Jessica braucht einen Motivationsspruch schoenstricken.de

Hilfe! Ich suche einen Strick-Motivationsspruch

Was ist denn ein Strick-Motivationsspruch? Das weiß ich leider auch nicht so ganz genau. Grob: Ein Spruch der Leuten, die noch nie gestrickt haben, zeigt wie toll Stricken tatsächlich ist. So einen Spruch will ich mir gerade ausdenken – für mein Buch – und alle Ideen kommen mir irgendwie kitschig oder doof vor. Aber lies selbst.

Jessica braucht einen Motivationsspruch schoenstricken.de

Also, das sind meine Ideen:

  • Der Rhythmus deiner Nadeln ist Musik für deine Seele. – too much? ok …
  • Die besten Ideen kommen mir beim Stricken – in totaler Ruhe schlägt mein Geist Purzelbäume.
  • Stricken macht glücklich. Versuchs Sie´s doch mal …
  • Britische Forscher haben herausgefunden: STRICKEN MACHT SCHLANK. Denn es wirkt auf den gleichen Teil des Gehirns der auch für den Appetit auf Schokolade verantwortlich ist.
  • Stricken ist mein Yoga.
  • Gestresst? Nervös? Unzufrieden? Stricken macht ruhig und glücklich. Probieren Sie es aus.
  • Tun Sie sich etwas Gutes: Fangen Sie an zu Stricken!
  • Die Welt stresst Sie? Dann bleiben Sie ruhig und schlagen Sie ein paar Maschen an!
Jessica Strickt
Kannst du mir helfen einen super Spruch zu finden? Der Beste kommt ins Buch!!! Ich bin gespannt…
Artikel teilen:
68 Kommentare
  • [BLOGOSPHÄRE] Und auch heute wieder: LiebLinks! | Frollein Keks und Herr Brot
    19.November um 14:39 Antworten

    […] mit dabei: eine Hasenkarte, eine Katzenkarte, eine Katze, eine Tasche, ein kreativer Buchtipp, ein Motivationsspruch und […]

  • Selina
    06.August um 14:30 Antworten

    Hi,

    ich mag diese wissenschaftliche Erkenntnis mit der Schokolade.

    Daher finde ich “Stricken ist meine Schokolade” gut, denn er ist verständlich und dass noch mehr dahinter steckt könnte man in einer Einleitung dann näher erläutern.

    Yoga ist auch nett, verstehe ich, aber richtig süchtig macht doch eher Schokolade und ihre Rolle in der “Frauenliteratur”, sorry, doofes Wort, ist auch größer als die von Yoga.

    Ich hoffe, du findest einen Spruch, mit dem du vollkommen zufrieden bist.

    Liebe Grüße,
    Selina

  • Bibi
    29.Juli um 08:40 Antworten

    Hallöchen,
    es waren schon sehr viele gute Anregungen dabei. Ich hätte noch :
    Stricken ist ein Balsam für Körper, Geist und Seele. Oder : Stricken macht rund um Glücklich .
    Ich wünsche noch einen schönen kreativen Sommer.
    Herzliche Grüße
    Bibi

  • Und auch heute wieder: LiebLinks! | Frollein Keks und Herr Brot
    27.Juli um 14:10 Antworten

    […] mit dabei: eine Hasenkarte, eine Katzenkarte, eine Katze, eine Tasche, ein kreativer Buchtipp, ein Motivationsspruch und […]

  • Jessica
    23.Juli um 19:10 Antworten

    Vielen lieben Dank für die ganzen fabelhaften und tollen Ideen. Ich finde es super, dass so auch ein Teil von meinen Blog-Freunden in dem Buch Platz findet. Was für ein schöner interaktive Beitrag. Der GU Verlag findet diesen Spruch am Besten: “Das Gute beim Stricken ist: man bekommt den Kopf frei und hat zusätzlich hinterher etwas Tolles in der Hand! Also doppeltes Glücksgefühl!”
    Er wird es wahrscheinlich in das Buch schaffen. Ich freue mich sehr über die großartige Hilfe und ich bin mir sicher, dass wir mit dem Spruch auf der Rückseite des Buches viele neue Strickfreunde rekrutieren werden. Dankeschön!

  • Anne Brehme
    23.Juli um 18:27 Antworten

    mein Motto würde lauten

    ….auf die NADEL, fertig, los!!

    LG Anne

  • Daniela
    23.Juli um 15:12 Antworten

    “Schlag an! Zwei rechts, zwei links, Stricken bringt’s.”
    “Ob grau oder bunt ist einerlei, beim Stricken bist du frei.”
    Viel Erfog und bleib so wie du bist!

  • Nono
    23.Juli um 12:09 Antworten

    *** – Stricken – An hour a day keeps the psychiatrist away! ***

    oder

    *** Das Leben ist kurz, strick schneller! ***

    Liebe Grüße,
    Nora

  • Inge
    23.Juli um 12:05 Antworten

    Hallöchen! Mein Vorschlag: Stricken ist ein vielseitiges Hobby, mit einer Belohnung am Ende!! Eure Inge

  • Tanja
    23.Juli um 11:26 Antworten

    Was reimt sich auf Stricken? F…rieden
    – Wer strickt, führt keine Kriege –

    Vielleicht provokant/polarisierend, aber so verkaufen sich ja Bücher. :-)

  • Astrid
    23.Juli um 10:51 Antworten

    Hey Jessica, auch mit 45+ liebe ich immer noch die Pippi L. deswegen wäre mein Spruch: “Ich stricke mir die Welt, wie sie mir gefällt”. Liebe Grüße Astrid

    • Jessica
      23.Juli um 18:57 Antworten

      Du und 45+??? Niemals Astrid …

      • Astrid
        23.Juli um 22:18 Antworten

        ach Jessica, du bist so eine liebe!!! :)

  • sitzler
    23.Juli um 08:33 Antworten

    hast du das stricken mal ausprobiert
    die lust an dem ganzen du nie verlierst

    was selbstgestricktes zu kreieren
    macht spass – drum trau dich dies mal auszuprobieren

  • Gabriele
    23.Juli um 08:10 Antworten

    Hallo,
    hier mein Vorschlag:

    Seele
    Therapie
    Relaxen
    Individuell
    Cool
    Karma
    Energie
    Nadelspiel

    Das ist Stricken für mich :-)

    Ich finde “Strick dich glücklich” auch gut und der Spruch mit dem Yoga ist auch toll.

    Viel Erfolg mit all deinen Projekten – da hab’ ich ja dann auch was davon hihi ;-)

    Gruß
    Gabriele

  • Dorthe
    23.Juli um 07:43 Antworten

    Hallo, in einer Berliner Zeitung stand vor längerer Zeit mal “Stricken ist das neue Yoga”. Finde ich ganz schön, denn es stimmt.

    “Körper, Geist und Stricken” finde ich auch schön.

    Viel Erfolg beim Schreiben.

    Light & love & knit
    Dorthe

  • Juliane
    22.Juli um 23:36 Antworten

    Ein paar schnelle Ideen:

    Ob locker oder fest, total egal, hier steht der Rest.

    Gegen Frust da hilft nicht naschen, sondern ein paar flotte Maschen!

    Zeig wer du bist, komm strick mit!

    Jeder hat seinen eigenen Style, pack die Nadeln und drücke ihn aus.

    Finde die Seite übrigens super!

    Viele Grüße, Juliane

  • Anja
    22.Juli um 22:43 Antworten

    “Entspannung im Alltag mit Meditation oder Yoga war gestern – Stricken Sie! Es ist Balsam für die Seele, verhilft Ihnen zu einer inneren Ruhe und fördert Ihre Kreativität.”

    “Stricken – für Körper & Geist”

    “Stricken – harmonisch kreativ für Körper & Geist”

    • Jessica
      23.Juli um 08:44 Antworten

      Sehr gut. Du bist ja eine Motivations Künstlerin :)

      • Anja
        23.Juli um 12:47 Antworten

        Danke! :-)
        Und bei mir trifft es alles auf den Punkt!

  • KaTinka1264
    22.Juli um 22:40 Antworten

    Stricken macht schön….
    … schön ruhig, gelassen und stolz etwas selbst geschaffen zu haben.

  • Räuberchen
    22.Juli um 22:26 Antworten

    Stricken macht wirklich schlank – zumindest nicht dicker, denn man hat ja keine Hände frei, die zu Schoki und Co. greifen können :o)

  • Sabine
    22.Juli um 21:54 Antworten

    Die neue Masche für Dich?
    Stricken ist eine Bereicherung!

  • claf
    22.Juli um 21:13 Antworten

    Nadel, Wolle & strich and rolle

  • Annie
    22.Juli um 21:05 Antworten

    All you knit is love!

    Liebe Gruesse aus Toronto

  • Milka143
    22.Juli um 20:45 Antworten

    Stricken macht Freu(n)de oder bringt Freun(d)de

  • Ariane
    22.Juli um 20:30 Antworten

    “Wer strickt hat mehr vom Leben, probier (versuch) es einfach”

    Und viel Erfolg mit deinem Buch
    wünscht
    Ariane

  • Andrea
    22.Juli um 20:09 Antworten

    Ich habe just die letzten Wochen zu Stricken begonnen und finde es kommt dem Yoga & Meditieren doch ganz schön nahe! Daher bin ich für
    * Stricken ist mein (neues) Yoga – und
    * Mein (neues) Mantra: zwei rechts, zwei links, eins fallenlassen …
    Das Gute beim Stricken ist: man bekommt den Kopf frei und hat zusätzlich hinterher etwas Tolles in der Hand! Also doppeltes Glücksgefühl!
    Namaste, Andrea

  • Marlene Gugl
    22.Juli um 19:40 Antworten

    Stricken fördert die Liebeslust, nimmt den Stress und auch den Frust.
    Das wäre ein Text auf gut “tirolerisch”.

    • Jessica
      23.Juli um 08:47 Antworten

      Hihi. Das hab ich noch nie gehört…

      • Marlene Gugl
        23.Juli um 09:26 Antworten

        Ja du liest wie es in Tirol zugeht. Bei uns heißt es auch: Auf der Alm da gibt es keine Sünde, weil der Pfarrer nicht hinaufkommt.
        Fröhliches Finden des richtigen Spruchs. Übrigens dein Blog und deine Seite sind einfach hammermäßig.
        Liebe Grüße aus Innsbruck.
        Marlene

  • Brigitte
    22.Juli um 18:13 Antworten

    “Willst du beglücken – dann lerne stricken”

    Es soll ja wohl auch ein Buch für Anfänger sein.

    Liebe Grüße
    Brigitte

  • Susanne
    22.Juli um 17:42 Antworten

    Stricken ist Schokolade für die Seele.

  • Sylvia
    22.Juli um 16:39 Antworten

    Wer nicht strickt, hat nicht gelebt.
    Oder:
    Lass Dich ein auf eine Zeitreise mit Stricknadeln.

  • Jule
    22.Juli um 16:04 Antworten

    Liebe Jessica,
    da für mich Häkeln und Stricken auch Entspannung und “Runterkommen” bedeuten, mag ich: “Hetzt du noch oder strickst du schon?”
    Das von Walli genannte “Stricken- wenn nicht jetzt, wann dann?” und “Stricken ist mein Yoga” gefallen mir aus genau diesem Grunde auch.
    LG Jule

  • Ute
    22.Juli um 15:45 Antworten

    Mein Spruch lautet:

    Stricken macht das Leben bunter

    Liebe Grüße
    Ute

  • Milena
    22.Juli um 14:46 Antworten

    Keep calm and knit.
    Stricken ist Yoga für Hand, Kopf und Herz.
    Stricken ist Balsam für die Seele. (wurde oben schon gesagt – finde ich schön)
    Lieber Gruss
    Milena

  • Susanne Keppeler
    22.Juli um 14:45 Antworten

    das Leben ist holprig, strickt einfach weiter !

    Gruß Susanne Keppeler

  • Lysann
    22.Juli um 14:36 Antworten

    kurz und knapp “Stricken macht glücklich”

    Viel Erfolg mit dem Buch wünscht Lysann

  • Walli
    22.Juli um 14:14 Antworten

    Stricken – wenn nicht jetzt, wann dann?
    *
    Ein Leben ohne Stricken ist möglich, aber sinnlos
    (das stammt ursprünglich von Loriot und bezog sich auf seine Leidenschaft für die Hunderasse Mops)
    *
    von der Liste gefällt mir am besten “Stricken macht glücklich etc.pp”, dort ist allerdings ein Schreibfehlerchen drin (Versuchs Sie´s doch mal)- die Duzform fände ich am besten

    • Jessica
      22.Juli um 15:39 Antworten

      Ja ich auch – das Buch ist aber in “Sie” Form.

  • Fia
    22.Juli um 14:05 Antworten

    Für mich ist abseits der beruhigenden Monotonie ganz klar folgendes wahr:
    Ganz du selbst sein geht am besten wenn deine Sachen genau für deinen Körper und deinen Stil gemacht sind.
    Ich finde durchs Farben und Materialien aussuchen, mehr oder weniger Platz an den richtigen Stellen lassen, Gedanken und eben Zeit einbringen…dadurch schaffe ich mir etwas mit dem ich mich 100% wohl fühle.

    (Bin selbst etwas zu lang geraten für H&M etc, jetzt sind meine Klamotten endlich lang ohne zu weit zu sein;-))

    • Jessica
      22.Juli um 15:41 Antworten

      Hi Fia, hört sich an als hätten wir genau das gegenteilige Klamottenproblem. Ich bin für meine Figur einfach ein bisschen zu klein.

  • Ivonne Finke
    22.Juli um 13:02 Antworten

    “Stricken ist mein Yoga.”
    und

    “Die Welt stresst Sie? Dann bleiben Sie ruhig und schlagen Sie ein paar Maschen an!”

    Die beiden gefallen mir am Besten…
    Ich bin schon sooooo gespannt auf das Buch. Vielleicht packt es mich ja dann auch. Bisher häkel ich “nur”
    LG Ivonne

  • Verena
    22.Juli um 12:41 Antworten

    Stricken = Liebe… tut dir und anderen gut.

  • Theres
    22.Juli um 12:28 Antworten

    Keep calm and start knitting!

  • Nora
    22.Juli um 11:45 Antworten

    Wer für autogenes Training zu viele Hummeln im Hintern hat, der sollte es mal mit Stricken versuchen: beruhigt, macht glücklich und am Ende hat man sogar ein Produkt zum Vorzeigen. :)

  • Sina
    22.Juli um 10:51 Antworten

    Ich finde “Stricken ist mein Yoga” gut. Aber auch einfach nur “Strick auf!” oder “Mein Mantra/Motto: zwei rechts, zwei links, eins fallenlassen…”
    LG Sina

    • Andrea
      22.Juli um 19:18 Antworten

      Ich finde auch ‘Stricken ist mein Yoga’ total klasse. Bin selber Yogi und habe gerade erst angefangen zum Stricken – Deinen Loop! Auch die Idee von Sina ‘Mein Mantra: zwei rechts, zwei links, eins fallenlassen… ‘ ist spitze! Ich empfand das Stricken wie eine Meditation – aber einfacher – weil man sich auf etwas konzentriert und trotzdem den Kopf frei bekommt. :-) Namaste, Andrea

  • schneefloeckchen
    22.Juli um 10:13 Antworten

    Hallo,

    ich finde das sind super Vorschläge!
    Mir gefällt “Die Welt stresst Sie? Dann bleiben Sie ruhig und schlagen Sie ein paar Maschen an!” am Besten.

    lg schneefloeckchen

  • Heike
    22.Juli um 09:42 Antworten

    Masche für Masche ins Ziel!Glücksgefühle, Jubel, Applaus!
    Gruß Heike

  • tina
    22.Juli um 09:06 Antworten

    Ich mag “mit Zwirn, Garn und Methode” und dann vielleicht noch ergänzt mit

    “Mit Zwirn, Garn und Methode – stricken kommt nie aus der Mode”

  • Gabi
    22.Juli um 08:45 Antworten

    Ich habe auf meinen Visitenkarten stehen

    “Stricken Sie sich gesund”

    LG Gabi

  • Nele
    22.Juli um 08:35 Antworten

    Stricken ist Zen.

    Gibt’s nen ganzes Buch drueber, “Zen and the Art of Knitting” von Bernadette Murphy.

    :)

    PS: “Stricken ist mein Yoga.” und
    “Die Welt stresst Sie? Dann bleiben Sie ruhig und schlagen Sie ein paar Maschen an!” gefallen mir auch!

    Liebe Grüße aus der Strickstadt Portland, Oregon

    Nele

    • Jessica
      22.Juli um 08:39 Antworten

      Oh danke! Stricken ist mein Yoga und der andere Spruch gefällt mir auch. Ist nicht so “over the Top!”

      Grüße nach Oregon aus dem superheißen Berlin :)

  • Angel(a)
    22.Juli um 08:23 Antworten

    Ich bin zwar kein Stricker, sondern Häkler, aber den Satz kann man ja auch ummünzen…ich betitle es jetzt einfach mit Handarbeit ;-)

    Handarbeit ist Balsam ( Musik ) für die Seele !!!

    oder:

    Ein Leben ohne Handarbeit, ist wie die Suppe ohne Salz ( oder so was anderes passendes, was eben fehlt…)

    Viel Erfolg
    Angela

  • Magda
    22.Juli um 08:16 Antworten

    Stricken macht glücklich. Versuchs Sie´s doch mal … . !!! Find ich am passendsten zum Buch.

  • stefie
    22.Juli um 08:11 Antworten

    Strick yourself. Stricken macht glücklich. Mein Yoga ist stricken. Eins links, eins rechts, entspannt!

    Viel Erfolg!

  • anne
    22.Juli um 08:06 Antworten

    STRICK dich frei…..

  • Michaela
    22.Juli um 06:24 Antworten

    “Wer strickt hat mehr vom Leben”
    Ein Strickmotivationsspruch?!? Schönes Wort, aber schwierige Aufgabe, kann ich dir nachfühlen.
    Bin schon gespannt auf die Vorschläge.

  • Andrea
    21.Juli um 23:48 Antworten

    Stricken ist Balsam für die Seele und Entspannung pur.

    Liebe Grüße
    Andrea

  • Anneliese
    21.Juli um 23:29 Antworten

    Hallo,
    mein Spruch ist immer:
    Was dem Einen sein Bier oder Wein, sind mir ein paar Reihen zum entspannen.
    LG Anneliese

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

XSLT Plugin by Leo Jiang