Buchrezension  Häkelbordüren von Edie Eckmann schoenstricken.de

Häkelbuch Rezension “Häkelbordüren” von Edie Eckman

Eine Häkelbuch Rezension von Carina:

schoenstricken.de ist im Häkelfieber! Unser zweiter Crochet Along hat vergangene Woche angefangen und seither bewundern wir Taschen “auf allen Kanälen” – egal ob auf Instagram, Twitter, Facebook oder in der Ravelry-Gruppe, Klar, dass ich dann auch hier ein Häkelbuch bespreche.

Buchrezension  Häkelbordüren von Edie Eckmann schoenstricken.de

Häkelbordüren” ist für mich in zweierlei Hinsicht ein sehr besonderes Buch: Zum einen sicher, weil Edie Eckman es geschrieben hat. Edie Eckman ist klasse! Sie ist Designerin, leitet Häkel- und Strickkurse und schreibt Bücher – kurz: ein Profi! Ja, die meisten ihrer Bücher gibt es “nur” auf Englisch, aber wer braucht Sprache, wenn es eine Häkelschrift gibt?! Sie gehört unbedingt zu meinen Lieblings-Designerinnen. Weil das, was sie macht, so einfach ist und so variabel. Und trotzdem (oder gerade deshalb?) so schön. Buchrezension  Häkelbordüren von Edie Eckmann h schoenstricken.de

Damit komme ich zum zweiten Grund, der dieses Buch für mich besonders macht: ich wüßte jetzt nichts, was mit einer Bordüre nicht noch schöner wird. Ein Kinder-T-Shirt, das zu kurz geworden ist, kann man damit ebenso aufpeppen, wie ein Kissen, eine Decke, ein Hand- oder ein Taschentuch. Man kann durch Anhäkeln einer Bordüre am Selbstgemachten Kanten glätten, Fehler oder Fäden verstecken, Akzente setzen oder ein Design verändern. Buchrezension  Häkelbordüren von Edie Eckmann i schoenstricken.de

Wer die Babydecke mit uns gehäkelt hat, mag sich noch erinnern an unzählige Fädchen, die vernäht werden wollten, an krumme Kanten oder unsaubere Seiten. Dann kam der Rand und in den meisten Fällen war alles gut. Und das waren nur Picots!

In “Häkelbordüren” werden über 100 Bordüren gezeigt und zu jeder gibt es eine Anleitung und eine Häkelschrift. (Ihr werdet mir nachsehen, dass ich auf den Photos die Häkelschriften mit Äpfeln verdeckt habe). Buchrezension  Häkelbordüren von Edie Eckmann d schoenstricken.de

Egal, wie sehr sie Euch gefallen, wie sehr es Euch reizt sofort eine Bordüre nachzuarbeiten: lest unbedingt die ersten Seiten des Buches vorher!

Den Anleitungen vorangestellt ist nämlich ein großartiger Technikteil, der knapp und gut erklärt wie Bordüren an Gestricktes oder Gehäkeltes, an Stoff oder Filz gearbeitet werden, ohne dass irgendwas verzogen, löchrig oder wellig wird. Es gibt “Maschen-Mathematik”, logisch und nachvollziehbar, Edie Eckman erklärt wie man Runden unsichtbar anfängt oder beendet, wie Ecken gehäkelt werden und wie man Stoff oder Filz auf Bordüren vorbereitet. Natürlich steht auch drin wie man Häkelschrift liest. Und wer sich durch diese Seiten durchgearbeitet hat, ist am Ende fit fürs eigene Design. Buchrezension  Häkelbordüren von Edie Eckmann f schoenstricken.de

Das begeistert mich – ehrlich gesagt – am meisten. Edie Eckman lesen ist wie Einzelunterricht im Häkeln, gigantisches Wissen für weniger als 10 Euro :) Die eine oder andere Decke habe ich schon nach ihren Mustern gehäkelt (am liebsten mit ihren Häkelblumen) – mal sehen, wo ich jetzt überall noch einen Rand dranmachen kann … Buchrezension  Häkelbordüren von Edie Eckmann g schoenstricken.de

Kaufempfehlung? Ja klar! Aber wenn Ihr es Euch auch nur ansatzweise zutraut kauft das Buch auf Englisch! Aus Gründen, die ich nicht kenne, hat die deutsche Ausgabe fast 50 Bordüren weniger und das ist wirklich schade. Und wer die Häkelschrift kann … aber das spare ich mir jetzt glaube ich … :)

Zurück an die Nadeln, oder?

Carina. (häkelmonster.com)

 

Edie Eckman: Häkelbordüren: Kanten, Blenden, Spitzen. 100 perfekte Ränder. Bassermann Inspiration, Verlagsgruppe Randomhouse 2013; ISBN: 978-3-8094-3162-6

Das Buch wurde mir vom Verlag zugeschickt und gibt meine persönliche Meinung wieder.

Artikel teilen:
9 Kommentare
  • Jacqueline
    24.August um 19:52 Antworten

    Ich hab das Buch auch und blättere total gern darin. Super Buch zum im Bett liegen und träumen, was man alles umhäkeln könnte. ..

  • Rein
    21.August um 19:10 Antworten

    Was für ein tolles Buch!

  • Mareike
    21.August um 10:53 Antworten

    Ich habe das Buch auch und bin ebenfalls restlos begeistert. So viel Auswahl und wirklich toll erklärt! Wirklich absolut empfehlenswert. :)

    Liebe Grüße

  • Steffi
    18.August um 12:07 Antworten

    Toller Buchtip. :-) DANKE

  • Christina
    16.August um 21:27 Antworten

    Danke für die Empfehlung! Leider kostet die englische Ausgabe ca 30€…
    Liebe Grüße, Christina

    • Niniji
      17.August um 19:17 Antworten

      Dachte ich auch erst, aber such bei Amazon nochmal nach dem englischen Titel unter fremdsprachige Bücher. Da kommt das Buch mit normalem Preis. 12€ oder so um den dreh.

    • Carina
      17.August um 23:32 Antworten

      11,90€, wenn du es (als Taschenbuch) beim Online-Buchhändler bestellst.

  • Niniji
    16.August um 20:50 Antworten

    Das ist eine schöne Rezension! Du hast es geschafft, ich werde mir das Buch kaufen :)
    Schade, dass es in der deutschen Version weniger sind. Hattest du beide zum Vergleichen?
    Ich mag gerne Bücher bei denen man nicht nur etwas zum nachmachen vorgesetzt bekommt, sondern auch noch etwas lernen kann. Habe beim Verlag auf der Seite mal ins Buch geschaut, sieht echt vielversprechend aus. Wie du schon geschrieben hast: wie Einzelunterricht im Häkeln :)

    Danke für den Tipp!

    • Carina
      17.August um 23:35 Antworten

      Danke, dass freut mich! Wie gesagt: ich bin Fan :) Zu deiner Frage: ich habe (dank des Verlages) die deutsche Ausgabe, kannte aber vorher die englische und habe deshalb gemerkt, dass beide nicht übereinstimmen.

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

XSLT Plugin by Leo Jiang