Granny Square schoenstricken

Eine Decke für Leni

Ich bin so gerührt von den lieben und tröstenden Worten, …

…und als ich in den vielen Kommentaren die Idee von Sibylle mit der Granny Square Decke las, dachte ich mir, ja, es wäre schön dies gemeinsam umzusetzen. Dann fragte mich auch Anke, sie hat die Kreisweste für den CAL entworfen, ob wir mit gemeinschaftlicher Handarbeit unsere Dankbarkeit an Jessica für ihren kreativen Blog an Leni weitergeben könnten. Nun fing ich an mir darüber Gedanken zu machen, was und wie wir häkeln könnten. Dabei entstand ein Granny Square aus 6 Farben der Regenbogendecke. Carina, sie hat die Regenbogendecke für den Cal gehäkelt, war auch begeistert von der Idee als ich ihr das Granny zeigte und sagte mir ihre Unterstützung beim zusammenhäkeln der Granny´s zu. Carina meinte, da so viele von euch die Regenbogendecke gehäkelt haben, haben viele noch Garnreste in der Häkelkiste, aus der ein Granny gearbeitet werden kann. Also jetzt ist klar, das Granny wird aus Baumwolle gehäkelt mit einem Garn von 120 m/50 g Lauflänge (z.B. Halensee). Bitte verwendet Häkelnadelstärke 3- 3,5 mm, das fertige Granny hat dann eine Größe von 11 x 11 cm, damit ich dann die Decke schön gleichmäßig zusammenhäkeln kann. Wer sich daran beteiligen möchte, ist dazu herzlich eingeladen und schickt das fertige Granny bis spätestens 10. Mai an mich. Schön wäre auch, wenn ihr euer Granny mit ein paar persönlichen Worten auf einer Karte ergänzen könntet. Ich werde dann eure Grüße in einem Album zusammenstellen und das gemeinsam mit der Decke Leni zukommen lassen.

 

Granny Square schoenstricken

 

Ich würde mich freuen, wenn ihr euch zahlreich daran beteiligt. Diese Decke kann Leni ihr ganzes Leben begleiten und wir geben ein bisschen Liebe von uns an sie weiter. Sei kreativ, damit ganz viele verschiedene Granny´s für die Decke zusammenkommen, wichtig ist nur die Größe von 11 x 11 cm und das Granny sollte aus Baumwolle sein.

 

Bitte sende dein Granny mit deiner Karte bis spätestens zum 10. Mai an:

(Bitte achte auf das Porto, Brief bis 50g / 0,85€)

Woll-Boutique

Katrin Bloeck

Kaiserdamm 33

14057 Berlin

 

Was hätte Jessica jetzt gesagt – Mädels schnappt euch eure Häkelnadel und nichts wie ran an die Arbeit!

 

Du möchtest mitmachen, kannst aber nicht häkeln, sondern nur stricken – kein Problem – dann strickst du einfach ein Quadrat von 10 x 10 cm. Ich kann es noch einmal umhäkeln, und somit in die Decke einarbeiten.

 

Für ein klassisches Granny Square über 6 Runden findest du hier nun die Anleitung.

Häkelschrift:

Granny Square Häkelschrift

 

zum ausdrucken:

Häkelschrift Granny Square

 

Anleitung:

5 Luftmaschen häkeln und mit einer Kettmasche zum Ring schließen.

1. Runde: 3 Luftmaschen, 2 Stäbchen in den Ring häkeln, * 1 Luftmasche, 3 Stäbchen in den Ring häkeln,* von * bis * noch 2 x wiederholen und mit einer Kettmasche in die 3. Luftmasche vom Anfang die Runde schließen.

2.Runde: 4 Luftmaschen, * 3 Stäbchen in den folgenden Luftmaschenbogen, 1 Luftmasche, 3 Stäbchen in den selben Luftmaschenbogen, 1 Luftmasche,* von * bis * noch 3 x wiederholen, dann die Runde mit einer Kettmasche in die 3. Luftmasche vom Anfang der Runde schließen.

3. Runde: 3 Luftmaschen, 2 Stäbchen in den Luftmaschenbogen, *1 Luftmasche, 3 Stäbchen in den folgenden Luftmaschenbogen, 1 Luftmasche, 3 Stäbchen in den selben Luftmaschenbogen, 1 Luftmasche, 3 Stäbchen in den folgenden Luftmaschenbogen, * von * bis * 2 x wiederholen, dann noch 1 Luftmasche, 3 Stäbchen in den folgenden Luftmaschenbogen, 1 Luftmasche, 3 Stäbchen in den selben Luftmaschenbogen, 1 Luftmasche und mit einer Kettmasche in die 3. Luftmasche vom Anfang die Runde schließen.

4. Runde: 4 Luftmaschen, * 3 Stäbchen in den folgenden Luftmaschenbogen, 1 Luftmasche, 3 Stäbchen in den folgenden Luftmaschenbogen, 1 Luftmasche, 3 Stäbchen in den selben Luftmaschenbogen, 1 Luftmasche, 3 Stäbchen in den folgenden Luftmaschenbogen, 1 Luftmasche,* von * bis * noch 2 x wiederholen, dann 3 Stäbchen in den folgenden Luftmaschenbogen, 1 Luftmasche, 3 Stäbchen in den folgenden Luftmaschenbogen, 1 Luftmasche, 3 Stäbchen in den selben Luftmaschenbogen, 1 Luftmasche, 2 Stäbchen in den folgenden Luftmaschenbogen , die Runde mit einer Kettmasche in die 3. Luftmasche vom Anfang der Runde schließen.

5. Runde: 3 Luftmaschen, 2 Stäbchen in den Luftmaschenbogen, *1 Luftmasche, 3 Stäbchen in den folgenden Luftmaschenbogen, 1 Luftmasche, 3 Stäbchen in den folgenden Luftmaschenbogen, 1 Luftmasche, 3 Stäbchen in den selben Luftmaschenbogen, 2 x (1 Luftmasche, 3 Stäbchen in den folgenden Luftmaschenbogen),* von * bis * 2 x wiederholen, dann noch 1 Luftmasche, 3 Stäbchen in den folgenden Luftmaschenbogen, 1 Luftmasche, 3 Stäbchen in den folgenden Luftmaschenbogen, 1 Luftmasche, 3 Stäbchen in den selben Luftmaschenbogen, 1 Luftmasche, 3 Stäbchen in den folgenden Luftmaschenbogen , 1 Luftmasche und mit einer Kettmasche in die 3. Luftmasche vom Anfang die Runde schließen.

6. Runde: 4 Luftmaschen, * 2 x (3 Stäbchen in den folgenden Luftmaschenbogen, 1 Luftmasche), 3 Stäbchen in den folgenden Luftmaschenbogen, 1 Luftmasche, 3 Stäbchen in den selben Luftmaschenbogen, 1 Luftmasche, 2 x (3 Stäbchen in den folgenden Luftmaschenbogen, 1 Luftmasche),* von * bis * noch 2 x wiederholen, dann 2 x (3 Stäbchen in den folgenden Luftmaschenbogen, 1 Luftmasche), 3 Stäbchen in den folgenden Luftmaschenbogen, 1 Luftmasche, 3 Stäbchen in den selben Luftmaschenbogen, 1 Luftmasche, 3 Stäbchen in den folgenden Luftmaschenbogen, 1 Luftmasche, 2 Stäbchen in den folgenden Luftmaschenbogen, die Runde mit einer Kettmasche in die 3. Luftmasche vom Anfang der Runde schließen.

 

Viel Erfolg!

 

Artikel teilen:
Tags:
,
77 Kommentare
  • Wencke
    02.Juni um 14:53 Antworten

    Super! Das freut mich für den Blog, den Shop und für mich :)
    Freu mich auf die Wolle :)
    Liebe Grüsse

  • Wencke
    01.Juni um 23:17 Antworten

    So schön, dass die schwarze Trauer mit den Regenbogenfarben von Jessicas und deinem babydeckenprojekt durchbrochen wird.
    Und ich ich kann euch nur nochmal dafür danken, dass ihr das möglich gemacht habt. Hut ab!
    Jessica wäre euer größter Fan! :)
    Ich bin eben nochmal durch den Shop gesurft. Und habe auch wolle bestellt, die Regenbogenfarben-Merinowolle, als erinnerungsschal für mich an Jessica, aber erst danach habe ich mich gefragt, ob denn der Shop jetzt überhaupt offen ist.
    Weißt du, wie es damit im Moment ist?
    Liebe Grüsse

    • Katrin Bloeck
      02.Juni um 10:06 Antworten

      Hallo Wencke,
      der Blog und der Shop werden von mir weitergeführt.
      Liebe Grüße
      Katrin

  • Wencke
    31.Mai um 23:34 Antworten

    Hallo Kathrin! Wie geht es dir und euch momentan? Ich hoffe, dass die Trauer euch nicht fies in ihren Klauen hält :(
    Auf Facebook (ich habe keinen eigenen Account, sonst würd ich euch dort schreiben) habe ich die zusammengestellte Decke für Leni gesehen …bin sprachlos. Sie ist so schön, hatte Tränen in den Augen, als ich daran dachte, wie sehr sich Jessica bestimmt daran erfreut hätte, dass wir alle so sehr beieinander sind und so etwas Großartiges dadurch entsteht.
    Und vielleicht sieht sie es ja auch. Und freut sich :)
    Ich kenn keine einzige andere Mithäklerin (gibt’s eigentlich auch Männer hier?), aber fühle mich gut dabei, Teil von etwas so Großem zu sein. Selbst wenn der Anlass unmessbar traurig ist. So geben wir ihm zumindest ein klein bisschen was Buntes und Lächeln.
    In diesem Sinne liebe Grüße in die Runde!

    • Katrin Bloeck
      01.Juni um 10:01 Antworten

      Hallo Wencke,
      vielen Dank für deine lieben Worte. Die große Anteilnahme trägt mich in meiner Trauer. Jessica hätte sich wirklich rießig gefreut, daran muss ich oft denken. Wir, alles nur Damen, haben etwas tolles geschaffen. Ich freue mich dieses Gemeinschaftsprojekt an Leni überreichen zu dürfen.
      Liebe Grüße
      Katrin

  • Kelly
    23.Mai um 11:14 Antworten

    This is truly great post.
    http://www.catedralrio.org.br/kidslamps/

  • Carina
    16.Mai um 22:43 Antworten

    Hallo…bin mur auf Eurer Internetseite unterwegs hab gerade diesen Eintrag entdeckt….ist es schon zu spät oder kann ich mitte der Woche noch Grannys schicken…dann würde ich morgen starten…

    • Katrin Bloeck
      17.Mai um 07:36 Antworten

      Hallo Carina,

      es tut mir leid, aber wir haben die Decke für Leni schon zusammengestellt. Bitte keine Granny´s mehr schicken.

      Liebe Grüße
      Katrin

  • Andrea-Maria
    09.Mai um 13:26 Antworten

    Hallo ihr Lieben….

    Leider etwas zu spät, habe ich zufällig über FB in meiner Häkelgruppe ein Posting gelesen….was sofort von eurem Blog begeistert, aber auch gleichzeitig zu Tränen gerührt…..da meine Tochter auch Lena, bzw Kosename Leni heißt, habe ich noch schnell 2 Grannys in unseren Lieblingsfarben gemacht und sie sind am Weg von Österreich nach Deutschland….!
    Ich/wir wünschen euch, besonders der kleinen Leni alles erdenklich Gute…die Kraft der Gedanken und die Liebe überwindet alles…..!
    Andrea-Maria & Leni

  • Jenny G
    07.Mai um 20:29 Antworten

    Ich habe es heute erst gelesen…. das erste Granny liegt schon hier- aus den Resten von der Babydecke für meine 2. Tochter. Vlt schaffe ich noch ein oder zwei mehr. Direkt Montag schaffe ich sie zur Post, in der Hoffnung, dass sie noch rechtzeitig eintrudeln um mit vielen anderen Trost und irgendwann vlt auch wieder ein Lächeln bereiten zu können….

  • Anne Brehme
    07.Mai um 20:17 Antworten

    Liebe Katrin,
    Bin dabei ein paar grannys zu machen. Ich habe bislang nicht gehäkelt und bin ( nach einigen verformten Exemplaren ) nun auf dem richtigen Weg. Es macht richtig Spaß. Aber, vor Montag früh können sie nicht zur Post.
    Ich hoffe sehr sie kommen rechtzeitig bei dir an. LG Anne

    • Katrin Bloeck
      07.Mai um 20:20 Antworten

      Hallo Anne,

      die Granny´s kommen bestimmt pünktlich an. Ich freue mich.

      Liebe Grüße
      Katrin

  • Jule
    07.Mai um 16:00 Antworten

    Liebe Katrin,
    ich habe meine zwei Grannysquares gestern auf den Weg nach Berlin geschickt. Ich hoffe, es kommen genug für eine Decke zusammen, ich könnte auch nochmal “nachlegen”.
    Liebe Grüße aus Nordhessen
    Jule

  • Silvia
    07.Mai um 10:05 Antworten

    Liebe Katrin,
    Ich habe leider nichgt die Baumwolle von eurer Regenbogendecke. Allerdings sind alle Farben in BW vorhanden und so habe ich ein Granny gehäkelt mit den angegebenen Farben udn natürlich 11×11. Das ganze geht heute auf den Postweg. Ich hoffe, dass es dazu passt.
    Liebe Grüße
    Silvia

  • Mika
    06.Mai um 20:17 Antworten

    Hallo Katrin,
    auch von mir sind heute Grannys auf die Reise zu dir gegangen.
    Danke, dass du die Idee aufgegriffen hast und für die Umsetzung sorgst. Damit habe ich die Chance ein wenig zurückzugeben für all die Inspiration, die ich hier auf dem Blog bekomen habe.
    Liebe Grüße
    Mika

  • Gudrun
    06.Mai um 15:21 Antworten

    Meine Grannys habe ich, da ich momentan in Urlaub bin, eben der holländischen Post übergeben und hoffe, sie kommen rechtzeitig an. Herzlichen Dank, Katrin, dass du die Idee aufgegriffen hast und das Zusammenhäkeln übernimmst. Liebe Grüße Gudrun

  • Jutta aus Mittelfranken
    06.Mai um 14:10 Antworten

    Liebe Katrin,

    meine Granny ist schon unterwegs,
    Bin sehr gespannt auf eine schöne, bunte Decke für Leni.
    Ich wünsche euch viel Kraft und alles Gute

    Liebe Grüße
    Jutta aus Mittelfranken

  • Irmgard
    05.Mai um 21:53 Antworten

    Hallo Katrin,
    auch meine Granny’s sind auf dem Weg nach
    Berlin. Bin sehr gespannt auf die Decke. Eine
    wunderschöne Idee.

  • Andrea
    05.Mai um 20:31 Antworten

    Liebe Katrin,

    ein Granny tritt morgen die Reise von Graz aus an. Eine wunderschöne Idee!

    Ich wünsche euch alles Gute!

    Liebe Grüße aus Österreich
    Andrea

  • Marion
    05.Mai um 07:39 Antworten

    Liebe Katrin,
    eine sehr schöne Idee. Meine Granny´s sind auf dem Weg. Vielen Dank, dass wir mit unseren Granny´s ein Teil der Erinnerung an Jessica sein dürfen.
    Ihrer Familie und euch Freunden wünsche ich viel Kraft, viel Liebe und immer einen Menschen an Eurer Seite
    der euch trägt und versteht, der diese dunkle Zeit ein wenig heller macht.
    Liebe Grüße
    Marion

  • Rini
    05.Mai um 00:04 Antworten

    Hallo Katrin,

    ich hoffe, mein Granny kommt noch rechtzeitig an. Habe heute erst losschicken können. Liebe Grüße

    Rini

  • Bettina
    04.Mai um 22:32 Antworten

    Hallo Kathrin,
    Ich habe heute ein Granny weggeschickt und hoffe, es kommt noch bis zum 10. Mai an. Die Idee ist auf alle Fälle sehr schön.

  • Anne Brehme
    04.Mai um 13:04 Antworten

    Das ist mein erstes Granny,
    Im häkeln bin ich nicht so fit. Aber für Leni
    Probier ich’s jetzt……von Herzen und mit viel Liebe

  • Eine Decke für Leni | häkelmonster.de
    03.Mai um 19:46 Antworten

    […] soll bitte mit Baumwolle und im Format 11 x 11 cm. Die einfachste aller Anleitungen findet Ihr hier. Wer noch Wollreste vom Regenbogen-CAL hat – […]

  • Doris Walter
    03.Mai um 18:20 Antworten

    Liebe Katrin,
    ein Granny Square aus Wien ist unterwegs, ich hoffe, es kommt rechtzeitg an. Was für eine wunderbare Idee! Für Leni und dich alle guten Wünsche, Doris

  • Karin Pflügl
    03.Mai um 10:55 Antworten

    Hallo Katrin
    Granny ist unterwegs und ein Amigurumi für Leni.
    Danke fürs Weitergeben.
    Karin aus Österreich

  • Wencke
    03.Mai um 07:34 Antworten

    Post ist unterwegs :)
    Es war mir ein echtes herzensanliegen.
    Ich bin gespannt, wie die Decke ausschauen wird. Sie wird leni ein Leben lang begleiten mit all unserer Liebe, guten Wünschen, Dank und (unbekannterweise) Verbundenheit.
    Nochmals ein Riesendankeschön an dich Katrin, dass du diese mammutaufgabe angenommen hast :)

  • Ursula Winkler
    03.Mai um 06:32 Antworten

    Hallo Katrin, ich lese diesen Blog zwar schon seit zwei Jahren und habe einige eurer Anleitungen umgesetzt, geschrieben habe ich hier noch nie. Nun aber muss ich es doch einmal tun. Die Nachricht von Jessicas Tod hat mich sehr aufgewühlt. Ich finde die Idee, Leni gemeinsam eine Erinnerungsdecke zu fertigen, die sie an ihre kreative Mama und ihr Wirken auf uns Leser erinnern soll, wunderbar. Ich werde mich beteiligen. Dir danke ich dafür, dass du diesen Blog weiterführen wirst. Ich bin sicher, das wird dir – auch im Sinne von Jessica – gut gelingen.
    Herzliche Grüße
    Ursula

  • Julia
    02.Mai um 20:13 Antworten

    Schade das ich es nicht mehr schaffen werden ein oder zwei Grannys zu häkeln, leider hab e ich diesen Post zu spät gesehen.

    Aber das ist so eine schöne idee, sie wird Leni bestimmt sehr gefallen und immer an Ihre tolle Mama erinnern.

    Viele Liebe Grüße
    Julia

  • Alena
    02.Mai um 14:40 Antworten

    Grannys sind gehäkelt und auf dem Weg zu euch.
    Das ist wirklich eine schöne Idee, bin schon gespannt auf Bilder von den Einsendungen und der Decke.
    Liebe Grüße

  • annett
    02.Mai um 14:13 Antworten

    Was für eine wundervolle Idee! Ich bin dabei.
    Liebe Grüße
    Annett

  • ministricker
    02.Mai um 10:20 Antworten

    Die Idee ist wirklich schön. Ich mache gerne mit und werde das Granny mit meinen eingehäkelten guten Wünschen für Leni bald losschicken.
    Vielen Dank allen Zusammenhäklern und vielen Dank dir, liebe Katrin, fürs Zusammenstellen des Albums!
    Liebe Grüße,
    Karin

  • Gabi aus München
    02.Mai um 08:07 Antworten

    Liebe Katrin,

    was für eine tolle Idee. Ich werde auch ein paar Grannys beisteuern. Wenn noch welche überbleiben, mach doch eine 2. Decke und versteigere sie. Vielleicht kommt ja noch ein bisschen Geld für Lenis Sparbuch zusammen.
    Liebe Grüße Gabi

  • Annika
    01.Mai um 20:44 Antworten

    Ich finde die Idee so schön und würde auch sehr gerne mitmachen. Allerdings habe ich glaube ich nicht mehr 6 verschiedene Farben. Ist das auch ok wenn das Granny nur 2-3 Farben hat? Ganz liebe Grüße!

    • Katrin Bloeck
      01.Mai um 22:57 Antworten

      Hallo Annika,

      2- 3 Farben sind auch ok. Mein Granny ist nur ein Vorschlag, kein muss, die Decke soll bunt werden.

      Liebe Grüße
      Katrin

  • natalie
    01.Mai um 20:31 Antworten

    Liebe Katrin,
    habe gerade ein Granny gehäkelt und es misst nach 5 Reihen knappe 11×11 cm. Wenn ich noch eine Reihe häkel, wird es vermutlich zu groß.
    Was meinst du, soll ich es mit etwa 10,5×10,5 cm so lassen?

    LG von Natalie ❤

    • Katrin Bloeck
      01.Mai um 22:53 Antworten

      Hallo Natalie,

      es ist besser nach 5 Runden das Granny zu beenden, sonst wird es zu groß.
      Freue mich auf all die verschiedenen Granny´s.

      Liebe Grüße
      Katrin

  • Sonja
    01.Mai um 20:05 Antworten

    …auch mir ist es ein Bedürfnis mitzuwirken…die Idee ist zauberhaft und der Gedanke der kl. Leni eine Begleitung fürs Leben zu schenken , einfach arg schön :)

  • Edith
    01.Mai um 17:28 Antworten

    Schon fertig – geht morgen zur Post. Das war mir ein Herzensbedürfnis, da mitzumachen. Ich habe selbst meinen Mann an diese schreckliche Krankheit verloren und es schmerzt immer noch so sehr, auch wenn es schon 3 1/2 Jahre zurück liegt.
    Liebe Grüße
    Edith

  • natalie
    01.Mai um 17:25 Antworten

    Da mache ich auch sehr gerne mit!
    Vielen lieben Dank an Dich, liebe Kathrin, fürs zusammen häkeln und für die Gestaltung des Albums!
    Herzliche Grüße aus München von Natalie ❤

  • natascha
    01.Mai um 12:51 Antworten

    Ich bin dabei, Leni ein bisschen von dem zu geben, was sie jetzt so dringend braucht…

  • Barbara B
    01.Mai um 10:34 Antworten

    Danke, eine wunderbare Idee, diese werde ich sehr gerne unterstützen.

    Oh Leni ist genau so alt wie meine Enkelin, Ja ich habe auch schon Grannies gehäkelt.
    Die gefallen meiner Enkelin sehr, da werde ich noch viele häkeln, denn die Ersten hat sie sich schon gesichert,

    Liebe Grüße
    Barbara

  • irene
    01.Mai um 09:26 Antworten

    Was für eine wunderschöne Idee . Beteilige mich gerne an diesem Projekt. Ist Leni denn Finanziell gut abgesichert? Sonst könnten wir doch was stricken oder häkeln gegen spende???
    Auch wenn ich Jessica nicht persönlich gekannt habe, berührt mich ihr Tod sehr .

  • Wencke
    01.Mai um 08:40 Antworten

    Granny mit Karte sind im Umschlag, nachher geht’s zum Briefkasten!
    Wie wunderbar, was hier virtuell begonnen hat und dann so greifbar wird!

  • nicole
    30.April um 22:27 Antworten

    Ich werde mich auch an der Decke für Leni beteiligen – und zerbreche mir schon den ganzen Abend den Kopf, was ich auf die Karte schreiben könnte… Es ist so ein schrecklich trauriger Anlass und automatisch denke ich an mein Kind, das den gleichen Namen trägt und fast gleich alt ist… Ich finde es sehr schwer, als fremder Mensch einem kleinen Mädchen in einer solchen Situation irgendetwas zu schreiben,,, aber die Idee mit der Decke finde ich Klasse, Vielleicht kann man ihr das Album ja etwas später vorlesen, wenn nicht mehr alles so frisch ist…
    Liebe Grüße, Nicole

  • Aterpapilio
    30.April um 21:36 Antworten

    Ich finde es so unglaublich schön was in dieser virtuellen Welt, der Bloggercommunity möglich ist! Ich hoffe es wird eine wunderschöne, große Decke für Leni!
    Vielen Dank für die Idee und dafür dass ihr sie zusammenfügt.
    Mein Granny und die Karte sind soeben in einen Umschlag gewandert und gehen Montag auf die Reise…
    Liebe Grüße
    Nicole

  • Christina
    30.April um 21:20 Antworten

    Liebe Katrin,
    ohne Jessi persönlich gekannt zu haben, habe ich seither so viele Tränen vergossen und so viel an Jessi und v.a auch an Leni gedacht. Wenn ich abends meinen Kleinen mit der Regenbogendecke zudecke, ist sie immer bei mir. All die lieben Mails, die Ermunterungen und Beratungen und v.a ihr Charme und Witz werden unvergessen bleiben.
    Eine ganz tolle Idee. Ich suche nachher gleich mal Wolle und hoffe sehr, dass die spanische Post schnell genug ist.
    Ich sende denen, die sie persönlich kennenlernen durften ganz viel Kraft.
    Und dir, liebe Katrin, danke ich dafür, dass du das Erbe antrittst. Nur Mut! Du schaffst das!

  • Anne
    30.April um 19:52 Antworten

    Hallo Katrin,
    Granny und Karte sind unterwegs. Danke, dass Du die Decke zusammenhäkelst!
    Liebe Grüße, Anne

  • Doreen
    30.April um 19:44 Antworten

    Ich finde es sehr schön, dass die Idee von Sibylle nun so konkret zu einem Weg führt, ein wenig von Jessicas Freude und Wärme für uns zurück zu geben. Danke Katrin!!!

  • Gabi
    30.April um 19:32 Antworten

    Eine so so liebe Idee!! Ich bin total begeistert!! Wenn ich wieder klar sehen kann – mir ist eben vor Rührung eine Träne gekullert – fange ich sofort an.
    Ganz viele liebe Grüße
    Gabi

  • Wencke
    30.April um 19:32 Antworten

    Ich hatte so gehofft, dass diese Idee umgesetzt wird! Vielen Dank dafür. Ja, ich habe auch noch wolle von der regenbogendecke übrig und morgen setze ich mich dran.
    Und die Karten in ein Album einzusortieren finde ich wundervoll. Wenn auch sehr traurig.
    Mir geht es wie vielen hier.
    Ich habe sie nicht persönlich gekannt, bin ihr aber für so vieles dankbar und trauere mit ihrer Familie und Freunden.

  • Martina
    30.April um 19:23 Antworten

    Was für eine tolle Idee, bin dabei! Liebe Grüße von Martina

  • Jule
    30.April um 17:18 Antworten

    Liebe Katrin!
    Das ist eine sehr schöne Idee! Ich würde gerne mitmachen. Gibt es bezüglich der Farben eine Vorgabe (wie die Abbildung oben)? Und ist die Häkel Schrift verpflichtend oder nur ein Vorschlag zur Orientierung? Ich habe von der Strandtasche noch Garn, allerdings teilweise andere Farben. Soll jede (r) nur ein Grannysquare machen oder auch mehr?
    Liebe Grüße

    Jule

    • Katrin Bloeck
      30.April um 20:06 Antworten

      Hallo Jule,

      Farbe und Muster kannst du selbst bestimmen, bitte nur das Maß 11 x 11 cm einhalten.

      Liebe Grüße
      Katrin

  • Ina
    30.April um 16:49 Antworten

    Ich hab meins gerade fertig bekommen und schicke es Mo per Post los. Richtig tolle Idee!

  • Patricia
    30.April um 14:23 Antworten

    Was für eine super Idee!!! Würde am liebsten sofort los häkeln und etwas von meiner Dankbarkeit Jessica gegenüber für all die Freude die sie uns allen geschenkt hat und all den Spaß den wir Dank ihr haben durften, mit herein zu häkeln. Leider Sitz ich grad auf der anderen Seite der Weltkugel und komme erst am 21. Mai zurück. D.h. ich schaffe es nicht euch vor dem 10. etwas zu schicken. Schade!
    Darum hier einfach mein DANKE!!! An dich liebe Jessica, Du hast mir das Stricken beigebracht! Ohne den Sommerschal KAL hätte ich mich nie ans Lace Stricken gewagt! Du hast so viele Menschen berührt und glücklich gemacht mit deinem Blog, deinen tollen Ideen, der Lebensfreude die Du weiter gegeben hast.
    Danke Dir Katrin! Für alles was Du schon mit rein gesteckt hast und dafür, dass Du weiter machst!

  • Sylvia
    30.April um 14:09 Antworten

    Eine wundervolle Idee, ich bin auf jeden Fall dabei!!!

    Herzliche Grüße

    *Sylvia*

  • Astrid Blümner
    30.April um 13:30 Antworten

    So eine schöne Idee!!! ❤️ als ich sie heute morgen las, habe ich meine Wolle heraus gesucht und sofort eins gehäkelt und der Brief ist schon bei der Post. Ich bin immer noch sehr traurig, wenn ich an Jessica denke. Alles erdenklich Liebe für Leni und ihre Familie ❤️

  • Evelyn
    30.April um 13:15 Antworten

    Ich mache auch gerne mit. Auch andere Muster oder sollen es immer Granny Squares sein?

    • Katrin Bloeck
      30.April um 20:09 Antworten

      Hallo Evelin,

      gern auch ein anderes Muster, solange das Quadrat 11 x 11 cm groß ist.

      Liebe Grüße
      Katrin

  • Lissi
    30.April um 12:50 Antworten

    Ich bin begeistert… und muss jetzt loshäkeln!

  • Gaby
    30.April um 11:46 Antworten

    Bin dabei tolle Idee 4 sind fertig..

  • Anja
    30.April um 11:18 Antworten

    Das ist eine tolle Idee!
    Ich bin dabei!
    Es ist alles so traurig!
    Liebe Grüsse Anja

  • Angelika
    30.April um 09:38 Antworten

    Die Idee ist einfach grandios. Ich habe bei der letzten Verlosung das myboshi-Buch gewonnen und konnte damit meine Tochter beglücken. Jetzt kann ich Leni ein ganz kleines bisschen zurück geben. Darf es auch ein anderes Muster sein,solange 11x11cm eingehalten wird?

    • Katrin Bloeck
      30.April um 20:04 Antworten

      Hallo Angelika,

      jedes Muster ist recht, solange das Quadrat 11 x 11 cm groß ist.

      Liebe Grüße
      Katrin

  • Petra
    30.April um 09:11 Antworten

    Ich finde die Idee grandios und mache auf jeden Fall mit. Ich denke, damit zeigen wir Leni, dass ihre Mama auch für uns ein besonderer Mensch war und Jessica wäre von der Idee sicher begeistert. Liebe Grüße Petra

  • Beate Mantel
    30.April um 08:40 Antworten

    Hab ich gerade gelesen, und mach mich sofort daran bei der Decke mit zu machen .Ich finde es eine super Idee.

  • Sabine
    30.April um 06:28 Antworten

    Da bin ich auch sehr gerne dabei. Das ist eine sehr schöne und herzerwärmende Idee.
    Liebe Grüße
    Sabine

  • Samstagskaffee & Netzgeflüster No. 68 | Maschenfein :: Strickblog
    30.April um 06:02 Antworten

    […] guter Letzt: Eine Decke für Leni, Jessicas kleine Tochter. Als Andenken an Ihre strickende und häkelnde Mama. Was für eine […]

  • Svenja
    29.April um 23:54 Antworten

    Jessica war meine Nachbarin. Ich habe es heute erst erfahren, dass sie nicht mehr da ist. Ich kannte sie leider nicht gut. Sie hat ein paar mal netterweise ein Paket für mich angenommen. Und ich wusste bis eben nicht einmal, dass wir die selbe Leidenschaft teilen…. Ich werde auch ein Square beisteuern.
    Liebe Grüße

  • Rini
    29.April um 23:06 Antworten

    Hallo, ich finde die Idee wundervoll und werde mich beteiligen. Wieviele Grannies sollen es denn werden? Liebe Grüße Rini

    • Katrin Bloeck
      29.April um 23:12 Antworten

      Hallo Rini,

      mit 234 Granny´s wird die Decke ca. 140 x 200 cm groß.

      Viele Grüße
      Katrin

  • Magda
    29.April um 22:57 Antworten

    Wie heute im Laden schon gesagt – bin dabei, Sonntag geht’s direkt los uns dann bringe ich meinen Beitrag persönlich vorbei!

  • Charly
    29.April um 21:37 Antworten

    Eine wunderschöne Idee!!! Ich bin dabei…
    Liebe Grüße, Charly

  • Barbara
    29.April um 21:32 Antworten

    Huhu,
    da bin ich gern dabei.
    Das ist eine zauberhafte Idee.
    Liebe Grüße,
    Barbara

  • Ruth
    29.April um 21:06 Antworten

    Eine super schöne Idee!!! ich hab BWReste von der Decke, die ich für meinen Sohn gehäkelt habe, vlt kommen da alle Farben zusammen … Dürften es sonst auch andere Farben sein?

    Lg Ruth

    P.S. Wie alt ist Leni?

    • Katrin Bloeck
      29.April um 21:18 Antworten

      Hallo Ruth,

      bitte bunt, ich werde die Decke mit pink zusammenhäkeln.
      Leni ist 6 1/2 Jahre.

      Viele Grüße
      Katrin

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

XSLT Plugin by Leo Jiang