Cover Buch Häkeln so einfach gehts schoenstricken.de

Häkelbuch Vorstellung: Häkeln so einfach geht´s!

Cover Buch Häkeln so einfach gehts schoenstricken.de

Heute möchte ich dir das Häkelbuch von Lydia Tresselt (von Lalylala) vorstellen. Es ist gerade zusammen mit meinem Strickbuch in einer 4er Reihe als Kreativratgeber beim GU Verlag erschienen. Genauer gesagt sind es die ersten 4 Kreativratgeber, die der GU Verlag – den du sicher von unzähligen Koch und Wellnessbüchern her kennst – herausgebracht hat.

GU Kreativratgeber schoenstricken.de

Lydias Häkelbuch ist sehr schön geworden. Es ist so aufgebaut wie alle 4 Kreativratgeber: Du lernst etwas, sagen wir am Anfang Luftmaschen häkeln. Und dann folgt auch gleich ein Projekt, das du genau mit dieser neuen Kenntnis dann auch schon umsetzen kannst. In diesem Fall ist es sogar eines meiner Lieblingsprojekte im Buch:

Armbänder mit Perlen häkeln schoenstricken.de

Die Perlenarmbändchen. So süß und filigran!

Dann geht es weiter mit festen Maschen, halben Stäbchen, Stäbchen. Alles sehr einfach erklärt.

Loop häkeln schoenstricken.de

Zu jedem Projekt kannst du per kostenloser App alle Infos herunterladen und sogar Filme anschauen, die dir die Techniken im Buch (falls du so wie ich eher was kapierst, wenn es sich bewegt) nochmal zeigen.

Stylische Decke häkeln schoenstricken.de

Die Decke hat mir auch so gut gefallen. Der gelbe Rand macht es aus. Der Look: Sehr modern und dezent schick.

Was ich witzig aber auch gut finde an den GU Kreativ Büchern: Alle Projekte darin sind ungefähr im gleichen Farbspektrum gehalten. So kann man ganz gut vergleichen – wenn man beispielsweise das Häkel – und das Strickbuch zur Hand hat – wie würde mein Projekt gehäkelt und wie gestrickt aussehen?

Am Kissen kannst du glaub ich ganz gut erkennen, was ich meine:

Kissen stricken und häkeln schoenstricken.de

Durch die ähnliche Farbwahl würden sie sogar zusammen gut auf ein Sofa passen.

Mobile häkeln schoenstricken.de

Ganz entzückend und außergewöhnlich finde ich auch das Häkelmobile mit Unterwassercharme. Das ist mal etwas anderes und passt nicht nur ins Kinderzimmer.

Ja und das war ein kurzer Blick Lydias Häkelbuch – mit meinen Augen gesehen.

Häkeln – so einfach geht´s“, von Lydia Tresselt. Erschienen im GU Verlag. 

ISBN 978-3-8338-4233-7

Artikel teilen:
11 Kommentare
  • Evi
    26.Januar um 12:24 Antworten

    habe mir die beiden Bücher fürs Häkeln und Stricken vor ein paar Wochen gekauft. Da ich ziemliche Anfängerin bin, haben mich die Bücher auf jeden Fall weitergebracht. Ich finde sie handlich und gut beschrieben. Für den Anfang ist alles drinnen was ich brauche :-)

    • Jessica
      26.Januar um 23:19 Antworten

      Danke dir, das ist wirklich schön zu hören. Ich denke ich spreche da auch für die Kollegin vom Häkelfach!

  • Christoph
    15.November um 22:31 Antworten

    Ich habe mir das Buch (leider) gekauft.
    In diesem Buch gibt es keine einzige Sache die ich häkeln würde.
    Schade um mein Geld

  • dani
    04.Oktober um 11:14 Antworten

    Schönes Buch, hab es schon daheim. :-) Ich würd gern den Loop häkeln, mit Wolle aus Eurem Shop. Welche Wolle würdet ihr empfehlen? LG Dani

    • Jessica
      04.Oktober um 11:25 Antworten

      Liebe Dani, vielen Dank, dass du unsere Wolle benutzen möchtest! Die Wolle aus dem Buch ist sehr dick und besteht zum großen Teil ais Kunstfaser, daher bleibt sie sehr leicht. Wenn du ein Naturgarn in gleicher Stärke nimmst, dann verliert der Schal leider an Fluffigkeit und er wird um einiges schwerer :( Du solltest also lieber ein Garn mit ähnlicher Zusammenstellung benutzen.

      • dani
        04.Oktober um 14:56 Antworten

        Danke! Dann kommt Eure Wolle wieder beim nächsten
        Projekt dran…

  • Birgit
    30.September um 18:02 Antworten

    Noch ein Buch das bestimmt in mein Regal wandert – klasse – und wieder tolle neue Ideen – die Mobile im Bad – würde gut bei mir passen

  • Linny
    29.September um 10:52 Antworten

    Bei diesen tollen Bericht, kann man sich echt schlecht entscheiden was man zuerst machen soll. Häkeln oder Stricken.

    Gruß Linny

  • Janine
    29.September um 07:33 Antworten

    Das sind ja interessante Bücher.

    Vielleicht sollte ich meine Abneigung gegen das Häkeln echt noch einmal in Therapie schicken – es gibt ja so tolle Sachen. Und auch dieses Buch zeigt das ganz gut.
    Viele Grüße
    Janine

  • Stephi
    28.September um 19:16 Antworten

    Danke schön für die weiteren kleinen Einblicke, wird ja immer besser mit jeder Preview Seite. ;) Das mit dem gleichen Farbspektrum ist ja klasse! Ich habe nämlich alle Bände bestellt. Wie du schon sagst, man kann dann schön die Wirkung der Muster vergleichen, bevor man loslegt.

    Liebe Grüße
    Stephi

  • Renate K.
    28.September um 18:47 Antworten

    Liebe Jessica,
    das war ein sehr schöner Einblick in das bestimmt wunderschöne Häkelbuch von Lydia.
    Ihr seid echt *KLASSE*
    nochmal <3liche Grüße von mir ;o)

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

XSLT Plugin by Leo Jiang