2 Mützen

Anleitung: Pudelmütze aus dicker Wolle stricken

braune Mütze stricken

Letzte Woche hab ich in der Dawanda Snuggery zum Stricken: Ich habe eine Mütze aus dicker Wolle gestrickt: Supereinfach und superschnell. Ich hab dafür 3 Stunden gebraucht.

Welche Wolle? Nimm eine Wolle für Nadelstärke 12 oder wenn du so dicke Wolle nicht findest, dann nimm 2 Knäuele mit Nadelstärke 6 doppelt, das geht auch.

Mütze und ich

Hier kommt die Anleitung:

2mützen

Ich hab eine passende aber wollweiße (nicht wundern!) Kindermütze dazu gestrickt für meine Tochter. Die Bilder zeigen die kleinere Mütze, die Angaben für die kleinere Mütze stehen in Klammern, falls du die Kindermütze machen möchtest. Die Angaben vor den Klammern sind für die große Mütze.

Pudelmütze Strickanleitung Schritt 1

Du musst 38 (36) Maschen anschlagen.

Schritt2

Dann musst du das Bündchenmuster stricken 2 (1) rechte Maschen und 2 (1) linke Maschen. Das Bündchen ist 9 (6) cm lang.

Wichtig: Die beiden ersten (1.) und beiden letzten (letzte) Maschen müssen rechte Maschen sein, das ist besser fürs Vernähen später.

Schritt3

Nach dem Bündchenmuster strickst du 14 (14) Reihen in kraus rechts, danach nimmst du Maschen wie folgt ab: 1. Masche rechts stricken, dann 2.und 3. Masche rechts zusammenstricken. 4. Masche normal rechts stricken, dann wieder 5.und 6. Masche rechts zusammen. So weiter bis zum Ende der Reihe.

Die Rückreihe strickst du ohne Abnahmen kraus rechts.

Schritt4

Dann strickst du in der nächsten Reihe wieder die erste und letzte Masche rechts, alle anderen Maschen dazwischen strickst du rechts zusammen, also 2, und 3., 4. und 5. etc. Die Rückreihe strickst du wieder ohne Abnahmen, in der nächsten Hinreihe nimmst du so ab wie in allen vorherigen Hinreihen.

Schritt6

Die letzten paar Maschen ziehst du mit einer stumpfen Sticknadel zusammen.

Schritt5

Wenn du die Mütze jetzt zusammenklappst sollte sie in etwa diese Form haben. Sie ist nun 23 (21) cm lang. Nun kannst du zusammennähen:

Schritt7

Bei den krauss rechten Maschen stichst du so ein wie abgebildet, immer in die gegenüberliegenden Maschen.

Schritt7a

So machst du weiter bis du zum Bündchenmuster kommst.

Schritt8

Jetzt ist es wichtig, dass die ersten und letzten Maschen rechts gestrickt sind, denn nun stichst du jeweils in den rechten Zopf ein, genau durch die Mitte. Auf der anderen Seite genauso. Ziehe am Ende den Faden (nicht zu straff) zusammen und violá:

Schritt8a

Im besten Fall siehst du beim Bündchen quasi keine Naht. Ich hab zwischen den beiden Fäden vernäht, sieht ziemlich gut aus, oder?

Bommel

Bommel machen – kinderleicht …

Bommel1

Mit dem Bommel-Maker.

Schritt9a

Jetzt musst du nur ringsherum aufschneiden, einen Faden durchziehen und verknoten.

Mütze2

Bommel rannähen.

Mütze1

Und schon bist du fertig. Ich finde die Mütze sieht bei großen und kleinen Menschen super aus!

Artikel teilen:
25 Kommentare
  • sarah
    20.Oktober um 13:07 Antworten

    Hallo,
    Die Mütze ist großartig.
    Für welches Alter ist die Kindermütze?

  • Marlies
    29.August um 19:31 Antworten

    sehr gute Anleitung. Nur eine dumme Frage: wie näht man den Plömmel an der Mütze???

    • Jessica
      05.Oktober um 16:31 Antworten

      Hallo. Einfach den Bommelfaden von aussen durch die Mitte der Mütze ziehen dann nochmal durch und festnähen. So mach ich das zumindest.

  • Susi
    01.Januar um 22:13 Antworten

    Super schöne Mütze und ist ganz einfach zu stricken.
    Gibt es auch eine Anleitung für den passenden Schal dazu?
    Liebe Grüsse

  • Stef
    01.November um 13:18 Antworten

    Ich freu mich die schnellste und beste Muetze meines Lebens!,
    Danke fur die super tolle Anleitung…….
    DANKE

  • Mützenfan
    19.März um 17:52 Antworten

    SUPER! Endlich habe ich mal eine gescheite Anleitung für eine Mütze genau nach meinem Geschmack. Vielen Dank!!!

  • Christiane
    14.Februar um 21:08 Antworten

    Herzlichen Dank für die tolle Anleitung, das war die schnellste Mütze meines Lebens!

    • Jessica
      15.Februar um 16:32 Antworten

      Ja die geht echt schnell das stimmt. Und sieht auch noch gut aus …

  • Rita
    04.Februar um 20:41 Antworten

    Die Mütze ist so toll. Danke dir! Hab sie in Pink mit Lei gestrickt und bin mit der Größe super hingekommen. Nur meine Naht ist eine mittlere Katastrophe. Hab 3 x wieder aufgetrennt, aber besser wurde es nicht. Könnt ihr zum Zusammennähen und Vernähen mal ein Tutorial einstellen? Ich weiß nie wohin mit den ollen Fäden

    • Jessica
      04.Februar um 20:45 Antworten

      Das sollte eigentlich ein Vernäh-Tutorial sein ;)

      • Rita
        04.Februar um 21:29 Antworten

        Puh, ich schick dir gerne mal ein Bild von meiner Naht. Da siehst du meine pure Verzweiflung… und meinen Bedarf an Videoanleitungen ;-)

        • Jessica
          04.Februar um 22:05 Antworten

          Oh ja das habe ich absolut vor. Im Sommer – in der Strickpause – werden wir ganz viele Videos drehen und meinen YouTube Kanal wieder zum Leben erwecken. VERSPROCHEN!

  • bine
    18.Januar um 21:12 Antworten

    Also die Mütze sieht echt klasse aus!
    Nur weiß ich nicht was ich falsch mache.. Ich hab sie schon nur mit 34 Maschen gestrickt, aber sie ist mir immer noch zu weit (55 cm Kopfumfang). Ich benutze auch eine 10er Stricknadel. Eine kleinere Stricknadel möchte ich nicht nehmen, das habe ich schon ausprobiert und gefällt mir nicht.
    Sitzt die Mütze bei dir eng um den Kopf? Und hast du fest oder locker gestrickt? Mag es wenn die Mütze schön eng um den Kopf sitzt, aber natürlich auch nicht zu eng.

    • Jessica
      18.Januar um 23:24 Antworten

      Wenn die Mütze zu weit ist dann nimm weniger Maschen, vielleicht nur 30? Musst du probieren vielleicht strickst du einfach lockerer als ich. Alles Liebe, Jessica

  • Sabine
    28.Dezember um 20:49 Antworten

    Super schöne Mütze und soooo schnell fertig. So viele schöne Anleitungen……jetzt kommt der gehäkelte Loop :))

  • Miranda Corlieto
    04.Dezember um 16:09 Antworten

    Hallo.
    Erstmal vielen Dank für deine tolle Anleitungen.
    Ich möchte die Mütze nachmachen und habe mir Schachenmayr Bravo Big Wolle gekauft. Mit einer 12er, 36 Maschen aufgenommen. Aber die wird ja riesig…. Täusch ich mi so sehr oder mach ich was falsch?
    Überigens, die Mütze ist für meine Nichte (55cm durchmesser)
    Danke für deine Hilfe
    L.G. Miranda

    • Jessica
      04.Dezember um 17:39 Antworten

      Wenn’s zu groß wird dann musst du weniger Maschen anschlagen oder eine kleinere Nadel nehmen. Viele Grüße!

  • Marga
    30.November um 23:57 Antworten

    ganz tolle Anleitung. Habe die Mütze mit einer etwas dünneren Wolle und 7er Nadeln gestrickt. Bin dann an die Masse gehalten un d es hat super geklappt. vielen Dank für diese einfache Anleitung.

  • Nicole Breuer
    25.November um 10:22 Antworten

    Sehr schöne Kindermütze ist es geworden, die erste habe ich mit dicker Wolle und die zweite mit etwas dünnerer Wolle aber dafür mit 2 Fäden gleichzeitig Gestrickt. Beide sind Super geworden vielen Dank für diese Anleitung :-)

  • Petra
    13.November um 21:25 Antworten

    Super Mütze, passt perfekt und ist schnell gestrickt! Danke für die Anleitung!

  • daniela
    07.November um 09:58 Antworten

    Tolle Anleitung

  • groschenroman
    24.Februar um 17:40 Antworten

    Klasse, endlich mal eine echt einfache Mützenanleitung.

    • Jessica
      24.Februar um 23:40 Antworten

      Yay. Geht superschnell und man hat keen olles Nadelspiel ;) Hurra…

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

XSLT Plugin by Leo Jiang