schoenstricken Fingerhandschuh

Edle Fingerhandschuhe aus Kaschmir stricken

Unter meinem aktuellen Motto „Von Kopf bis Fuß auf Wolle eingestellt“ stehen heute Handschuhe aus Cashmere Lace im Rampenlicht! Mit der zarten und weichen Wolle wirken die Handschuhe wohltuend auf der Haut und sind schön anzusehen.

schoenstricken Fingerhandschuh

„Fingerhandschuhe passend zu meinem Stirnband fehlen mir noch.“ Sagte meine Tochter als sie letztens zu ihrer Freundin gegangen ist. Es war wieder einer dieser kalten Tage, an denen man sich mit allen möglichen Accessoires ausstattet, die einen schön warm halten. Sie stand vor mir – ihr Stirnband über die Ohren gezogen – grinste mich an und sprach es aus.

schoenstricken Stirnband

Welcher Mama sind warme Hände für die Kinder nicht wichtig? Das Material und die Farbe waren also schon vorbestimmt. Ich hatte das Stirnband aus unserer Wolle Wannsee in Hellgrau gearbeitet. Für die Handschuhe habe ich das dünnere Cashmere Lace in Hellgrau Melange ausgewählt. Cashmere Lace ist so dünn wie ein Sockengarn, somit konnte ich gut nach der Anleitungstabelle aus dem Buch “Der geniale Handschuh Workshop” von Ewa Jostes arbeiten.

schoenstricken Muud Saturn

Für die Handschuhe benötigst du 2 Knäuel Cashmere Lace. Das Bündchen mit Zopfmuster wurde mit Nadelstärke 3 mm und Zopfnadel gestrickt, die Hand mit Nadelstärke 2,5 mm und der Daumen und die Finger mit kurzen Strumpfnadeln (Länge: 10 cm) in Stärke 2,5 mm.

Doch zunächst zur ‚Technik‘, mit der ich die Fingerhandschuhe gestrickt habe.

Bündchen:

Hier habe ich ein Zopfmuster über 4 Maschen gestrickt und zwischen den Maschen noch 2 Maschen links gearbeitet. Den 1. Zopf in der 4. Runde, dann immer in jeder weiteren 6. Runde arbeiten.

schoenstricken Fingerhandschuhe Zopfbündchen

Damit der rechte Handschuh besser vom linken Handschuh unterschieden werden kann, habe ich bei dem einen Bündchen den Zopf vor der Arbeit gekreuzt und bei dem anderen die Hilfsnadel hinter die Arbeit gelegt.

schoenstricken rechter und linker Fingerhandschuh

Klassischer Daumenzwickel mit Zunahme im Inneren der Handfläche (es entsteht ein rechter und linker Handschuh)

Für die rechte Hand: Am Anfang der Runde nach 3 Maschen 1 Masche aus dem Querfaden zunehmen. Dann 2 Runden ohne Zunahme stricken. Nun vor und nach der Zunahme je 1 Masche aus dem Querfaden zunehmen und wieder 2 Runden ohne Zunahme stricken. Diese 3 Runden so lange wiederholen bis die Maschenzahl des Daumenzwickels erreicht ist.

Den Daumenzwickel für die linke Hand gegengleich arbeiten, also am Ende der Runde mit dem Daumenzwickel beginnen.

schoenstricken Fingerhandschuhe Daumenzwickel

Abnahmen für Daumen- und Fingerspitzen:

Mit Beginn der Abnahme werden immer 2 Maschen zusammen gestrickt bis 6 Maschen übrig bleiben.

schoenstricken Fingerhandschuh Zeigefinger

Und dann gibt es nämlich auch noch verschiedene Möglichkeiten bei der Wahl der Stricknadeln, mit denen du Handschuhe oder auch Socken stricken kannst.

Welche Stricknadeln eignen sich zum Stricken von Socken und Handschuhen?

schoenstricken Fingerhandschuh Stricknadeln

Ganz klassisch werden Strumpfnadeln verwendet – sie werden auch Nadelspiel genannt. Hier hast du 5 kurze Stricknadeln mit Arbeitsspitzen an beiden Seiten.

Hier verwende ich addicolibri – Nadelspiel mit einer klassischen und einer Lace-Spitze.

Auf 4 Stricknadeln liegen die Maschen gleichmäßig verteilt und mit der 5. Nadel strickst du Maschen der jeweiligen Nadel ab.

schoenstricken Fingerhandschuh addicolibri

Es besteht auch die Möglichkeit, die Maschen über 3 Nadeln zu verteilen und die 4. Nadel als Arbeitsnadel zu verwenden. So stricke ich Socken am liebsten, weil ich die Position der Nadeln im Dreieck zum Stricken angenehmer finde. Allerdings sind Sockenanleitungen immer für 4 Stricknadelpositionen geschrieben und du musst deine Maschenpositionen entsprechend markieren.

schoenstricken Fingerhandschuh addicolibri1

Eine andere Möglichkeit bieten die addiCraSyTrio. Hier arbeitest du über zwei kurze „Rundstricknadeln“ und mit der 3. Nadel strickst du die Maschen ab.

 schoenstricken Fingerhandschuh addiCraSyTrio

Falls du den Wechsel der Stricknadeln nicht magst, aber trotzdem gerne mal Socken oder Handschuhe stricken möchtest gibt es alternativ auch kurze Rundstricknadeln mit Längen von 20 und 30 cm.

schoenstricken Fingerhandschuh Rundstricknadel

Meine Handschuhe habe ich mit der Rundnadel gestrickt, da ich wegen des Zopfmusters noch die Zopfnadel benötigt habe und dies mir zu viele Nadeln waren. Für die Finger habe ich dann die extra kurzen Strumpfnadeln mit 10 cm Länge genutzt. Die Maschen für die Finger habe ich auf drei Nadeln gestrickt.

Die Strumpfnadeln und addiCraSyTrio gibt es neben Messing auch aus Bambus.

So – nun kannst du dir aussuchen, mit welchen Nadeln du dein nächstes Handschuh- oder Sockenprojekt arbeiten möchtest. Falls du Bedarf hast, kannst du alle Nadeln auch bei und im Langyarnswolle.de-Online-Shop kaufen:

 

 

 

Artikel teilen:
No Comments

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

XSLT Plugin by Leo Jiang