schoenstricken.de Stirnband mit Knoten stricken

Stirnband mit Knoten

Fahrrad fahren funktioniert auch im Herbst und Winter prima, wenn du warm angezogen bist. So sieht dies auch meine Tochter und kam mit dem Auftrag zu mir, dass sie dringend ein Stirnband benötigt. Eine Mütze passe nicht unter den Fahrradhelm und es muss ja schließlich auch nach was aussehen. Sie hatte klare Vorstellungen und sich über Instagram informiert. Sie zeigte mir die Bilder und war sich sicher, dass Mama so ein Stirnband stricken kann.

schoenstricken.de Stirnband

Das besondere Detail dabei : ganz klassisch 1 rechts, 1 links gestrickt und vorne soll das Stirnband sich umeinander verknoten.

Super! Eine für mich ganz leichte Aufgabe und auch für eine Anfängerin einfach zu stricken, denn der Knoten entsteht erst beim Zusammennähen.

Damit es ein wirklich kuscheliges Stirnband wird, habe ich meiner Tochter unser Garn Wannsee gezeigt, auch um sich eine Farbe auszusuchen. Reines Kaschmir – mit großartigem Tragekomfort, Atmungsaktivität und Wärmeausgleich!  Die Entscheidung fiel auf Hellgrau. Na dann auf die Nadeln fertig los!

wannsee-23-hellgrau

 Für das Stirnband benötigst du 25 g Wannsee und eine Rundstricknadel in der Stärke 3 mm / 60 cm, Garn und Nadeln findest du in unserem schoenstricken.de Online-Shop!

Anleitung:

 

Für Kopfumfang 54 cm

Material:

  • 25 g Wannsee in hellgrau
  • Rundstricknadel in der Stärke 3mm / 60 cm

Rippenmuster: 1 rechte Masche, 1 linke Masche im Wechsel stricken

Maschenprobe:

in Rippenmuster: 46 M x 32 R

So wird gestrickt:

Mit der Rundstricknadel nimmst du 20 Maschen auf und strickst 3 cm ( ca. 12 Reihen ) im Rippenmuster. Nun lässt du das Gestrickte auf der Rundstricknadel liegen und schneidest den Faden ab.

Du nimmst erneut 20 Maschen auf und strickst ebenfalls 3 cm im Rippenmuster.

Nun schiebst du beide Strickteile aneinander, so dass du in der jetzt folgenden Reihe über alle 40 Maschen im Rippenmuster strickst. Du strickst weitere 47 cm weiter hoch.

Möchtest du das Stirnband für eine andere Größe von Kopfumfang stricken, kannst du dies im Mittelteil entsprechend anpassen. Für den Knoten kannst du mit 4 -5 cm rechnen.

Nach 50 cm wird das Stirnband in zwei Teilen beendet. Du strickst erst über die ersten 20 Maschen 3 cm im Rippenmuster und kettest die Maschen locker ab. Dann strickst du über den zweiten Teil ebenfalls 3 cm und kettest die Maschen locker ab.

So sollte dein Stirnband jetzt auch aussehen:

schoenstricken.de Stirnband detail

 

Fertigstellung:

 

Verbinde die die beiden Anfangsstreifen, indem du die Enden so aneinander legst, dass jeweils die Außenkanten und die Innenkanten aneinander stoßen. Nähe die beiden Kanten aneinander z.B im Maschenstich. Lege das Band nun so zusammen, dass der untere Knoten etwa mittig auf dem Band liegt. Ziehe einen Streifen der offenen Seite von unten durch die Öffnung und den anderen Streifen legst du von oben an. Die Kanten wieder so aneinander legen, dass jeweils die Außenkanten und die Innenkanten aneinander stoßen. Die beiden Kanten miteinander verbinden. Zum Schluss noch die Fäden vernähen.

Viel Spaß beim Nachstricken – ich freue mich über eine Nachricht von dir, wo du mit deinem Stirnband aufgefallen bist.

 

 

Artikel teilen:
2 Kommentare
  • Edelgard Burkhardt
    08.Januar um 13:58 Antworten

    Danke für die wundervolle Anleitung, habe ich sofort nachgestrickt – jedoch am Schluss beim Zusammennähen habe ich etwas länger gebraucht, bis mir der “Knoten” aufgegangen ist im Kopf aufgegangen ist ;-) .
    Jetzt, fertiggestellt, sieht es richtig gut aus!!

  • Anke
    19.Dezember um 10:49 Antworten

    Wow, total schön. Schlicht und chic. Das werde ich bestimmt nachmachen. Brauche in einer Woche noch ein kleines Geschenk. da ist das Stirnband bestimmt genau richtig. Und dann noch eins für mich.

Post A Reply to Anke Cancel Reply

XSLT Plugin by Leo Jiang