Reihe 6 CAL 4

Crochet Along Regenbogen Babydecke Teil 4

Hier kommt Teil 4 des Regenbogen Babydecke Crochet Along! Diesmal haben wir wieder einen gaaaanz besonderen Stich, nämlich den Tulpenstich (Jessicas Lieblingsstich). Noch nie gehört? Dann schau mal …

Wenn du deine Decke bei Instagram zeigst dann tagge noch bitte #schoenstricken. Du kannst deine Bilder sehr gerne in unsere Bildergalerie auf Carinas Häkelmonster-Facebookseite hochladen. Wir freuen uns über jeden Beitrag!

!!!  Teil 5 gibt es dann bereits

morgen (Samstag, 09.11.2013) um 19:00 Uhr, hier bei schoenstricken  !!!

Dann gehts mal los…

Reihe 1 CAL 4Reihe 31 (apfelgrün):

3 Wendemaschen, dann in die übernächste Masche der Vorreihe 1 Stäbchen, 1 Luftmasche, 1 Stäbchen häkeln; 2 Maschen auslassen und wieder 1 Stäbchen, 1 Luftmasche, 1 Stäbchen in die nächste Masche häkeln. Bis zum Ende der Reihe in jede dritte Masche 1 Stäbchen, 1 Luftmasche, 1 Stäbchen arbeiten und dann 1 Stäbchen in die letzte Masche der Reihe. Das sind die Blätter der Tulpen. Farbwechsel und 3 Wendemaschen.

Reihe 2 CAL 4Reihe 32 (pink):

Und nun kommen die Blüten: in das erste “V” (also die Luftmasche zwischen den beiden Stäbchen) drei Stäbchen häkeln, die zusammen abgemascht werden. Also: Umschlag um die Nadel, unter der Luftmasche der Vorreihe lang den Faden holen und das erste Stäbchen häkeln, bis noch zwei Schlingen auf der Nadel sind, dann wieder Umschlag, Faden holen, Stäbchen beginnen (3 Schlingen auf der Nadel) und ein drittes Mal Umschlag, Faden holen, Stäbchen beginnen. Schließlich ein letzter Umschlag und alle 4 Maschen zusammen abhäkeln. (Das nennt man übrigens ein “Cluster” – übersetzt man wahrscheinlich am besten mit “Büschel” oder gar nicht). Und die erste Tulpe ist fertig. Zwei Luftmaschen und dann kommt der nächste Cluster. Die Reihe mit einem Stäbchen in die oberste der Wendemaschen der Vorreihe beenden. Farbwechsel, 1 Wendemasche.

Reihe 3 CAL 4Reihe 33 (türkis):

Jeweils 3 feste Maschen in jeden der Zwischenräume häkeln. Kein (!) Farbwechsel am Ende der Reihe, 1 Wendemasche.

Reihe 4 CAL 4Reihe 34 (türkis):

feste Maschen bis zum Ende der Reihe, Farbwechsel und 2 Wendemaschen. Und dann vielleicht einen Moment innehalten, Tulpen bewundern und unbedingt wieder die Maschen zählen.

Reihe 5 CAL 4Reihe 35 (gelb):

halbe Stäbchen bis ans Ende der Reihe, Farbwechsel und 2 Wendemaschen.

Reihe 6 CAL 4Reihe 36 (flaschengrün):

halbe Stäbchen bis ans Ende der Reihe, Farbwechsel und 2 Wendemaschen.

Reihe 7 CAL 4Reihe 37 (rot):

und noch mal eine Reihe halbe Stäbchen, dann Farbwechsel und 3 Wendemaschen.

Reihe 8 CAL 4Reihe 38 bis 40 (türkis – blau – türkis):

3 Reihen Granny Stripes – die hatten wir ja schon. Und wenn du die Anleitung doch lieber noch mal nachlesen möchtest, kannst du das hier tun.

Reihe 9 CAL 4

Granny Stripes sind das Muster, das (relativ) regelmäig immer wieder auftauchen wird. Oder sagen wir: es ist das Muster, das in der Decke am häufigsten vorkommt und der Decke damit so etwas wie eine Struktur gibt. Und jetzt noch mal ein Bild, das zeigt, das wirklich alle Fädchen unserer Decke vernäht sind :)

Reihe 10 und TOTALE CAL 4Das war’s dann auch schon wieder. 10 Reihen sind gehäkelt und dieses Mal muss wirklich niemand traurig sein, denn MORGEN geht es bereits weiter! Sonst wird das nichts mit dem Weihnachtsgeschenk.

Unser Häkel-TIPP:

Crochet Along Decke mit Wolle Kreuzberg gehäkelt - schoenstricken.de

Für alle, die auch mit 20 Reihen in der Woche nicht ausgelastet sind: Mit der etwas dickeren Wolle Kreuzberg (100% reine, weiche Baumwolle), die du in unserem kleinen Shop bekommst, und mit passenden Nadeln (wir empfehlen N° 5) kannst du unsere Anleitung 1:1 übernehmen. Die Decke wird dann ungefähr 115 cm breit und etwa 150 cm lang: Sie wird also etwas mehr als doppelt so groß wie die Babydecke.

Crochet Along Decke Masse mit Wolle Krezberg - schoenstricken.de

Das ist dann keine Babydecke mehr, sondern ein perfektes Geschenk für die Freundin, Mama, fürs Patenkind zum Kuscheln oder für dich beim Fernsehen als Sofadecke. Für das Decken-Probestückchen hier haben wir folgende Farben gewählt: Steingrau, Ecru und Zyklam. Da die Decke dann mehr als doppelt so groß wird, brauchst du dann die doppelte Menge an Wollknäuelen “Kreuzberg”.

Artikel teilen:
28 Kommentare
  • Anleitung Handyhülle mit Tulpenmuster | Schaut mal
    28.Januar um 19:25 Antworten

    […] Das Tulpenmuster habe ich nach englischer Anleitung von Redheart gearbeitet (klick hier). Ihr findet eine deutsche Beschreibung bei Schönstricken (klick hier). […]

  • Caro
    07.Januar um 12:30 Antworten

    Ich habe diese Seite neu entdeckt, und bin begeistert seit drei Tagen an der Babydecke Teil 5 am Häkeln,
    Einfach super, bis jetzt klappt alles ,weil gut beschrieben! Vielen Dank

  • Hambach Brigitte
    06.August um 23:48 Antworten

    ich hätte gern die Wolle für die Baydecke bestellt finde aber nirgends wo man sich anmeldet u.betsellt .

    gruß Hambach

  • Nicole
    26.Februar um 22:40 Antworten

    Warum wird bei mir der Deckenrand schief, obwohl die Maschenzahl stimmt? Ich hab alles wieder aufgeribbelt, weil mich das total frustriert hat.

    • Jessica
      26.Februar um 23:08 Antworten

      Hallo Nicole. Im letzten Teil wird die Decke umrandet. Dann fällt es nicht mehr so auf. Viele Grüße, Jessica

  • Sonja
    19.Februar um 00:10 Antworten

    Liebe Jessica, liebe Carina,
    vielen Dank für Euer super CAL! Ich habe mich endlich an die Steifen-Muster-Mix-Decke herangemacht und häkel auch nach Eurem Muster.
    Auf Ravelry habe ich Euer Tulpenmuster beschrieben und auf Schönstricken verwiesen:
    http://www.ravelry.com/discuss/i-love-crochet-afghans/2801044/251-275#265
    Mache nächste Woche noch Fotos und blogge darüber.
    Grüße, Sonja

  • Sandy
    06.Januar um 20:52 Antworten

    Hallo ihr lieben. Ich habe diesen CAL erst vor ein paar wochen entdeckt und sofort begonnen. Leider haben sich meine Maschen verringert

  • Andrea
    05.Januar um 20:17 Antworten

    bin gerade auf eure wunderschöne Babyspeckes gestoßen, und hätte sehr gerne die komplette Anleitung. Wie kann ich sie erhalten….?
    Danke, herzliche Grüße Andrea

    • Jessica
      06.Januar um 21:00 Antworten

      Auf dem Blog ist ein großer roter Crochet Along Button :)

  • Daniela
    10.November um 22:50 Antworten

    Hallo, ich finde es toll, was ihr da leistet, vielen Dank.
    Die Tulpen finde ich auch sehr schoen, aber sie sehen auf der linken Seite meiner Decke besser aus, als auf der rechten. Oben der blaue Rand ist gleichmaessiger. Dabei stimmen die Reihen. Bei euch faellt das nicht so auf, ich habe eine 5er Nadel genommen statt ner 3er.

  • Jani G.
    09.November um 19:06 Antworten

    :-)

    Gerade als Wiedereinsteiger oder Neuling finde ich es richtig klasse, dass ihr immer neue Stiche mit reinnehmt!!! S kann man auffrischen, bzw in meinem Falle lernen, dass man auch ruhig mal mutig sein darf und experimentieren darf! :-)
    Dieses Mal habe ich als “Versuch” ein dünneres Garn genommen.. schon einmal ausprobiert? Ich würde mich über Kommentare und Meinungen freuen. Ich widme mich nun -hoffentlich- Teil 5 :-)

    Schönen Abend!
    Jana.

    • Carina
      09.November um 19:38 Antworten

      Ich habe eine ähnliche Decke 4farbig und mit Sockenwolle gehäkelt … und viiiiiel Geduld dafür gebraucht. Aber das Ergebnis (120x170cm) ist toll. Fühlt sich sehr schön an und ist warm.

      • Sockenmaus
        09.November um 21:52 Antworten

        Ich bin auch fleißig am Häkeln mit Sockenwolle. Und will mir sogar eine Decke in 140 x 200 cm daraus machen. Habe 14 x 24 Maschen und selbst mit der doppelten Anzahl an Reihen passt bisher die Länge an cm nicht. Werde mir dann zum Schluss wohl noch aus meinem Häkelbuch Muster aussuchen.

  • Babydecken Crochet Along – Teil 4 | Bergisches Grubengold
    09.November um 19:06 Antworten

    […] neue Runde des Babydecken CAL geht weiter! Runde Nummer 4 (ab zum Häkelmonster!) enthält neben dem bekannten Grannymuster aus den vorherigen Teilen auch wieder ein neues Muster: […]

  • Petra
    09.November um 17:01 Antworten

    Sooo, da ich schon lange euren Beitrag über die gehäckelte Babydecke verfolge, habe ich mich heute entschlossen mitzumachen. Sie ist so wunderschön.
    Bestellung der Wolle “Kreuzberg” abgeschickt. Warte ungeduldig, damit ich anfangen kann.
    LG Petra

    • Jessica
      09.November um 18:21 Antworten

      Hallo Petra. Schön, dass du dabei bist!

  • Gudrun
    09.November um 14:25 Antworten

    Ich bin total begeistert! Eigentlich sollte es ja eine Decke werden, aber nun hat meine Tochter schon “Besitzansprüche” angemeldet und wahrscheinlich wird es ein Riesenkissen!
    Das Tulpenmuster ist einfach toll!!!
    Liebe Grüße
    Gudrun

  • smoky72
    09.November um 08:21 Antworten

    Eine tolle bunte Decke mit vielen Stichen, die ich noch nicht kenne (oder inzwischen vergessen habe). Danke fürs Erinnern. Und irgendwann werde ich auch mal so eine Decke häkeln. Nur zur Zeit … ja, genau.

  • Claudi
    09.November um 00:08 Antworten

    Tolle Tulpen!!! Danke dafür und bis morgen! Ich bin schon gespannt…..
    Liebe grüße, die Claudi

  • sonja`s gestricksel
    08.November um 23:21 Antworten

    Das hat wieder super Spass gemacht und schon morgen geht es weiter..freu..freu:)
    LG Sonja

    • Jessica
      08.November um 23:35 Antworten

      Freut mich, dass es dir gefällt. Die Tulpen sind so toll, oder???

  • Tina B.
    08.November um 20:58 Antworten

    Klasse! Der Tulpenstich sieht wirklich wunderschön aus. Schon wieder ein Muster, daß ich noch nicht gehäkelt habe. Jetzt freue ich mich schon wieder, daß ich doch noch mitgemacht habe. Vielen Dank!
    Die Farbkombi mit der Kreuzberg-wolle ist ganz mein Geschmack…sieht toll aus.
    Liebe Grüße Tina

  • Cordula
    08.November um 20:31 Antworten

    Schön, schon online. Dann kann es ja weitergehen. Und morgen gleich nochmal? Ich hoffe, ich schaffe das, aber es ist ja eine Woche Zeit.
    Liebe Grüße
    Cordula

  • Sibel
    08.November um 19:34 Antworten

    Uyyyy, schönes Muster und Morgen geht’s weiter! Klasse :-) Wieviel Knäuel von der Kreuzberg Wolle bräuchte man denn insgesamt für die Decke? Lg, Sibel

    • Jessica
      08.November um 20:01 Antworten

      Hi Sibel. Du brauchst 30 für eine große Decke. Viel Spaß beim Häkelmarathon!

      • Anne
        03.August um 13:53 Antworten

        Dann kommt von mir demnächst nocheinmal eine Bestellung, da ich nur 15 Knäule bestellt habe

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

XSLT Plugin by Leo Jiang