Kranichschere kaufen bei schoenstricken.de im wollshop

Meine Kranich Handarbeitsschere

Kranichschere kaufen bei schoenstricken.de im wollshop

Hier siehst du ein Bild von meiner Kranich-Handarbeitsschere. Es gibt Dinge, die erinnern mich sofort an meine Kindheit. Bei dieser Handarbeitsschere ist das so. Meine Oma hatte (und hat noch immer) genau so ein Modell in ihrem Handarbeitskörbchen. Als ich die Schere in einem Laden entdeckt hatte, musste ich sie unbedingt kaufen. Seitdem schneide ich meine Wolle nur noch mit dieser Schere. Das macht mich einfach froh.

Auf der Handarbeitsmesse in diesem Frühjahr … (Über die Messe muss ich UNBEDINGT noch einen Artikel schreiben, bin aber bislang einfach nicht dazu gekommen. Langsam ist es fast schon etwas unangenehm nach so langer noch etwas darüber zu berichten – ich hab aber so schöne Fotos gemacht, die muss ich unbedingt noch mit dir teilen!!!) .

Jedenfalls hatte ich dort auf der Messe einen Großhändler gesehen, der genau diese Scheren im Kranich-Style vertreibt, und da habe ich einfach mal ein paar Scheren für unseren kleinen Shop bestellt. Als ich vorhin aus dem Lagerraum kam (wo ich gerade die Päckchen für unseren anstehenden Taschen CAL packe) bin ich über das Scheren-Paket gestolpert.

Und jetzt habe ich sie in den Shop unter die Rubrik “Stricknadel und Zubehör” eingeordnet.

Vielleicht gefällt dir diese Schere ja auch?

Artikel teilen:
19 Kommentare
  • Ingrid
    05.August um 18:27 Antworten

    Heute war ich im Handarbeitsgeschäft hier vor Ort um mir für Freitag noch schnell eine 4,5 Häkelnadel zu kaufen.. :)
    Was lag dort und war gleich meins? Diese wunderschöne Schere .
    Freu … :)

  • Jule
    30.Juli um 07:42 Antworten

    Ich habe sie vor ein paar Monaten von meiner Mama geschenkt bekommen und ich hüte sie wie meinen Augapfel. :-) Das ist was, was hoffentlich lange überdauert. LG

  • Alexandra
    29.Juli um 18:48 Antworten

    Ein echter Klassiker! Bei mir heißt sie Storchenschere. Es gibt zwei alte Modell in der Familie, und nachdem ich lange genug gequengelt hatte, hat meine Mutter mir neulich vom Besuch im Klingenmuseum in Solingen eine neue mitgebracht. Die liegt jetzt gut gehütet in der Stickschublade – zum Rumschlepen mit der aktuellen Handarbeit ist sie mir zu schade.

  • Jacqueline
    29.Juli um 14:00 Antworten

    Och Menno,

    die hätte ich auch bestellt. Aber mein Paket ist sicher auch schon bei der Post, oder?

  • Nora
    28.Juli um 15:03 Antworten

    Hach, ich hätte auch gern so ne tolle Schere – vermute aber, dass mein Päckchen schon geschnürt und zugeklebt ist… :-/

  • Jette
    28.Juli um 12:10 Antworten

    …und da ging ich neulich in den Wollladen und wollte meine Wunschwolle für das CAL Sommertaschen Projekt kaufen. da sah ich genau diese Schere. zack, rein in die Tasche :)
    kann dich voll und ganz verstehen!! <3

  • Ingrid
    28.Juli um 11:52 Antworten

    Auch mir geht es wie Sibel und Sandra.. :)
    Würde gern falls möglich die wunderschöne Schere zum schon bestellten Taschenkit dazu haben???
    das wäre toll…
    LG Ingrid

  • Petra
    28.Juli um 09:24 Antworten

    Oh, hätte ich das eher gewusst, dann hätte ich sie auch noch mitbestellt!!!
    Magda, wo hast Du denn eine quietschbunte her??? Die sieht bestimmt auch klasse aus!

  • Gaby
    28.Juli um 08:49 Antworten

    Das ist ja witzig, ich habe auch so eine Schere. Habe sie von meiner Schwiegermutter geschenkt bekommen. Scheint ein Klassiger zu sein. Meine absolute Lieblingsschere.

  • Katrin
    28.Juli um 08:46 Antworten

    Meine Mama hat diese Schere auch schon immer, also wirklich schon so lange ich lebe. Da kommen auch immer Gedanken an früher – schön!

    • Jessica
      28.Juli um 08:50 Antworten

      Da gehts dir genau wie mir – ich musste sie einfach haben :)

  • Katrin
    28.Juli um 08:17 Antworten

    Ach ist die hübsch!jetzt ärgere ich mich ein wenig,dass ich mein Strand und Meer kit schon am Samstag bestellt habe..aber da ich bald wieder Wolle für babychucks (welche in meinem Bekanntenkreis bisher sehr gut ankommen;) ) bestellen kann,habe ich ja dann vielleicht die Möglichkeit mir so eine schöne schere mit zu bestellen.jetzt freue ich mich ersteinmal wahnsinnig auf mein Paket und Freitag Abend und hoffe,dass es noch viele so tolle Aktionen geben wird.großes lob an euch für eure tollen Ideen und die viele mühe und Zeit die ihr investiert!bis Freitag:)

  • Dany
    27.Juli um 23:49 Antworten

    Hallo Jessica!
    Was für ein schöner Beitrag. Ich liebe meine Kranichschere. Ich dachte schon, ich bin so altmodisch. Ich habe meine Schere schon als Kind von meiner Oma geschenkt bekommen, als wir in der Grundschule noch Handarbeit als Unterrichtsfach hatten. Lang , lang ist`s her! Schön, dass diese Sachen auch heutzutage noch vorhanden sind.

  • Katharina
    27.Juli um 22:42 Antworten

    Jaaaa, mir ging’s ganz genau so als ich meine gefunden habe. Ein wahres Schmuckstück und nun unentbehrlich. Kann sie wirklich jedem empfehlen! :)

  • Aterpapilio
    27.Juli um 21:14 Antworten

    Jaaaaa die kenn ich auch noch… Ich weiß nicht genau wer so eine hatte, aber ich glaube auch meine Oma.

    Liebe Grüße
    Nicole

  • Sibel
    27.Juli um 20:53 Antworten

    Hallo Jessica,

    wenn ich jetzt noch eine von der Schere bestelle, könntest du sie mir in meine Superkitbestellung mit reintun, wenn es nicht zu spät ist?

    Liebe Grüße, Sibel

    • Sandra
      27.Juli um 22:46 Antworten

      Hallo Jesica,

      Ich hänge mich mal ganz schnell bei Sibel dran, denn ich habe die selbe Frage. :-)
      Wäre toll, wenn die Schere noch zum Superkit mit dazu könnte.

      Hoffnungsvolle Grüße
      Sandra

  • Fräulein K.
    27.Juli um 19:32 Antworten

    Die ist wirklich schön und schon fast ein Schmuckstück

  • Magda
    27.Juli um 18:29 Antworten

    Ich hab sie in quietschbunt mit Blümchen und liebe sie auch :)

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

XSLT Plugin by Leo Jiang