schoenstricken Adventskalender mit Zahlenbuttons

Der Häk-Quad-Adventskalender (Teil 2)

Mittlerweile weiß ich auch schon, was ich meinem Jüngsten in die 24 Täschlein hineinpacken kann. Es ist schon immer Tradition bei unseren Kindern gewesen, dass es jedes Jahr in dem Adventskalender etwas Süßes gibt und ein kleines Geschenk zum Spielen. Und so habe ich mir überlegt, werde ich jeden Tag ein Teil von einer Autorennstrecke (war ursprünglich ein Set) verpacken und ihm in die Häkeltaschen packen. Ach so – die richtige Reihenfolge ist ja auch noch wichtig. Dafür benötigen die Taschen ja noch die Zahlen von 1 – 24. Ich habe lange gesucht, bis ich das für mich Richtige gefunden habe. Auch schon wegen der „Technik“ war ich ewig auf der Suche: Zahlen zum Aufbügeln, zum Kleben, Nähen oder Anstecken? In welcher Größe? Und vor allen Dingen, in welchen Farben – schließlich sollten sie ja auch zu meinen Häkelquadraten passend sein. Entschieden habe ich mich dann für Buttons mit einem Durchmesser von 2,5 cm mit schönen weihnachtlichen Motiven, die ich dann mit der Button-Nadel an dem jeweiligen Häkelquadrat angebracht habe.

Adventskalender Button

Den Stoff hatte ich mir ja schon gekauft und das passende Bügelvliess dazu. Damit der Kalender dann auch schön gerade hängt, habe ich mir noch einen Rundstab aus Holz besorgt, dazu im Bastelladen Holzkugeln, um sie auf das jeweilige Ende des Stabes aufzustecken sowie eine passende, halbwegs stabile Kordel. Diese hab ich dann am Stab durch zwei Löcher hindurchgeführt, um sie dann als Halteschnur für den Kalender zu haben.

schoenstricken Adventskalender mit Zahlenbuttons

 Weitere Materialien für den Adventskalender:

  • Roter Baumwoll-Stoff 60 x 150 (52 x 150 cm  für Kalender und 3 x (8 x 20 cm) für Schlaufen)
  • Bügelvlies 50 x 75
  • Holzstab Durchmesser 1 cm, Länge 50 cm
  • 2 Holzkugeln Durchmesser 3 cm
  • Rote Kordel und Nähgarn in rot, grün und weiß

 

Und so habe ich den Adventskalender genäht:

Zuerst habe ich auf die Hälfte des Stoffes das Vlies aufgebügelt. Auf die Vorderseite der bevliesten Fläche werden dann die Häkelquadrate genäht. Zur Info: Die andere Stoffhälfte wird später umgelegt und bildet die Rückseite des Kalenders. Bevor die Quadrate festgenäht werden, habe ich die unterste Reihe der Quadrate auf den Stoff mit Nadeln an der richtigen Stelle fixiert, um sie anschließend mit der Nähmaschine jeweils an drei Seiten festzunähen. Danach mit jeder weiteren Häkelquadrate-Reihe so weiterarbeiten. Da die Quadrate alle etwas unterschiedlich in der Größe sind, solltest du darauf achteten, dass diese gleichmäßig auf der Stoffvorderseite verteilt sind.

Auf der Rückseite mit dem Vlies sieht man nun die Nähte – diese werden aber am Ende durch die zweite umgeklappte Stoffhälfte verdeckt. Dazu habe ich zunächst von links die beiden Längsseiten zusammengenäht.

Vor dem Schließen der oberen Naht, werden die Schlaufen zum Aufhängen gefertigt. Dafür drei Stoffstücke der Länge nach zusammennähen und auf rechts drehen. Die Naht kommt in die innere Mitte der Schlaufe. Die Schlaufen sind am fertigen Kalender ca. 3,5 cm breit.

Der Adventskalender wird nun wieder auf rechts gedreht und die obere Naht geschlossen; dabei werden die bereits fertigen Schlaufen gleichmäßig verteilt mit angenäht.

Den Rundstab durch die Schlaufen ziehen und – wie oben beschrieben – Holzkugeln und Kordel befestigen.

Der fertige Adventskalender hat ein Maß von 50 x 75 cm ohne Schlaufen.

 

Jetzt fehlen nur noch die Anleitungen für die Granny Squares sowie die Häkelschriften dazu:

Die Inspiration für das Ilex-Quadrat, welches in den 4 Ecken zu finden ist, habe ich bei Ravelry gefunden. Eine Decke aus diesen Quadraten wurde von Katherine Eng gehäkelt.

schoenstricken Ilex

Ilex-Quadrat

schoenstricken Granny Squares

Klassisches Granny Square

schoenstricken African Flower

African Flower Square

schoenstricken Weihnachtsstern

Weihnachtsstern im Granny

Häkelvorlage zum Ausdrucken: Häkelschrift Quadrate für Adventskalender

Und bitte vergiss nicht, falls du diesen Adventskalender nach meiner Anleitung häkelst, dann markiere bitte dein Bild davon bei Instagram mit dem #schoenstrickenAdventskalender.

 

Artikel teilen:
No Comments

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

XSLT Plugin by Leo Jiang