Strandtasche Sea Breeze

Gehäkelte Strandtasche – Sea Breeze

Im Frühjahr habe ich mal wieder über ein neues Häkelprojekt nachgedacht und viel skizziert, Probe gehäkelt und gerechnet.

Irgendwie gefiel mir die Idee von einer Variante der Häkeltasche Sand & Meer – gerade auch mit Blick auf den kommenden Sommer.

Eine Tasche, in die alles Wichtige für heiße Tage passt: Handtuch, Sonnencreme, Badesachen, Coole Drinks und was man halt sonst noch so braucht.

Strandtasche Sea Breeze 1

Ich wollte Sie gerne maritim gestalten. Als Farben waren also Blautöne und Weiß gesetzt, denn ich hatte diese für Häuser auf griechischen Inseln so typischen Töne vor Augen. Schließlich wollte ich auch ein bisschen Fernweh mit einfließen lassen und habe mit den gewählten Farben der Tasche den Santorini – Touch verliehen.

Aber welche Muster sollte ich verwenden?

Als Muster tauchen bei klassischer maritimer Mode immer wieder Matrosenhemd-Streifen auf. Das reichte mir aber nicht. Es sollten auch noch andere graphische Muster irgendwie kombiniert werden. Ich suchte nach griechischen Mustern und wurde dann inspiriert von Ornamenten auf antiken Vasen. Diese konnte ich mir für die Tasche sehr gut vorstellen: Wellen oder Mäander!

Wie bei jedem neuen Projekt kommt nach der Planung und Skizzierung die Umsetzung. Ich habe mit dem Häkeln der Bodenplatte losgelegt, was natürlich nicht unbeobachtet blieb und so fragte mich Clemens dann: „Wird das ein griechisches Mandala?“

Und es stimmt: Am Anfang sieht es wirklich so aus als würde man ein Mandala häkeln: Die Form und die wiederkehrenden Muster erinnern schon sehr stark daran.

Ganz ehrlich: Ich habe mich gefreut, dass er das sagte. Denn er hat somit den griechischen Flair der Tasche erkannt.

Nach dem der Taschenboden (28 cm) fertig gestellt ist, wächst die Tasche Runde für Runde immer höher bis sie ca. 31 cm hoch ist. Daran schließt sich dann der Tragehenkel an, über den man die Sea Breeze – Tasche locker über die Schulter hängen kann. Die Arbeitsschritte kann man in fünf Teile aufteilen, also ist das doch ideal für einen Sommer-Crochet-Along. Ob vor dem Urlaub oder auch im Urlaub selbst ist das Projekt die ideale Begleitung für den Sommer.

Hast du Interesse bei diesem Crochetalong von schoenstricken.de wieder dabei zu sein – dann erfährst du morgen weitere Details.

 

 

 

Artikel teilen:
9 Kommentare
  • Anja
    02.Juli um 12:55 Antworten

    Sand und Meer hab ich auch gemacht
    Und diese ist auch wunderschön
    Also ich bin dabei

  • Christiane Strauss
    24.Juni um 15:28 Antworten

    Boah die Tasche ist super und so tolle Farben, genau meins, da bin ich gerne dabei!!!!!

  • Christiane Strauss
    24.Juni um 15:26 Antworten

    Boah, die Tasche ist super und sooo tolle Farben, genau meins :-) Freue mich schon sehr!!!!!!

  • Caro
    24.Juni um 13:40 Antworten

    Oh, da mach ich doch mit. Die Tasche sieht wunderschön aus ♡

  • Meub Heike
    24.Juni um 13:09 Antworten

    Ich bin begeistert und freue mich drauf !!!

  • Iris
    24.Juni um 12:09 Antworten

    Ich freu mich drauf! Ich hab schon beim Sand und Meer CAL mitgehäkelt und liebe meine Tasche!

  • Doreen
    24.Juni um 07:09 Antworten

    Oh, wunderbar! Ich bin dabei und freu mich drauf. Doreen aus Chemnitz

  • Petra
    23.Juni um 22:36 Antworten

    Liebe Katrin, eine tolle Idee und sehr schöne Strandtasche. Wie bei der Sand & Meer Tasche bin ich auch bei diesem chrochetalong gern dabei. Viele Grüße, Petra

  • Karin Liebler
    23.Juni um 21:42 Antworten

    Du hast mein Interesse geweckt. Wäre eine schöne Badetasche.wäre gerne dabei

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

XSLT Plugin by Leo Jiang