Buchvorstellung Cast on bind off schoenstricken.de

Strickbuch Vorstellung “Cast On Bind Off”

Strickbuch Vorstellung “Cast On Bind Off” von Marisa (Maschenfein.de):

Maschenfein-Marisa-Nöldeke

Wenn man mit dem Stricken beginnt, oder nach vielen Jahren die Stricknadeln wieder in die Hand nimmt, kennt man vielleicht gerade eine – nämlich die einfachste – Methode, um Maschen anzuschlagen. Beim Abketten mag es dann noch dünner werden, wie ging das doch gleich?

Buchvorstellung Cast on bind off schoenstricken.de

Das kleine englisch-sprachige Büchlein “Cast On and Bind Off” habe ich mir vor einiger Zeit zugelegt, als mir bewusst wurde, dass es noch viele viele mehr Möglichkeiten gibt, Maschen aufzunehmen, oder am Ende des Werkes abzuketten. Und dass all diese verschiedenen Möglichkeiten eben auch einen Sinn haben. Ein kleines, feines Büchlein, dass sich ausschließlich diesen beiden Themen widmet: dem Anschlagen und dem Abketten.

Anschlagen und Abketten Strickbuch schoenstricken.de

Mittlerweile gibt es das Büchlein sogar auch auf deutsch.

Buchvorstellung Cast on bind off von Marisa schoenstricken.de

Das Buch ist super strukturiert und sehr übersichtlich gestaltet. Zu jeder Methode gibt es eine Erklärung warum und zu welchen Projekten sie Sinn macht. Anschlag für eine Mütze aus der Mitte heraus, elastische Bündchen, der “provisional” Anschlag, bei dem man die Maschen später wieder aufnimmt und in die andere Richtung weiter strickt. All diese Anschläge, viele mehr und diverse Varianten zum Abketten sind hier sehr gut bebildert und ganz ausführlich Schritt für Schritt erklärt.

Ein super Büchlein, das ich in meinem Regal nicht mehr missen möchte und wärmstens empfehlen kann.

Ach und ich mag ja Strickbücher mit Ringbindung schon deshalb gern, weil man viel einfacher danach arbeiten kann, die Seiten verblättern nicht ständig, kennt ihr das?

Artikel teilen:
10 Kommentare
  • Samstagskaffee & Netzgeflüster No. 11 - Maschenfein :: Strickblog
    26.Dezember um 20:52 Antworten

    […] hat mich nach meinen liebsten Strickbüchern gefragt. Eines davon stelle ich Euch heute drüben bei ihr im Blog vor! Mein absolut liebstes […]

  • Anyusha
    28.November um 14:12 Antworten

    Toll! Habe es die Tage endlich bekommen, natürlich noch auf englisch. Hätte ich das gewusst, hätte ich ein paar Tage länger gewartet! :-)

  • Kerstin
    22.November um 20:04 Antworten

    Hallo,
    eine ganz tolle Idee ist das Ringbuch, sehr praktisch.
    Marisa hat auf dem Foto oben ein sehr hübsches Stricktuch um, gibt es dazu eventuell eine Anleitung?
    Ganz liebe Grüße von
    Kerstn

    • Jessica
      23.November um 10:42 Antworten

      Hallo Kerstin. Die Anleitung für das Originaltuch haben wir nicht, aber im Shop gibt es ein neues Tuch “Lola” das ist sehr ähnlich. Allerdings in rot.

      Liebe Grüße, Jessica

  • Sabine
    22.November um 19:40 Antworten

    Huhu! Vielen Dank für den Buchtipp, das ist ein super Weihnachtsgeschenk für meine Mutti und meine Tante! Die beiden stricken sehr gern Pullover und Jacken, aber eher individuell statt nach Anleitung. Somit fallen die Sorte Bücher weg. Aber so ein Buch über Grundlegendes, das den Strick-Horizont erweitert und sich auf die individuellen Projekte anwenden lässt, ist nahezu perfekt :-)
    LG Sabine

  • Katharina
    22.November um 11:24 Antworten

    Danke für diesen tollen Buchtip! Ich hangele mich immer von einem YouTube-Video zum nächsten, aber Überblick mag ich das nicht nennen. Da erscheint mir das Buch genau richtig!
    Schönes Wochenende!
    Katharina

  • Astrid
    22.November um 09:09 Antworten

    Guten Morgen nach Berlin, das ist ja wunderbar, dass ich via direkten klick beim Samstagskaffee & Netzgeflüster lesen von einem Lieblingsblog auf den anderen Lieblingsblog hüpfen kann. Vielen Dank, liebe Marisa für deine Rezension, ich mag Bücher zum nachschlagen auch sehr. gerade dein Thema hat mir vor ein paar Jahren, als ich mit dem stricken wieder anfing auch ziemliches Kopfzerbrechen bereitet. Beim nächsten Buchhandlungsbesuch werde ich mal schauen und blättern! Habt es fein! ♡ Liebe Grüße Astrid aus KA

    • Jessica
      22.November um 09:10 Antworten

      Ja wir sind ganz toll vernetzt, oder? Schönes Wochenende!

      • Astrid
        22.November um 09:44 Antworten

        Ja, herrlich! :)

  • Samstagskaffee & Netzgeflüster No. 11 | Maschenfein Berlin :: Strickblog
    22.November um 08:47 Antworten

    […] hat mich nach meinen liebsten Strickbüchern gefragt. Eines davon stelle ich Euch heute drüben bei ihr im Blog vor! Mein absolut liebstes […]

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

XSLT Plugin by Leo Jiang