Taschen Crochetalong Teil 2 ist online  schoenstricken.de

Taschen Crochetalong Teil 2

Hier kommt der zweite Teil von unserem Taschen Crochetalong. Auch wenn manche befürchtet haben, dass die Woche nie vorbei geht: Heute ist Freitag und hier ist er endlich: Teil 2 mit einem tollen neuen Muster in kräftigen Farben. Danke für alle Kommentare, Mails und Bilder – das war echt super! Wir haben ein paar sehr schöne neue Farbkombis gesehen und es ist wirklich erstaunlich, wie der Look der Tasche sich mit den Farbtönen verändert.

Es sind jedoch auch Fragen aufgekommen, die wir hier in aller Kürze und für Alle noch mal beantworten wollen:

Häkeln ist wie Handschrift und ich (Carina) häkel vergleichsweise locker. Deshalb hat der Boden unserer Tasche einen Durchmesser von 28 cm. Das hat (natürlich) Auswirkungen auf den Umfang der Tasche. Dieser berechnet sich wie folgt:

u = 2 π r

Na, wer wußte das noch? :)

(Anmerkung von Jessica: Das wusste ich ehrlich gesagt noch nie …)

Übersetzt heißt das: Umfang = 2 x Pi x Radius, also: Durchmesser x 3,14 cm.

Ehe Du also aufribbelst, weil Du nicht auf 28 cm kommst, nimm Dir bitte Taschenrechner und Zentimetermaß, berechne den Umfang Deiner Tasche und leg dann mit dem Zentimetermaß eine Schlinge. Wenn Dir das dann wirklich zu klein vorkommt (was ich nicht glaube), schreib einen Kommentar und dann entscheiden wir gemeinsam, okay?

Wer noch am Boden arbeitet: nur in Reihe 24 wird in die hintere Hälfte der Masche eingestochen. In allen anderen Reihen häkel bitte immer in die ganze Masche der Vorreihe.

Alles klar? Dann kann es ja losgehen! So weit waren wir:

Taschen Crochetalong Sand und Meer Teil 2 Muster 1 Anfang  schoenstricken.de

Hier kommt Teil 2:

R39     fM in petrol

R40     fM in weiß

R41-48          Muster 2 (Quadrate)

Taschen Crochetalong Teil 2 Fäden mitnehmen schoenstricken.de

R41 – so führe ich den Faden mit

 

Taschen Crochetalong Teil 2 Fäden mitnehmen a schoenstricken.de

R41 – der nicht verwendete Faden liegt auf den Maschen der Vorreihe

Und hier ist die Skizze zum Muster (Julius hat kein petrol in seiner Buntstift-Dose – sieh es mir nach):

Taschen Crochetalong Grafik Muster 2 schoenstricken.de

So sieht das Muster nach vier Reihen aus. Mach dir bitte keine Gedanken, wenn die Quadrate alle bißchen nach rechts zu “kippen” scheinen. Das liegt nicht an dir, das ist so wenn man häkelt. In jeder Reihe verschieben sich die Maschen ein wenig nach rechts.

Taschen Crochetalong Teil 2 Schachmuster  schoenstricken.de

Ganz schick eigentlich, oder?

Taschen Crochetalong Teil 2 Schachmuster fertig  schoenstricken.de

Und so sieht das Muster nach acht Reihen aus.

Taschen Crochetalong Teil 2 Schachmuster fertig 1 schoenstricken.de

Und nochmal, weil es so schön ist: Das fertige 2. Muster und darin alle Knäuel.

Jetzt kommen nochmal fünf einfarbige Reihen:

R49     fM in schlamm

R50     fM in schlamm

R51     fM in grau

R52     fM in grau

R53     fM in grau

Und dann ein “Minimuster”: (Du kannst das Foto anklicken damit es größer wird!)

Taschen Crochetalong Teil 2 Muster 2 close 1

R54     *3fM in grau; 1fM in weiß* – von * bis * wiederholen

R55     1fM in weiß, *1fM in grau; 3fM in weiß* – von * bis * wiederholen

Und noch mal zwei (vorerst) letzte einfarbige Reihen:

R56      fM in weiß

R57      fM in weiß

Taschen Crochetalong Teil 2 Muster 2 schoenstricken.deSo. Das wars auch schon für diese Woche. Hoffentlich hattest du an diesem Muster ebenso viel Spaß wie an dem Ersten.

Eine Sache noch und die ist wichtig: Einige haben von schmerzenden Gelenken geschrieben oder von Blasen an den Fingern. Häkeln, wie wir es tun, geht auf die Handgelenke! Es ist deshalb ratsam nicht alles gleich am Wochenende zu häkeln, sondern in kleineren Etappen! So schonst du nicht nur deine Hände – die Woche geht auch schneller ‘rum :)

Wir freuen uns auf viele neue Bilder und Kommentare in der Ravelry-Gruppe und auf Facebook, bei Instagram und auf Twitter. Bei Instagram und Twitter tagge bitte mit #taschencrochetalong #schoenstricken #hklmonster.

Bis nächsten Freitag um 19 Uhr zu Teil 3 vom Taschen Crochetalong!

Für unsere Häkelfreunde aus den Niederlanden gibt es hier die niederländische Übersetzung. Vielen Dank an Mariska von www.knutselcorner.nl

tas crochetalong schoenstricken deel 2

Artikel teilen:
49 Kommentare
  • Taschen Crochet Along #1 – Und ich bin dabei! | Schnittchen's Welt
    22.Januar um 08:53 Antworten

    […] bereits Teil 2 veröffentlich wurde, habe ich das vergangene Wochenende damit verbracht schnell meinen Teil 1 […]

  • jana
    28.August um 20:52 Antworten

    schade das man sich die einzelnen teile nicht ausdrucken kann

  • Vivien Vorster
    21.Dezember um 11:57 Antworten

    Do you have an English translation of this CAL? I’d love to join in.

    • Jessica
      22.Dezember um 07:44 Antworten

      Hi. There is an english PDF Version on Ravelry.

  • Daniela
    31.August um 19:08 Antworten

    Wie weit reicht denn die Wolle aus dem Kit?Also kann ich zum Beispiel die Karos Weiss-Grün häkeln und komme dennoch mit der weissen Wolle hin? Ich häkele wohl recht fest, mein Boden hatte nur 23 cm, habe also entsprechend mehr Reihen gehäkelt und auf eine 4er Nadel gewechselt.

    • Jessica
      31.August um 21:34 Antworten

      Du kommst mit der Wolle hin wenn du die Farben so verwendest wie wir es tun. Für spezifische Fragen wende dich bitte an Carina, denn sie hat die Tasche gehäkelt.

  • Karin
    21.August um 13:01 Antworten

    Ich möchte die Tasche oben irgendwie schließen können, um den Inhalt einfach nicht sichtbar (Diebstahl) zu machen.

    Ich denke da an zwei so Halbkreise – die Maschen von der Innenseite her aufgenommen und mit einem Schlitz dazwischen. Der wird mit einem – mehreren Knöpfen oder Zipp zugemacht. Oder vielleicht auch gefüttert und oben einen Zipp.

    Hat sich da schon mal wer auch Gedanken dazu gemacht ;-)

    • Katharina
      22.August um 11:41 Antworten

      Hey,

      ich wollte die Tasche füttern und entweder ein Zugband oder einen Reißverschluss rein machen.

      Lg

  • Anneliese
    20.August um 12:14 Antworten

    Bin gut voran gekommen, teile mir aber die Reihen ab Nr. 54 ein – erstens wegen der leichten Arthrose in meiner rechten Hand und dann auch um nicht zu lange auf die neuen Reihen warten zu müssen. Zum Glück hat frau immer andere Dinge an denen sie weiter nadeln kann in der Wartezeit.
    Freu mich auf Freitag und die neuen Musterungen.
    Liebe Grüße Anne

  • Anne
    20.August um 11:26 Antworten

    moin moin….
    also, jetzt weiß ich was es heißt Arthrose in der rechten Hand zu haben, ABER!!!!!
    Egal, ich machs jetzt etappenweise, immer so ein halbes Stündchen.
    Ich dachte immer häkeln wär nicht so mein Ding, aber….die Tasche ist Klasse.
    Mir geht sie schon 2 Nummern kleiner für meine Enkeltochter durch den Kopf.
    Ihr habt einfach tolle Ideen, Super
    LG Anne

  • Diana
    20.August um 11:09 Antworten

    Hallo, bin auch mit Teil 2 fertig, wirklich schön geworden. Nochmals ein Danke an Euch für die schönen Muster und die Klasse Wolle. Aber was mache ich nur falsch, meine Quadrate fallen alle sehr nach links so dass ich eher Rauten als Quadrate habe???? Bei “mona1979″ ist das bei Ravelry auch zu sehen. ;-) ????? (Habe die letzte Masche in der neuen Farbe abgemascht.)

  • katharina
    19.August um 20:19 Antworten

    Oh nein, passiert euch das auch? Bei dem 2. Muster haben sich meine Fäden total verknotet. Habt ihr nen Tipp für mich? Was mache ich blos falsch?

    • Barbara
      22.August um 09:44 Antworten

      Ich fürchte es bleibt nix übrig, als nach einer Weile die Knäule wieder richtig zu drehen und dazwischen ein wenig auszustreifen – ich glaube es gibt keinen Trick und du machst auf alle Fälle nichts falsch…
      LG Barbara

  • Sandra
    18.August um 23:13 Antworten

    Die Tasche ist sooooooo schön, Ihr lieben Schönstrickerinnen! :-)
    Leider bin ich mit Teil 2 seit Samstagmorgen schon fertig und bin ganz zappelig. Warum kann denn nicht schon Freitag sein? Seufz …;-)

  • Steffi
    18.August um 12:01 Antworten

    Whooooooo, sehr cool. Die Tasche wird bestimmt sehr toll aussehen. Leider hab ich grad keine zeit mitzumachen. Obwohl ich ja schon Lust hätte. Hab grad schon so viele angefangene Projekte…! :-( Vielleicht schaff ich es beim nächsten sew along. :-)

  • Nina
    18.August um 09:14 Antworten

    FERTIG *gg*
    Wegen des blöden Wetters gestern hat es mich gepackt und Teil 2 ist vollendet :-D
    Nun mal warten auf Freitag *seufz*
    Inzwischen arbeite ich an der CAL-Babydecke weiter, sie wird nun in groß für mich gemacht :-D

  • Karin
    17.August um 18:12 Antworten

    Wie hoch wird die Tasche? Ohne Henkel? Kann man auch eine Verschlussmöglichkeit von innen oben anhäkeln? Von wegen reingreifen und rausstehlen. Ich überlege so zwei Halbkreise reinzuhäkeln oder die Tasche zu füttern und einen Reisverschluss anzubringen.

    • Carina
      18.August um 10:29 Antworten

      Je nachdem wie du häkelst wird sie um die 40 cm hoch. Klar kannst du die Anleitung ändern oder erweitern – es wird schließlich deine Tasche – aber vorgesehen haben wir es (im Rahmen des CAL) nicht.

  • kerstin
    17.August um 14:38 Antworten

    Ich konnte nicht aufhören und bin mit dem 2. Teil fertig. Hand tut nicht weh…
    Meine ersten Vierecke neigen sich allerdings nach links und die zweiten nach rechts???
    Ich find das sieht auch schön aus.
    Freu mich auf Freitag. LG von Kerstin

    • Carina
      18.August um 10:30 Antworten

      Hört sich gut an (und ein bißchen auch nach einer verlorenen Masche – kann das sein?) – wir sind gespannt auf Bilder bei Ravelry

  • Bettina
    17.August um 10:30 Antworten

    Mensch das macht ja so viel Spaß. Hätte nicht gedacht,dass mich das Haekelfieber wieder so packt. Habe den 2.Teil auch fast fertig. Super Idee von Euch. Einen schönen Sonntag und auch an alle Haeklerinnen!

  • Alena
    17.August um 10:06 Antworten

    Huhu,
    Ich habe den zweiten Teil jetzt auch schon fertig. Ich wollte mir ja zeit lassen, aber das sah alles so toll aus und ich hatte die zeit. Jetzt warte ich auf nächsten Freitag und freue mich immer wenn ich an der Tasche vorbei gehe das es bald weiter geht. Bilder habe ich bei ravelry auch schon hochgeladen, wegen des schlechten Wetters sind die nur leider nicht so toll.

    Ein schönen Sonntag wünsche ich allen

  • Sabine
    16.August um 18:16 Antworten

    Ach, hat das wieder Spaß gemacht. Danke für den zweiten Teil.
    “Leider” bin ich schon fertig und muss jetzt 6 Tage warten, bis es weitergeht. Naja, mir fällt schon was ein, was ich sonst noch häkeln kann. Die Decke vom letzten CAL z.B. *lach*
    LG Sabine

  • Katharina
    16.August um 13:27 Antworten

    Ich möchte euch ein ganz tolles Kompliment aussprechen. Häkeln macht süchtig und mit eurem Crochet Along tierisch viiiel Spaß! Kann jetzt schon kaum Teil 3 erwarten.
    Danke für eure tollen Ideen und eure einzigartige Kreativität! <3

  • Gabriele
    16.August um 08:35 Antworten

    Hallo,
    Ich arbeite in Etappen und meinem Finger geht es nachdem kühlen und ruhen besser. Nun mal meine Frage: bei den Mustern, Dreiecke und Quadrate, werde ich mit der Nadelstärke 4,5 sehr fest und es sieht schmaler aus, als bei den Unifarbenen Reihen. Legt sich das im Laufe der Häkelei oder kann man auch auf eine 5 er Stärke gehen?

    Wünsche allen viel Spaß und eine schöne Häkelwoche.
    LG Gabi

    • Carina
      16.August um 11:07 Antworten

      Versuch den mitgeführten Faden nicht so fest zu ziehen und geh sonst vielleicht wirklich auf eine 5er Nadel.

      • Gabriele
        16.August um 13:01 Antworten

        Danke für die Antwort:)

  • Alexandra
    16.August um 08:22 Antworten

    Guten Morgen. Dank dieser tollen Anleitung hat mich die Häkelsucht nun wieder voll erfasst. Heute starte ich mit Teil zwei, da ich mir wegen der Schulter die Arbeit etwas aufteilen muss. Ich freu mich schon so auf das Endergebnis!

  • Aterpapilio
    16.August um 00:18 Antworten

    Huhu,

    ich hab natürlich auch gleich weitergemacht und find es jetzt schon klasse.
    Zum Glück hab ich nebenbei noch einen Poncho zu häkeln, dementsprechend häkel ich jeden Abend ein bisschen da und ein bisschen dort.
    So bin ich bestimmt erst kurz vorm nächsten Teil fertig und muss nicht ewig warten :-)

    Liebe Grüße
    Nicole

  • Claudia
    15.August um 23:35 Antworten

    Ich freu mich ja so das heute Freitag ist!
    Das wird ja ein ganz toller 2. Teil. Ich werde mir
    auf alle Fälle noch das Kit bestellen, denn das wird nicht die letzte Tasche sein.

  • ArianeB
    15.August um 22:44 Antworten

    In kleinen Etappen häkeln? Ich fürchte, das wird bei mir nichts, dafür bin ich viel zu gespannt, wie meine Tasche aussieht, wenn ich den nächsten Teil fertig habe. Häkeln macht süchtig!! Oder liegt das nur an Euren tollen Muster???
    LG Eure Ariane

  • Annett
    15.August um 22:03 Antworten

    Habe mich heut abend gleich auf Teil 2 gestürzt und es klappt auch prima. Nur seltsamerweise neigen sich meine Quadrate nach links…. Ich vermute ich habe irgendwo eine Masche verloren. Naja, mir gefällte auch so und ich lass es jetzt so. Morgen gehts weiter!
    LG
    Annett

    • Christoph
      16.August um 05:54 Antworten

      Das ist doch “normsl”.
      die Maschen liegen ja nicht aufeinander.

      • Annett
        16.August um 13:42 Antworten

        Ja klar. Nur auf den Fotos neigen sich die Rechtecke halt andersrum als bei mir… Is ja auch nicht wirklich ein Problem.

  • Kerstin
    15.August um 21:38 Antworten

    Hallo,
    ach der zweite Teil der Anleitung ist wieder sooo schön!!! Ich habe wirklich um kurz vor 19 Uhr vor dem Blog gesessen uns habe gewartet…nun bin ich fleißig am häkeln (schmerzender Häkelarm…egal) Ich möchte mich ganz ganz herzlich für die tolle Anleitung bedanken! Ich freue mich sehe darüber!!!

    Liebe Grüße an alle Häkler

  • Sigrid Mußhoff
    15.August um 21:05 Antworten

    Hallo,
    ich habe mir die Reihen beim letzten Mal für ein paar Tage eingeteilt und keine Schmerzen in der Hand gehabt – mach ich jetzt wieder! Aktuell sitze ich mit einem Glas Rotwein in meiner Sofaecke und stricke das Muster 2, aber nur bis zur Hälfte! Meine große Sorge ist nur, dass ich zu viel Faden abschneide und mit den Knäueln nicht hinkomme. Wieviel cm lasst ihr überhängen?
    LG Sigrid

  • Anne
    15.August um 20:41 Antworten

    Habe gerade ein Dilemma. Reihe 41-48 ist ja ein sehr Kontrastreiches Muster. Bei meiner Farbkombination wäre das aber Gelb/Wollweiss. Es wird sehr wahrscheinlich sehr ausgewaschen wirken.

    Mein Farbkit
    Gelb – Weiss – Wollweiss – Pink – Rosa – Schlamm

    Irgendwelche Vorschläge welche Fabre ich austauschen könnte, damit ich es etwas aufpeppen könnte. Oder soll ich es so lassen?

  • Ramona
    15.August um 20:35 Antworten

    Hach, das ist so schön ❤️ Wir fahren am Montag an den Gardasee. Das Häkelzeugs kommt natürlich mit. Logisch, ne?

  • Susanne
    15.August um 20:28 Antworten

    Oh – so toll :-) Bin noch auf der Arbeit, hab gerade Pause und musste eben schnell gucken wie Teil 2 wird. Vorfreude aufs Nachmachen und ich bin gespannt auf weitere Bilder.Carina, ganz tolles Design und so gut erklärt! Jessica, bin richtig neidisch, dass du schon dieses Prachtwerk in Händen hast! Allen ein schönes Häkel-Wochenende!!!
    Hilsen fra Danmark :-D

  • Anneliese
    15.August um 20:19 Antworten

    Oh wird das schön werden! Freu mich sehr. Bin zwar noch mit dem Rest von Teil 1 beschäftigt weil meine rechte Hand noch nicht ganz gesund ist, aber es wird.
    Da ich sehr fest handarbeite ist der Durchmesser bei mir 26 cm und voll in Ordnung.
    Liebe Grüße Anne

  • Melanie
    15.August um 19:55 Antworten

    Oh super, ich wusste, ich werde das mitmachen nicht bereuen.
    Nur zu dumm, dass ich jetzt ein “ich-bin-ganz-verliebt” Häkel- und Strickprojekt habe. ;)
    Na, dann muss ich halt schneller werden.
    Vielen lieben Dank euch beiden!

  • Gerlinde
    15.August um 19:22 Antworten

    Wahnsinn, diese Tasche.
    Habe das 1. Muster noch mal aufgemacht und es wurde etwas besser.
    Aber so wie das hier abgebildet ist noch lange nicht. Aber ich mache weiter und ich hoffe es geht niemand mit der Lupe hinter mir.
    Die 2. wird vielleicht korrekter. Also mir tuen die Finger noch nicht weh.
    Danke Euch Allen für die Mühe. Die Bilder einfach anklicken und sie dann gross zu sehen, ist genial.
    Auf ein Neues.

    LG Gerlinde

  • Terra
    15.August um 19:14 Antworten

    Liebe Schönstricker,
    ich fand es unglaublich, wie schnell so viele von euch waren. Ich habe vier Tage für Teil 1 gebraucht, dafür aber keine Schmerzen ;-) Deshalb finde ich den letzten Hinweis von Jessica (?) enorm wichtig. Seid ruhig langsamer und habt dafür mehr Gesundheit.
    Liebe Grüße,
    Sabine.

    • Jessica
      15.August um 20:03 Antworten

      Der Hinweis kommt von Carina, die selbst etwas mit ihren Händen zu kämpfen hatte…

  • Claudia
    15.August um 19:04 Antworten

    Hallo,
    sieht sehr schön aus und ich bin froh mir das Kit doch bestellt zu haben.
    Es ist unterwegs zu mir und so kann ich die nächste Woche mit aufholen verbringen:).
    Viele Grüße
    Claudia

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

XSLT Plugin by Leo Jiang