Kissen 60x60cm nach Teil 3 Advents Knitalong schoenstricken.de

Advents Knitalong Norwegermuster Kissen Teil 3

Knitalong 3. Advent schoenstricken.de

Heute kommt doch tatsächlich schon der dritte Teil vom Norwegermuster Kissen Advents Knitalong. Wieso geht die gemeinsame Zeit denn immer so schnell vorbei?

Heute zeigen wir dir, die letzten drei Muster und natürlich wie du dein Kissen am Ende vernähen oder zusammenstricken kannst.

So sahen unsere Kissenbezüge nach Teil 2 aus:

Adventsknitalong Kissen 50x50 cm nach Teil 2 schoenstricken.de

Das ist die 50×50 cm Variante.

Aventsknitalong Kissen 60x60 Ende von Teil 2 schoenstricken.de

Und das die 60×60 cm Variante.

Und schon geht es weiter mit Teil 3, Muster 1 50×50 cm: 

Advents-Knit-Along Norwegermusterkissen 50x50cm Teil 3 Muster 1 schoenstricken.de

Knitalongkissen 50x50 Teil 3 Muster 1 schoenstricken.de

Teil 3, Muster 1 60×60 cm: 

Advents-Knit-Along Norwegermusterkissen Teil 3 Muster 1 60 x 60 schoenstricken.deTeil 3, Muster 2 50×50 cm: 

Advents-Knit-Along Norwegermusterkissen 50x50 cm Teil 3 Muster 2 schoenstricken.de

 

Knitalongkissen 50x50 Teil 3 Muster 2 schoenstricken.de

Teil 3, Muster 2 60×60 cm: 

Advents-Knit-Along Norwegermusterkissen Teil 3 Muster 2 60 x 60 schoenstricken.de

Teil 3, Muster 3 50×50 cm:

Advents-Knit-Along Norwegermusterkissen 50x50 cm Teil 3 Muster 3 schoenstricken.de

Knitalongkissen Teil 3 Muster 3a schoenstricken.de

Teil 3, Muster 3 60×60 cm: 

Advents-Knit-Along Norwegermusterkissen Teil 3 Muster 3 60 x 60 schoenstricken.deTeil 3, Muster 4 50×50 cm: 

Advents-Knit-Along Norwegermusterkissen Teil 3 Muster 4 50 x 50cm schoenstricken.de

 

Kissen 50x50cm nach Teil 3 Advents Knitalong schoenstricken.de

Teil 3, Muster 4 60×60 cm: 

Advents-Knit-Along Norwegermusterkissen 60x60 cm Teil 3 Muster 4 schoenstricken.de

Kissen 60x60cm nach Teil 3 Advents Knitalong schoenstricken.de

Das Muster beider Kissengrößen ist hiermit komplett geschafft. Juhu!

Kissen 60x60cm nach Teil 3 Vernähen Advents Knitalong schoenstricken.de

So und jetzt wo wir mit den Mustern fertig sind (yay!), wird die obere und die untere Kante zusammengenäht. Dafür hast du 2 Möglichkeiten.

Die Maschen zusammenstricken und gleichzeitig abketten. Hierfür muss das Kissen auf links gedreht werden. Die Stricknadel liegen parallel und zum Abketten wird eine weitere Stricknadel benötigt!

Naht zusammenstricken Teil 1

Die „linke Masche“ rechts stricken (Damit das Kissen an der oberen Kante nicht schräg wird!)

Naht zusammenstricken Teil 2

Die 1. Masche der vorderen Nadel und die 1. Masche der hinteren Nadel rechts zusammenstricken.

Naht zusammenstricken Teil 3

Nun liegen 2 Masche auf der rechten Nadel. Wie beim Abketten die hintere Masche über die vordere Masche heben.

Naht zusammenstricken Teil 4

Wieder die 1. Masche der vorderen Nadel und die 1. Masche der hinteren Nadel rechts zusammenstricken. Es liegen wieder 2 Maschen auf der rechten Nadel und die hintere Masche wieder überheben. Dies bis zum Ende fortführen. Zum Schluss bleibt die zweite „linke Masche“ übrig, diese auch rechts abstricken und abketten. Faden durchziehen.

Naht zusammenstricken Teil 5

Die innere Kante sieht beim Zusammenstricken so aus. Jetzt noch alle Fäden vernähen, dann über das Kisseninlet die Hülle ziehen, und die untere Seite zusammennähen.

Du kannst deine obere Naht aber auch im Maschenstich mit einer Stopfnadel zusammennähen. Dabei werden die Maschen von der Stricknadel aus im Maschenstich in rot zusammengenäht. Die beiden Nadelenden werden parallel gelegt.

Das geht so:

Matratzenstich nähen Teil 1 schoenstricken.de

Die Nähnadel in die 1. Masche der vorderen Nadel wie beim links stricken einstechen und durchziehen.

Matratzenstich nähen Teil 2 schoenstricken.de

Die Nähnadel in die 1. Masche der hinteren Nadel wie beim rechts stricken einstechen und durchziehen.

Matratzenstich nähen Teil 3 schoenstricken.de

Nun wieder bei der vorderen Nadel in die 1. Masche wie beim rechts stricken einstechen und in die 2. Masche wie beim links stricken von hinten einstechen und Faden durchziehen. Die Maschen von der Nadel gleiten lassen.

Matratzenstich nähen Teil 4 schoenstricken.de

In die 1. Masche der hinteren Nadel von hinten nach vorn einstechen (wie beim links stricken) und in die 2. Masche von vorn nach hinten einstechen und die Maschen von der Nadel gleiten lassen.

Matratzenstich nähen Teil 5 schoenstricken.de

Erst in die Masche, die vor der Nadel liegt von vorn einstechen, dann in die Masche auf der Nadel von hinten einstechen und wieder die Masche von der Nadel gleiten lassen.

Matratzenstich nähen Teil 6 schoenstricken.de

Bild 4 und Bild 5 bis zum Ende stets wiederholen und den Faden nicht zu fest anziehen. Es entsteht eine weitere Maschenreihe und da sollten die Maschen alle gleich groß sein.

Die untere Naht schließt du ebenfalls mit dem Maschenstich. Wegen der Anschlagskante stichst du aber etwas anders ein:

Untere Naht vom Kissen  zusammennähen Teil 3 schoenstricken.de

Bei der unteren Seite in die 1. Masche von oben einstechen und bei der 2. Masche von unten durchstechen. Nadel durchziehen und den Faden nicht zu fest aber gleichmäßig anziehen.

Untere Naht vom Kissen  zusammennähen Teil 2 schoenstricken.de

Bei der oberen Seite in die 1. Masche von oben einstechen und bei der 2. Masche von unten durchstechen. Dies stets wiederholen und darauf achten, dass in die Masche aus der der Faden des vorherigen Arbeitsschrittes führt, wieder eingestochen wird!

Untere Naht vom Kissen  zusammennähen Teil 4 schoenstricken.de

So sieht die Naht dann aus.

Adventsknitalong Wir stricken Norwegermuster Kissen  schoenstricken.de

Und das sind unsere beiden Kissen am Ende vom Knitalong. Unsere Kissen Inlets sind ein bisschen zu voluminös, weil wir Pech mit der Inletkissen-Lieferung hatten, und ich meine persönlichen Sofakissen einsetzen musste. Daher gehen die Maschen ein bisschen zu sehr auseinander. Schau bei deiner Kissenfüllung einfach, dass du die Hülle nicht zu sehr dehnst.

Hier kommt noch das PDF mit dem kompletten 50×50 Kissen:

Advents-Knit-Along Norwegermusterkissen Teil 3 50 x 50 cm schoenstricken.de

Hier ist das PDF für das komplette 60x60cm Kissen:

Advents-Knit-Along Norwegermusterkissen Teil 3 60 x 60 cm schoenstricken.de

Adventsknitalong Teil 3 Jessica und Katrin schoenstricken.de

Ja und nun sind wir tatsächlich schon wieder am Ende eines schönen Knitalongs. Es ist der 3. Advent und du hast hoffentlich noch genügend Zeit, deine Kissen bis Weihnachten fertig zu stricken und jemandem damit eine Riesenfreude zu machen.

Wir freuen uns wie immer über zahlreiche Fotos auf Instagram #schoenstricken #adventsknitalong und in der Ravelrygruppe. Natürlich kannst du unseren Knitalong auch sehr gerne auf Pinterest “pinnen”.

Blog Foto Galerie

Du kannst mir auch gerne ein Foto von deinem fertigen Kissen per E-mail (jessica@schoenstricken.de) senden, dann mache ich wieder eine Foto Galerie direkt hier auf dem Blog.

Wir wünschen dir eine wundervolle Weihnachtszeit. Vielen Dank fürs Mitmachen und natürlich viel Freude mit deinem neuen Kissen!

Frohe Weihnachten!

Das 100% Merino Wollkit für beide Kissen findest du in den Originalfarben unserem kleinen Shop.

Unsere 100% Merinowolle SCHLACHTENSEE – in allen anderen Farben – findest du hier.

Artikel teilen:
22 Kommentare
  • Bianca
    31.August um 20:01 Antworten

    Hallo, habe die Anleitung erst jetzt gesehen. Sehen echt schön aus die Kissen. Verstehe das mit dem mitführen der 2 Farben aber nicht so ganz. Heißt das ich führe die Farbe die gerade nciht gebraucht wird trotzdem mit der aktuellen Farbe mit?

  • [immer wieder sonntags] KW 8 | mithautundhaaren
    22.Februar um 09:02 Antworten

    […] Reisetasche und Kulturbeutel gepackt, meine Norwegermütze fertig gestrickt (Strickmuster gibt es kostenlos als pdf auf schoenstricken.de), einige Beauty-Produkte aufgebraucht […]

  • Advents-Knotalong: Kissen im Norweger-Muster stricken | Hexenwerk
    25.Dezember um 07:15 Antworten

    […] Advents-Knitalong von schoenstricken war ein Kissen im Norwegermuster. Wie erhofft gab es hilfreiche Tipps zum Stricken mit mehreren […]

  • Sighild
    22.Dezember um 21:55 Antworten

    Heute kam meine Nachlieferung an,ich werde doch noch bis Weihnachten fertig.Danke liebe Jessica für Dein Bemühen.(die Etimo Häkelnadeln sind real noch viel schöner :-)

    • Jessica
      22.Dezember um 22:01 Antworten

      Das freut mich sehr, Sighild. Viele Grüße und schöne Tage für dich :)

  • Martina
    17.Dezember um 19:11 Antworten

    Alsoooo, ich habe mir Gedanken darüber gemacht, wie ich den Kissenbezug waschen soll. Wenn ich alles zunähe, dann habe ich ein Problem …
    Ich habe jetzt am Ende noch fast ein ganzes Knäuel beige übrig und stricke jetzt an eine Seite einfach noch ein Stück glatt rechts dran (ohne Farbwechsel). Das nähe ich dann seitlich innen fest und kann mein Inlet dann sozusagen “eintüten”.
    Wenn ich fertig bin, gibt es ein Foto! Versprochen!
    Liebe Grüße nach Berlin und vielen Dank für das wunderschöne Muster!

  • Jenniffer
    15.Dezember um 10:56 Antworten

    Ich bin leider erst letzte Woche über die Anleitung gestolpert und hab dann am Wochenende angefangen. Das erste Mal Norwegermuster stricken… 4 mal wieder aufegemacht weil irgendwas nicht passte. Und dann hatte ich gestern fast 10 cm und stelle fest das ich es verdreht hab… man man man… und nochmal aufgetrennt. Aber jetzt hab ich den Bogen raus und hab schon fast wieder 6 cm.
    Bin ganz stolz denn bisher hab ich noch nie so etwas gestrickt :-)

    • Sighild
      16.Dezember um 11:08 Antworten

      Hallo Jennifer,ging mir genauso. Habe fast die Nerven verloren,mehrfach aufgemacht und dann nach etlichen cm gemerkt,daß ich die Arbeit verdreht habe. Eine Meisterin im Norwegermuster werde ich wohl nicht,Lacémuster liegen mir definitiv mehr!Hinzu kommt,daß ich von Natur aus sehr fest stricke und mit den losen Spannfäden gar nicht zurechtkomme. Schön sieht anders aus-erst zu fest,dann als Gegenmaßnahme zu locker gestrickt. Resultat: mir fehlt ein Knäuel,werde heute Abend nachbestellen müssen. Hoffentlich werde ich bis Weihnachten fertig. Trotz allem ein wunderschönes Kissen und wirklich tolle Wolle! Einen Gruß Euch allen und haltet durch!

  • Moni
    14.Dezember um 18:25 Antworten

    Mitgestrickt habe ich aus Zeitgründen nicht, möchte aber ein ganz, ganz großes Danke für die tolle Anleitung da lassen, verbunden mit ganz viel Lob für die tollen Kissen, die da entstanden sind.

    Eine schöne letzte Adventswoche wünscht
    Moni

  • Franziska
    14.Dezember um 18:09 Antworten

    Von mir auch vielen Dank!Durch euch hatte ich den Mut mich ans Norwegermuster ranzutrauen!Eure Wolle ist super dafür geeignet.Jetzt drängelt der Ehemann,dass er NUR genau mit dieser Wolle einen Norwegerpulli von mir gestrickt haben möchte…Frohe Weihnacht

    • Jessica
      14.Dezember um 18:43 Antworten

      Der gefällt mir der Ehemann. Die Wolle ist aber echt SO SCHÖN! Da hatta Recht!

  • Maxlon
    14.Dezember um 09:40 Antworten

    Moin! Irgendetwas mache ich komplett falsch. Mein Muster ist schon wieder versetzt. Kann mir jemand helfen?

  • Bettina
    14.Dezember um 01:20 Antworten

    Hallo,
    werden die Bücher vor Weihnachten (Anschlägen und Abketten) an die Gewinner abgesandt? Ich habe meine Adresse gemailt und noch keine Nachricht erhalten.
    Ihr müsst entschuldigen, aber ich bin sehr ungeduldig.
    Mit freundlichen Grüssen
    Bettina

    • Jessica
      14.Dezember um 17:50 Antworten

      Hi Bettina, ich hab leider keine mail von dir bekommen, warte schon darauf. Schickst du mir noch eine?

      Alles Liebe!

  • Susanne
    14.Dezember um 00:58 Antworten

    das Muster ist genial und es wird sicher nicht bei dem einen Kissen bleiben – aaaaber ich habe den Fehler in dem blauen Kissen gefunden – ggg – da fehlt nämlich was – ist euch das schon aufgefallen
    viel Spaß beim suchen

    • Jessica
      14.Dezember um 17:51 Antworten

      Ja ich hab die falsche Seite fotografiert. Das sollte eigentlich geheim bleiben ;) Wir sind halt auch nicht perfekt …

  • Sabine K.
    13.Dezember um 23:35 Antworten

    Danke fur die schöne Anleitung, hat Spass gemacht, euch wunderbare Weihnachten und ein schönes Fest

  • Anja
    13.Dezember um 23:14 Antworten

    Ich bin total begeistert. Stricke erst seit ein paar Wochen und habe mich dann an dieses Kissen gewagt. Es war super anfängertauglich und hat und macht einen Riesenspass. Das wird nicht mein letztes Kissen gewesen sein.
    Danke!
    Foto folgt …

    • Jessica
      14.Dezember um 17:52 Antworten

      Hi Anja, schön das zu hören. Bin gespannt auf dein Foto!

  • Traveller
    13.Dezember um 19:30 Antworten

    Vielen Dank für die schönen Norwegermuster und die Kissenidee. Ich werde gleich weiterstricken.

    Und natürlich gibt’s das Ergebnis auf Ravelry und auf meinem Blog zu sehen.

    Lieben Gruß
    Uta

  • silke
    13.Dezember um 19:20 Antworten

    Das sieht so großartig aus! Vielen Dank für die schöne Idee. Es hat so viel Spaß gemacht und motivierend ist es auch gewesen. Ich wünsche mir vom Weihnachtsmann noch viele knitalongs. Liebe Grüße, Silke

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

XSLT Plugin by Leo Jiang