetzt nach 30 Reihen sein?

      • Carina
        03.November um 10:38 Antworten

        Wenn ich heue nachmittag wieder “in Deckennähe” bin (bin gerade nicht in Berlin) werde ich messen und dir antworten. Das ist aber dann nur ein Richtwert (!) keine Vorgabe.

      • Carina
        03.November um 17:59 Antworten

        Unsere Decke ist nach 30 Reihen gute 21 cm lang.

  • Bettina
    02.November um 10:58 Antworten

    Danke für den neuen Teil. Er ist wieder sehr schön. Kann man die Bilder noch bei Dir einstellen? Auf Face book möchte ich nämlich nicht sein.
    LG
    Bettina

  • Sibel
    02.November um 10:44 Antworten

    ich fänd es auch schade, wenn es die Bilder nur noch auf facebook gibt, bin auch nicht bei facebook, LG Sibek

    • Jessica
      02.November um 14:47 Antworten

      Hallo. Wir schaffen das zeitlich einfach nicht mehr so viele Fotos zeitnah einzupflegen. Deshalb gibt es jetzt die Facebook Alternative. Zum letzten Teil gibt es aber wieder eine Galerie mit allen fertigen Decken bei schoenstricken. Die Facebookseite kann man auch ohne Account anschauen!

      • Sibel
        04.November um 17:10 Antworten

        Hab eben mal auf der Facebook Seite reingeschaut und konnte die Bilder sehen, von daher alles gut so wie es ist! Liebe Grüße :-)

  • Cordula
    02.November um 09:30 Antworten

    Gibt es die Galerie ab jetzt nur noch auf Facebook und Twitter? Wäre schade,denn ich twittere und facebooke nicht.
    Freue mich aber trotzdem aufs weiterhäkeln.
    Liebe Grüße, Cordula

    • Jessica
      02.November um 09:56 Antworten

      Du kannst mir dein Foto schicken wenn du magst. Ich leite es dann weiter.

      • Cordula
        02.November um 12:20 Antworten

        Das ist nett. Meine Frage bezog sich aber eher aufs Anschauen der Fotos der anderen TeilnehmerInnen. So wie ich es verstanden habe, werden diese Fotos nicht mehr im Blog zu sehen sein, sondern nur auf der Facebookseite? Kann ich diese auch ohne Facebookaccount sehen?
        LG, Cordula

  • Irene
    02.November um 08:15 Antworten

    Es macht super viel Spaß hier mitzuhäkeln. Ich freue mich jede Woche auf Freitag (Freutag)! Leider kann ich im Moment keine Bilder hochladen – kommt aber auf jeden Fall nach. Vielen Dank für Eure Mühe mit der super Aneitung und Organisation.
    Ganz liebe Grüße Irene

    • Jessica
      02.November um 08:30 Antworten

      Hallo. Wenn du Probleme hast much mir das Foto. Ich leite es dann weiter!

  • Lucie
    02.November um 00:18 Antworten

    Habe fertig! War toll, habe was neues gelernt!

  • Mino
    01.November um 22:21 Antworten

    Hallo, habt Ihr die Reihe 23 verloren oder brauch ich eine Brille??

    • Carina
      01.November um 22:38 Antworten

      nein, nur ein Tippfehler – jetzt ist sie da.

    • Mino
      02.November um 00:02 Antworten

      lach….ich hab sie gefunden! werde morgen mal zu Fielmann gehen…

  • Rochsane
    01.November um 21:36 Antworten

    Wie schön! Der wundervolle Sternstich – super, ich freue mich schon!
    Ein schönes Häkel-Wochenende Euch allen!
    VLG
    Rochsane

  • Cordula
    01.November um 21:06 Antworten

    Oh, da freue ich mich schon auf den Sternstich. Ich bin mal gespannt, wie der in einer reinweißen Decke zur Geltung kommt. Aber erst einmal muss ich Teil 2 aufholen. Ich bin ja gestern erst dazu gestoßen.
    Liebe Grüße und vielen Dank für eure Mühe,
    Cordula

  • Sibel
    01.November um 20:10 Antworten

    Juhuuuu, es geht weiter. Gleich wird die Kleine ins Bett gebracht und dann wird gehäkelt! Das Sternenmuster sieht klasse aus, ich hoffe, dass ich es hinbekomme. Lg, Sibel

  • Alexandra
    01.November um 19:48 Antworten

    Mir fehlen fast die Worte. Das ist einfach genial!!! Bin sehr begeistert und dankbar für die Tipps. Euer Blog ist superklasse! Bitte bitte so weitermachen mit den Häkeltipps!!! :-)

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

XSLT Plugin by Leo Jiang