schoenstricken Knit Along Bolero mit Herz

Einladung zum Knitalong “Bolero mit Herz”

Bolero – ein Begriff und zwei Assoziationen: einmal verstanden als sommerliches Halbjäckchen aber auch als eines der bekanntesten klassischen Musikstücke. Der Bolero von Ravel – sanft und leise beginnt er, jedoch mit stetem Rhythmus. So könnte man auch den Beginn eines Knitalongs (KAL) beschreiben. Am Anfang erste leichte Schwünge mit der dünnen Wolle und die klappernden Nadeln geben den Rhythmus an. Beide Boleros entstehen dann, indem sie größer bzw. lauter werden und am Ende dann prächtige Werkstücke sind, die einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

schoenstricken Knit Along Bolero mit Herz

Tja – damit möchte ich gerne mal wieder einen KAL ankündigen. Dieses Mal wird es ein sommerlicher Bolero zum Knoten. Und zwar einer mit Herz! Das Kreiselnetzmuster dafür habe ich in dem Strickmuster-Sonderheft von „The Knitter“ entdeckt und gleich in mein Herz geschlossen. Das liegt daran, dass wenn man genau hinschaut, die luftigen Lücken in dem Muster wie kleine Herzen aussehen. Das tun sie aber nur, weil ich es etwas verändert habe. Und außerdem finde ich, es ist genau das richtige für den Sommer, wo es an lauen Abenden vielleicht ganz nett ist, etwas Kuscheliges aber auch Luftdurchlässiges über der Schulter zu haben. So genießt man den Abenddrink draußen doch noch schöner…

Details zum KAL
Was du können musst, wenn du bei dem KAL mitmachen möchtest ist „rechte und linke Maschen“, „Umschlag“ und „Zu- und Abnahmen“. Das erkläre ich aber in den Anleitungen auch wieder genau –  also für Anfänger geeignet.

Ich werde den Bolero in drei Größen beschreiben: Größe 36/38, Größe 40-44 und Größe 46/48 und falls du einen langärmeligen Bolero möchtest, gibt es auch die Variante mit langem Ärmel.

Wir beginnen am 15. Juni 2018 und stricken dann „gemeinsam“ bis Anfang Juli. Der KAL besteht aus 5 Teilen Anleitung mit Fotos und Strickschrift und wird immer freitags und einmal Dienstag jeweils um 19:00 Uhr veröffentlicht.

Du benötigst dafür 5 – 8 Knäuel und 2,5 mm und 3 mm Nadeln. Ich habe mich wieder für die Baby Cotton von Lang Yarns entschieden, du erinnerst dich – auch den Summertime Raglan-Pullover habe ich aus Baby Cotton gestrickt. Wenn du keine geeignete Wolle hast, dann ist es am einfachsten, wenn du das KAL-Strick-Kit in unserem langyarnswolle.de Shop bestellst.

schoenstricken Knitalong Bolero mit Herz aus Baby Cotton

Ich freue mich sehr auf diesen KAL “Bolero mit Herz” – das hatte ich schon richtig vermisst, aber mit einem Baby zuhause fehlte mir ein bisschen die Zeit. Dafür steht in diesem Sommer ein Doppel-Pack Knitalong und Crochetalong an. Der CAL kommt dann ab ca. Mitte Juni und wird ein blumiges Accessoire sein. Mehr wird jetzt aber noch nicht verraten – denn wir wollen ja zunächst Freude am KAL “Bolero mit Herz” haben.

Welche Wolle brauche ich?

Für Größe 40 – 44 benötigst du:
250g (das sind 5x50g) Baby Cotton von Lang Yarns (100% Baumwolle aus biologischem Anbau) in weiß (Fb. 112.0001) für den Bolero,
für lange Ärmel werden noch 100 g zusätzlich benötigt.

Für Größe 36 – 38 benötigst du:
250g (das sind 5x50g) Baby Cotton von Lang Yarns (100% Baumwolle aus biologischem Anbau) in weiß (Fb. 112.0001) für den Bolero,
für lange Ärmel werden noch 50 g zusätzlich benötigt.

Für Größe 46 – 48 benötigst du:
300 g (das sind 6x50g) Baby Cotton von Lang Yarns (100% Baumwolle aus biologischem Anbau) in weiß (Fb. 112.0001) für den Bolero,
für lange Ärmel werden noch 100 g zusätzlich benötigt.

Die Baby Cotton gibt es in vielen sehr hübschen Farben. Ich bin mir sicher, du findest deine persönliche Lieblingsfarbe für dieses schöne Sommerprojekt.

Welche Nadel brauche ich?

Ich habe eine Rundstricknadel in der Stärke 3 mm mit der Länge 60 cm benutzt. Sowie eine Rundstricknadel in der Stärke 2,5 mm mit der Länge 60 cm und 100 cm.
(Strickst du eher locker, dann wähle die Stärke 2,5 mm und 2 mm.)

Wir beginnen gemeinsam am Freitag. 15. Juni 2018 um 19:00 Uhr.
Über 4 Wochen (bis 6. Juli) verteilt, kommt dann jeweils freitags 19:00 Uhr und einmal dienstags ein weiterer Teil dazu.

Das komplette Material kannst du natürlich in unserem Online-Shop langyarnswolle.de bestellen. Am Besten du orderst die Wolle so schnell wie möglich, damit wir alle gemeinsam am 15. Juni beginnen können.

Sei dabei und stricke dir deinen “Bolero mit Herz”!

 

Noch eine kleine Info zum Schluss:

Dies ist das Strickmuster-Sonderheft von The Knitter:

201_P

Es gibt auch ein Sonderheft mit Häkelmustern.

201_0002_C

Beide Hefte findest du bei uns im Shop.

 

 

Artikel teilen:
19 Kommentare
  • Erika
    25.Juli um 10:17 Antworten

    Hallo Katrin,

    vielen Dank für Deine Erklärung – tut mir leid, dass ich mich jetzt erst bedanke! Leider bin ich an viel zu vielen Dingen interessiert und verzettele mich heillos in all den Möglichkeiten und Anregungen….

    Aber ich hoffe, irgendwann einmal das Chaos geordnet zu bekommen und dann konzentriert an einem KAL teilnehmen zu können! Hoffentlich kommen dann auch wieder Projekte, die mich interessieren. Bin gespannt und werde hier alles weiterverfolgen.

    Nochmals vielen Dank und recht viel Spaß euch allen, herzlichst

    Erika aus Hamburg

  • Birca
    11.Juni um 17:37 Antworten

    Ich mache auch gerne mit und freue mich . Heute kam die Wolle, vielen Dank.
    Liebe Grüße

  • Steffi
    09.Juni um 12:38 Antworten

    Oh super!! Ich bin auch wieder dabei! Freu mich schon sehr auf den 15.06.!! Liebe Grüße aus dem schönen Allgäu!

  • Anke
    06.Juni um 21:22 Antworten

    Hallo Katrin,
    gerne bin ich dabei. Hast du eine Angabe für die Maschenprobe? Kann ich die vom Knäuel nehmen?
    Du siehst, es “juckt” in den Fingern. Liebe Grüße aus dem Südschwarzwald.

    • Katrin Bloeck
      08.Juni um 14:15 Antworten

      Hallo Anke,
      mache bitte eine eigene Strickprobe, Die Angabe der Maschenprobe auf der Banderole dient nur zur Orientierung.
      Viele Grüße
      Katrin

  • Susanne
    06.Juni um 10:09 Antworten

    Ich bin auch dabei und freue mich schon.

  • Bea
    06.Juni um 07:55 Antworten

    Der Bolero ist toll! Ich würde ihn gern mitstricken, allerdings eher für ein kleines Mädchen. Gäbe es da eine Möglichkeit zum Anpassen?

    • Katrin Bloeck
      08.Juni um 13:39 Antworten

      Hallo Bea,

      eine Kindergröße müsste neu berechnet werden. Da ich schon dünnes Garn verwende, besteht auch nicht die Möglichkeit durch Verwendung von dünnerem Garn den Bolero zu verkleinern.
      Viele Grüße
      Katrin

  • Kerstin Rolle
    05.Juni um 20:03 Antworten

    Hallo Katrin,
    das ist ja super! Ich bin dabei und freue mich auf den 15.06.

  • Nicole
    05.Juni um 12:39 Antworten

    Wie schön – endlich wieder ein KAL ;-) Wolle wird direkt bestellt ….

  • Anke
    04.Juni um 19:24 Antworten

    Hallo Katrin,
    gerne würde ich schon eine Maschenprobe stricken. Hast du eine Angabe dafür? Ich stricke recht locker und ohne habe ich sonst vielleicht hinterher ein Zelt. Freue mich auf den gemeinsamen KAL. Viele Grüße aus dem Südschwarzwald.

    • Katrin Bloeck
      08.Juni um 14:12 Antworten

      Hallo Anke,
      vor dem Start am 15. Juni werde ich noch ein paar Details zum Muster und Maschenprobe veröffentlichen.
      Viele Grüße
      Katrin

  • Kerstin
    04.Juni um 11:16 Antworten

    Hallo Ihr Fleißigen,
    muss ich mich für den KAl anmelden oder finde ich die Anleitung hier auf Eurer Website? Ich wäre gern dabei, habe aber noch nie bei einem KAL mitgemacht. Der Bolero ist wirklich schön und zeitlos, passt sicher zu vielen Gelegenheiten.
    Viele Grüße sendet Kerstin

    • Katrin Bloeck
      08.Juni um 13:43 Antworten

      Hallo Kerstin,
      der 1. Teil des Kal wird am 15. Juni 2018 ab 19:00 Uhr auf dem Blog veröffentlicht. Alle weiteren Teile folgen dann immer freitags (einmal auch am Dienstag).
      Viel Spaß beim 1. KAL
      Viele Grüße
      Katrin

  • Peti
    03.Juni um 21:11 Antworten

    Liebe Katrin, ich freue mich auf den 15.6. und bin natürlich wieder dabei. LG Peti

  • Erika
    03.Juni um 13:54 Antworten

    Hallo,

    ich habe noch nie an einem Knitalong teilgenommen – wie geht das????

    Vielen Dank für eine Aufklärung und einen lieben Gruß aus Hamburg von

    Erika

    • Katrin Bloeck
      08.Juni um 14:10 Antworten

      Hallo Erika,
      bei einem KAL wird für ein bestimmtes Strickprojekt (in diesem Fall der Bolero) über einen Zeitraum von 3-4 Wochen die passende Anleitung in mehreren Teilen veröffentlicht.
      In jedem Teil erkläre ich genau, was zu arbeiten ist und zwar mithilfe von Bildern, Anleitungstexten und Strickschriften.
      Die Absicht dabei ist, dass es auch für Anfänger verständlich ist. Da viele dann zu den Veröffentlichungsterminen schon der Anleitung entgegenfiebern, bekommt man das Gefühl, in einem riesig großen Kreis von Strickbegeisterten zu sitzen und alle gehen das Projekt gemeinsam und gleichzeitig an. Eine Art Strickgemeinschaft über das Internet. Die Wolle und Nadeln für meine KAL’s gibt’s bei uns im Shop http://www.langyarnswolle.de.
      Vielleicht bist du ja dabei, ich freue mich!
      Viele Grüße
      Katrin

  • Marlene
    02.Juni um 05:49 Antworten

    Ich bin dabei, der Bolero sieht sehr hübsch aus, ich bin gespannt – lieben Gruß

  • Gudrun
    01.Juni um 23:33 Antworten

    Der Bolero gefällt mir sehr gut und ich würde ihn gerne mit stricken.

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

XSLT Plugin by Leo Jiang