Cablégarn

Cablégarn

Als Cablégarn bezeichnet man einen stark gedrehten Faden aus mehreren Zwirnen. Das strapazierfähige Material gibt es hauptsächlich aus Wolle oder Baumwolle. Da es sehr glatt ist, lässt es sich leicht verarbeiten. Plastische Muster oder Lochmuster kommen damit besonders gut heraus. Stricksachen aus Cablégarn behalten auch nach der Wäsche ihre Form. Dieses Material bekommst du in einer großen Farbpalette. Es eignet sich neben Pullis und Jacken auch für Socken, Mützen und Handschuhe.

Artikel teilen:
No Comments

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

XSLT Plugin by Leo Jiang